Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Eine Frage der Ehre ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Taxnix
Geomaster
Beiträge: 480
Registriert: So 19. Jul 2009, 12:51
Wohnort: Hamburg

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von Taxnix » Do 20. Okt 2011, 22:06

Schon damals bei Steffi Graf war es mir völlig egal, dass nicht nur ihre Autogrammkarten, sondern auch gleich ihre Steuererklärungen mit einer Unterschriftsmaschine ausgefertigt wurden. Vater Graf wanderte deswegen in den Knast, was beim Geocaching noch nicht zu befürchten ist. Insoweit bleibt es hier zunächst bei der Frage der Ehre.
Ich bin ein Cacher - Holt mich hier raus!

Bild

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von MadCatERZ » Do 20. Okt 2011, 22:08

Merkur hat geschrieben:
Aber neben den Prahlern finde ich auch diejenigen seltsam, die sich an der Prahlerei stören. Stört es sie wenn ein anderer sich fälschlicherweise Überlegen fühlen? Oder vergleichen sie sich insgeheim selbst mit anderen und ärgern sich dass das Ergebnis nicht ihr Gefühl widerspiegelt?
In der Tat stört es mich, weil ich tagtäglich erlebe, wie Prahler, Blender und Diebe über den Klee gelobt, gepusht und gefördert werden. Klar kann man das nicht 1:1 aufs Cachen übertragen, aber das dürfte mein persönlicher Grund sein.

Benutzeravatar
Obi42
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:55
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von Obi42 » Do 20. Okt 2011, 22:09

radioscout hat geschrieben:
Obi42 hat geschrieben: Warum ist es denn augenscheinlich sooo schwer, den Wünschen eines Owners nach zu kommen ?
Weil die Wünsche der User den Guidelines untergeordnet sind.

Weil nicht jeder eine Digicam hat bzw. die beim Klettern mitnimmt bzw. damit am Seil hängend fotografieren kann.
Weil nicht jeder seine illegalen (oder auch nur "grenzwertigen") Aktionen mit einem Beweisfoto dokumentieren will. (Stichwort "Händy-Funkmast")
--------------------------------------------------------------------------------------
-Weil die Wünsche der User den Guidelines untergeordnet sind.
:gott:
-Weil nicht jeder eine Digicam hat bzw. die beim Klettern mitnimmt bzw. damit am Seil hängend fotografieren kann.
Keine Digicam ? Okay! (Selten, aber okay !)
Aber welches Handy hat heutzutage denn keine Kamera ?
Und das Fotografieren sollte sowieso die 2te Person machen, welche aus Sicherheitsgründen eh mit dabei ist.
(Ebenso wie ein Handy für Notfälle).
-Weil nicht jeder seine illegalen (oder auch nur "grenzwertigen") Aktionen mit einem Beweisfoto dokumentieren will. (Stichwort "Händy-Funkmast")
WIE ? Illegal ?? Grenzwertig ???
Kann ja gar nicht - Die sind doch laut den GC-Guidelines verboten ! :lachtot:
Ärgere nie einen Geocacher !
Er kennt Orte, an denen Dich nie wieder jemand findet !

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von steingesicht » Do 20. Okt 2011, 22:21

MadCatERZ hat geschrieben: Was mich direkt daran stört: Dass diese Leute mit ihren erschummelten Punkten rumprahlen.
Dann haben diese Leute - und auch Du - das Spiel nicht verstanden - denn wie schon :gott: Jeremy himself sagte: "It's not about the numbers."
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von MadCatERZ » Do 20. Okt 2011, 22:30

Wenn mir die Punkte was bedeuten würden, hätte ich schon locker 500+x Punkte, alleine auf meiner Ignoreliste stehen 200 (meiner Ansicht nach) wertlose Caches. Es ist eher so, dass die Anderen das Spiel auf die Punkte reduzieren und als die großen Helden auftreten, die für die Genußcacher(blödes Wort, aber mir fällt grad kein anderes ein) nur ein mitleidiges Lächeln übrig haben.
Ich behaupte mal, dass ich den Sinn des Geocachens schon sehr schnell sehr gut verstanden habe, denn, ich beweihräuchere mich jetzt selbst, ich habe mich schon lange vor meinem ersten Cache draußen rumgetrieben, einfach, um mich an der Umgebung zu erfreuen.

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von steingesicht » Do 20. Okt 2011, 22:34

Obi42 hat geschrieben:
steingesicht hat geschrieben:
Obi42 hat geschrieben: Die Leute wissen ja vorher, das sie ein Foto machen sollen. Wenn sie das nicht wollen, - es gibt genug andere Caches !

Ich weiß auch gar nicht, warum diese Spezies von Cachern nicht einfach nach OC abwandert ?
Da können sie doch tun und lassen, was sie wollen. :motz:
Genau, das frage ich mich auch, denn bei OC ist die zusätzliche Logbedingung, im Gegensatz zu der ALR bei geocaching.com, nach wie vor zulässig - warum listen Owner, die auf Fotologbedingung bestehen, ihre Dose nicht einfach dort, wo es nach den Listingregeln möglich ist :???: Wenn die eine Plattform das nicht in ihren Listings haben will - es gibt genug andere. :^^:
Weil sich manche Owner bei der Logfotobedingung vielleicht etwas gedacht haben ?
Dann sollen doch diese Cacheeigner ihre Dosen dort listen, wo dies regelgerecht möglich ist und sich nicht darüber beschweren wenn Sucher auf gc.com nach den dortigen Regeln (wer im Logbuch steht darf auch auf der Plattform loggen) online loggen.
Obi42 hat geschrieben: Beispiel gefällig ?
Es gab in unserer Gegend mal einen schönen Abseilcache namens "Otto hoch oben" [...]
Mit Logfotopflicht wäre das aber gar nicht erst passiert, da sie so eh nie eine Freigabe zum loggen bekommen hätten.
Tja, bei einem Listing auf OC.de wäre das problemlos möglich gewesen...


...mein ja nur - und jetzt schnell weg :p
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von steingesicht » Do 20. Okt 2011, 22:36

MadCatERZ hat geschrieben:Ich behaupte mal, dass ich den Sinn des Geocachens schon sehr schnell sehr gut verstanden habe,....
Dann sollten Dich aber das Punkteprahlen kaum stören ;)
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
Obi42
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:55
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von Obi42 » Do 20. Okt 2011, 22:42

Weil sich manche Owner bei der Logfotobedingung vielleicht etwas gedacht haben ?
Dann sollen doch diese Cacheeigner ihre Dosen dort listen, wo dies regelgerecht möglich ist und sich nicht darüber beschweren wenn Sucher auf gc.com nach den dortigen Regeln (wer im Logbuch steht darf auch auf der Plattform loggen) online loggen.
Obi42 hat geschrieben: Beispiel gefällig ?
Es gab in unserer Gegend mal einen schönen Abseilcache namens "Otto hoch oben" [...]
Mit Logfotopflicht wäre das aber gar nicht erst passiert, da sie so eh nie eine Freigabe zum loggen bekommen hätten.
[/quote]
Tja, bei einem Listing auf OC.de wäre das problemlos möglich gewesen...


...mein ja nur - und jetzt schnell weg :p
[/quote]


Ohne Worte ! :irre: :D
Ärgere nie einen Geocacher !
Er kennt Orte, an denen Dich nie wieder jemand findet !

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von Trracer » Do 20. Okt 2011, 22:52

Das Thema ist bereits seit Seite 2 durch, wir können uns natürlich alle noch mal beipflichten, dann schaffen wir es auch auf 10 Seiten.

Benutzeravatar
Obi42
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:55
Kontaktdaten:

Re: Eine Frage der Ehre ?

Beitrag von Obi42 » Do 20. Okt 2011, 22:59

Trracer hat geschrieben:Das Thema ist bereits seit Seite 2 durch, wir können uns natürlich alle noch mal beipflichten, dann schaffen wir es auch auf 10 Seiten.
Nur 10 ?
Jetzt bin ich aber enttäuscht ! :???:
Ärgere nie einen Geocacher !
Er kennt Orte, an denen Dich nie wieder jemand findet !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder