Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kommerzielle Produkte in einem GeoCache

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Kommerzielle Produkte in einem GeoCache

Beitrag von adorfer » So 27. Nov 2011, 02:07

radioscout hat geschrieben:Ob das zulässig ist oder nicht müssen die Reviewer, evtl. auch Groundspeak entscheiden.
Ich gehe davon aus, daß der Cache ohne Tricks durch den Review-Prozess gekommen ist, außerdem ist davon auszugehen, daß mindestens ein Reviewer diesen Fred kennt.
Wenn man an jedem Cache ein NA loggen würde, wo der Owner Werbeartikel seines Arbeitgebers (oder er selbst der Ladeninhaber ist).... der Anteil der Nicht-Micros würde noch weiter sinken.
Aber ich erwähne lieber gar nicht, welche Dosen mir da spontan alles einfallen...
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Werbung:
Benutzeravatar
Rheinroadster
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 14:40

Re: Kommerzielle Produkte in einem GeoCache

Beitrag von Rheinroadster » So 27. Nov 2011, 08:20

Ich wäre sehr froh, wenn ich einen solchen Cache finden und so ein geniales Teil haben könnte.
Warum entwickelst du nicht selber etwas Genialität. Tut doch nicht weh, oderrrr?

Drucke dir ein Schildchen aus mit deiner Telefonnummer, Mail Adresse, Finderlohnversprechen, laminiere es und hänge es an dein Schlüsselbund, klebe es auf dein Notebook oder wo auch immer.
Direkt, schnell, billig und unter Eigenkontrolle. Funktioniert auch wenn das Startup morgen aufgeben sollte....

Gruß Helmut

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: Kommerzielle Produkte in einem GeoCache

Beitrag von Merkur » So 27. Nov 2011, 08:49

@Rheinroadster
Weils nicht genial wäre wie daraus eine Geschäftsidee zu machen und es zu professionalisieren(Treuhandkonto etc.).

Aber hat bestimmt keiner was dagegen wenn du die Dinger nicht nutzt und selbst "genial" bist.

Antworten