Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: neuer sucht hilfe bei speziellem problem

Beitrag von HansHafen » Fr 21. Okt 2011, 10:26

rs-sepl hat geschrieben: Gleichzeitig ist das ja auch ein Test, ob die Holde was taugt bzw. sich auch in der "Wildnis" zurechtfindet. :D
:D :2thumbs:

Drum prüfe wer sich bindet, oder wie war das :roll:
Da hast du gleich den Offroad -Test mit drin :p

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Werbung:
Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von Kalleson » Fr 21. Okt 2011, 10:31

@ HansHafen: Prinzipiell sollte man es sich ohnehin gut überlegen, ob man einen Cache, in dem ein teurer Ring liegt "veröffentlicht" ;)

Aber es spricht ja nichts dagegen, einfach nur so einen Cache zu legen, und diesen nicht auf einer Plattform im Internet zu veröffentlichen... :roll:
Bild

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von HansHafen » Fr 21. Okt 2011, 10:46

kalleson hat geschrieben:@ HansHafen: Prinzipiell sollte man es sich ohnehin gut überlegen, ob man einen Cache, in dem ein teurer Ring liegt "veröffentlicht" ;)

Aber es spricht ja nichts dagegen, einfach nur so einen Cache zu legen, und diesen nicht auf einer Plattform im Internet zu veröffentlichen... :roll:
Na uups - daran dachte ich jetzt garnicht - ich dachte hier ginge es eher um den symbolischen Part der Sache und nicht gleich um "den Ring um sie zu binden" :D

Also um den Antrag an sich - und die Idee ist mindestens so gut wie die der Geburtstags-Caches. Aber bei beiden kommt es eben auf die Umsetzung an. Will man das auf GC listen, muss das eben gewissen Ansprüchen genügen. Aber ich denke das ist ja gerade die Sache - er will das öffentlich machen damit das... mehr Eindruck macht? Verbindlicher ist? Klar kann man das auch privat mit dem GPS verstecken und suchen. Aber dann ist der Effekt weg "Ich sags der ganzen Welt wie doll ich meinen Schatz lieb habe" - vergleichbar mit ähnlichen Aktionen im TV usw...

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

cahhi
Geowizard
Beiträge: 1638
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von cahhi » Fr 21. Okt 2011, 11:15

Ich stelle mir gerade bildlich vor, wie

- Die Dose von jemand anderem zuerst gefunden wird und auf einmal der Ring oder der Zettel mit dem Antrag weg ist
- Die Dose komplett gemuggelt wird
- Die Freundin die Suche nach der Dose abbricht
- Ein Regenschauer niedergeht und die womöglich ungeeignete Dose unter Wasser setzt
- Die Freundin einfach nicht losgeht, weil sie an dem Tag schlichtweg keine Lust hat..

usw. usw. usw.


Sowas sollte man nur machen, wenn man ganz genau weiß, was man tut, sonst geht es unter Garantie so richtig in die Hose.
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard

TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von TantchensOnkelchen » Fr 21. Okt 2011, 12:12

Pope hat geschrieben:sprich der antrag als cash.
Hi,

mit Cash kann man Frauen doch gut locken.
Wenn Du genügend Cash hast, dürfte der Verlobungsantrag wohl auch klappen.

Und wenn nicht ... kannst Du mit dem Cash immer noch zu anderen Frauen gehen ... ;) ;)


Zum Thema:

Ich hätte so meine Bedenken, die Freundin mit einer solchen Idee zu überrachsen, wenn sie selber noch gar keinen Bezug dazu hat und Du auch nicht.
Ich denke, da gibt es erfolgverprechendere Möglichkeiten.

Anders natürlich, wenn es sich eh schon um ein Cacherpärchen resp. eine cachingbegeisterte Freundin handelt.

Viele Grüße
Onkelchen
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...

Benutzeravatar
Geoinspektor
Geocacher
Beiträge: 70
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 20:56
Wohnort: Remagen
Kontaktdaten:

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von Geoinspektor » Fr 21. Okt 2011, 18:24

Da fällt mir spontan der Film "Hitch - der Date Doktor" ein.
Da schickt Will Smith seiner Angebeteten ein GPS-Gerät per Kurierdienst und sie muss ihn dann damit suchen. Die Idee finde ich eigentlich ganz lustig ;-)

Viele Grüße, Christian
Viele Grüße, Christian
http://www.geoinspektor.de/

(Avatar-Foto aus TV-Serie "Inspector Gadget")

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von Thaliomee » Fr 21. Okt 2011, 18:57

Hallo,
da es die Idee schon mehr als einmal gab, verweise ich mal auf youtube. Keine Ahnung, wonach genau man suchen muss, aber sowohl Schnitzeljagden als auch echte Geocaches die dafür genutzt wurden, gibt es reichlich.

lg
Thali

Smoerf
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: So 29. Mai 2011, 07:56
Wohnort: Bottrop

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von Smoerf » Sa 22. Okt 2011, 06:48

Hallo Pope,

grundsätzlich finde ich die Idee deiner Freundin einen besonderen Heiratsantrag zu machen toll, aber ich weiß nicht, ob das Geocaching in Eurem Fall dafür geeignet ist.
Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber für mich sollte der Antrag nicht nur ausgefallen sondern vor allem auf mich und meinen Partner bezogen sein. Sprich: wenn wir als gemeinsames Hobby Geocachen haben, würde ich mich über einen Antrag mit Hilfe eines Caches freuen. Gehen wir beide gerne zum Fußball, könnte der Antrag gerne auch hierauf Bezug nehmen. Hab ich jedoch mit dem Thema nix am Hut, fände ich einen Heiratsantrag mit diesem Themenbezug irgendwie doof.

Du selbst hast schon geschrieben, dass Du dich erst ganz frisch mit dem Geocachen befasst - sieht das bei deiner Freundin anders aus? Geht sie schon länger cachen oder hat sie damit auch bislang gar nix am Hut? Wenn sie damit auch nix am Hut hat, denk Dir vielleicht lieber ein anderes Thema für Deinen Heiratsantrag aus zudem ihr beide einen Bezug habt. Nicht, dass Du ansonsten noch enttäuscht bist, dass Deine Idee den Antrag in einen Cache zu verpacken nicht so gut bei Ihr ankommt, wie Du Dir erhofft hast.

Liebe Grüße und viel Erfolg bei Deinem Antrag
smoerf

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von Trracer » Sa 22. Okt 2011, 09:14

moenk hat geschrieben:Subject fixed. Die Idee gabs aber schon öfter.
Jep der Letzte mit dieser Idee ist wieder Single. Es gab Probleme mit Notiz und Ring im Cache, der FTF-Geier war zufällig 3 Minuten vorher da, zufällig auch eine Frau, was zu Verwicklungen führte als die Angebetete auch das Zielgebiet erreichte.

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2128
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: mit meiner freundin übers geocaching zu verloben?

Beitrag von kohlenpott » Sa 22. Okt 2011, 11:51

:D

Antworten