Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von argus1972 » Di 29. Nov 2011, 07:14

Jehova!

WHOOOOPEEE, es geht wieder los! :lachtot:

Wie schön, dass das letzte Thema zu dem Thema immer noch in greifbarer Nähe ist, so dass man seine Beiträge direkt per C&P hier ergänzen kann. :D

Also, alle üblichen Verdächtigen vor, ich trolle mal direkt vertretungsweise los und sage "Dann logge doch lieber nur OC-Only" und wenn ich Zeit finde, verbreite ich die frohe Kunde dieser sich anbahnenden Diskussion hier mal direkt auf Twitter, damit es keinem der normalerweise Beteiligten entgeht.

:roll: :p :D :lachtot:
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Werbung:
Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von Merkur » Di 29. Nov 2011, 07:29

Oja....die bööösen Konzerne....und dazu noch imperialistische böööse Amerikaner. Und diese bösen amerikafreundlichen Bonzen....

You are the 99% ! :lachtot:

derbjoern
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 21. Jun 2011, 23:56

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von derbjoern » Di 29. Nov 2011, 08:07

Also Sorry... Ich habe null Verständnis für das Thema.
Ich bin gerne bereit diesen geringen Betrag als PM zu bezahlen. Denn der Mehrwert der mir dadurch entsteht ist enorm.
Vergleiche es doch mal mit dem einfachen Wandern in einem Park (z.B. Westfalenpark) dort zahlst Du Eintritt und bekommst was geboten. Genauso ist es hier auch z.B. mit den PQ's... Diese etlichen Stunden die ich mit den 20 Dollar im Jahr bespaßt werde, dafür gebe ich mein Geld gerne aus!
Und wenn ein Owner eine Runde halt nur für PM's erstellt, dann wird er Gründe dafür haben und Du als Basis Mitglied hast leider Pech!

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von Kalleson » Di 29. Nov 2011, 08:20

Also ich veröffentliche nur PMOs, um die Schnorrer zu zwingen, auch endlich PM zu werden.

Schließlich braucht Groundspeak das Geld, um die vielen Server zu bezahlen und so.
Bild

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von argus1972 » Di 29. Nov 2011, 08:29

kalleson hat geschrieben:Also ich veröffentliche nur PMOs, um die Schnorrer zu zwingen, auch endlich PM zu werden.

Schließlich braucht Groundspeak das Geld, um die vielen Server zu bezahlen und so.
Nee, also nee, so kann man das nicht sehen! Die Funktion dient schließlich ausschließlich dazu, um die Schnorrer zu zwingen, auch endlich PM zu werden.
Schließlich braucht Groundspeak das Geld, um die vielen Server zu bezahlen.
-jha- hat geschrieben:Wenn Du meinst, dass Caches "Scheisse sind" (siehe von Dir gewählter Betreff), dann mache doch einfach andere!
Huch, wir wollen doch diese finale Konsequenz nicht so schonungslos und überdeutlich äußern.
Schließlich kommt man ja dann als BM kaum auf PunkteFundzahlen, die sich in Cacherkreisen sehen lassen können, wo doch im Bundesdurchschnitt satte 5% der Dosen PMO gelistet sind! Tendenz steigend!
(man sieht, ich kann mich sogar an das letzte Thema zu dem Thema ganz ohne Recherche erinnern)

:D
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von BlueGerbil » Di 29. Nov 2011, 08:42

sebkom hat geschrieben:Mittlerweile ist jeder zweite interessante Cache ein Premium Member Cache.
Interessant! Von zahlreichen Gegnern von PM-Caches häufig zu kören, das die meisten PM-Caches langweilige Dosen seien - scheint sich dabei also eher um ein Befindlichkeitsproblem dieser Gegner zu handeln...

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von BlueGerbil » Di 29. Nov 2011, 08:45

sebkom hat geschrieben:Was mich am meisten ankotzt, ist aber nicht GC.com, sondern IHR, die dabei helft, diesem amerikanischen Konzern Kohle in den A**** zu blasen. Als ob Cachen nicht schon genug Geld kosten würde, muss ich jetzt auch noch 20 Dollar im Jahr blechen, um Multi-Runden um den Phoenix-See zu machen - na vielen Dank!
Besser die Kohle an eine Firma bezahlt, die dafür einen Dienst bereitstellt, der für MEINE Anforderungen bestens funktioniert als irgendwelche Wander-Müsli-Open-Vögel zu unterstützen in Form von "Spenden für Hardware" - gleiches Geld, anderer Verwendungszweck bei der Abbuchung...

Und, ja, ich zahle gerne für etwas, das funktioniert, Spaß macht und mich nebenbei dazu bringt, meinen Hintern vom Bürostuhl wegzubewegen.

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5777
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von hustelinchen » Di 29. Nov 2011, 08:48

argus1972 hat geschrieben: wo doch im Bundesdurchschnitt satte 5% der Dosen PMO gelistet sind! Tendenz steigend!
Eben, Tendenz steigend! Und teilweise sind die PMO Caches ja in manchen Gebieten auch bereits häufiger zu finden. Da sind es bestimmt sogar schon 7 oder 8%. :shocked: Mensch sebcom, lass dich einfach mal ganz fest drücken *tröööst*.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von Kalleson » Di 29. Nov 2011, 08:56

Könnte mal bitte irgendwer das Murmeltier totknüppeln?
:opa:
Bild

Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 957
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von ColleIsarco » Di 29. Nov 2011, 09:01

Moin moin
kalleson hat geschrieben:Also ich veröffentliche nur PMOs, um die Schnorrer zu zwingen, auch endlich PM zu werden.

Schließlich braucht Groundspeak das Geld, um die vielen Server zu bezahlen und so.
Du hast vergessen zu erwähnen, dass nur PMs mit Caches und deren Tarnung gut umgehen können und alle anderen alles kaputt machen.

Gruß
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder