Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von steingesicht » Di 29. Nov 2011, 12:44

MadCatERZ hat geschrieben:Schw*nzlänge der PMO-Owner fehlt noch :p
Wer es nötig hat eine totlangweilige Dose an der Leitplanke zum PMO zu machen hat bestimmt 'nen Kurzen :p
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von MadCatERZ » Di 29. Nov 2011, 13:01

Das ist aber noch ausbaufhähig:
Ein 250er Leitplankenpowertrail, bei dem jede Dose zehn Munzees enthält - das ganze als PMO.
Wobei da die Frage aufkommt, wieviele Basismember auf die Idee kommen, einfach mal auf gut Glück loszufahren

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von argus1972 » Di 29. Nov 2011, 13:21

Mal als Vorschlag für eine dauerhaft greifende Lösung des Dilemmas, möchte ich den BM-Day bei PMOC vorschlagen.
HIER geht´s zur Umfrage!
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von steingesicht » Di 29. Nov 2011, 13:25

MadCatERZ hat geschrieben:Ein 250er Leitplankenpowertrail, bei dem jede Dose zehn Munzees enthält - das ganze als PMO.
Wenn der Owner jetzt noch Porsche fährt, dann muss man aber die ganz grosse Lupe für den nano auspacken :shocked:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von RSG » Di 29. Nov 2011, 14:05

Zappo hat geschrieben:BM = Bremium-Member?

Z.
Ja, das ist richtig, die gibt es ausschließlich in Bremen und Bremerhaven :D
Gruß R S G

Schlauchfutzi
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Di 24. Jun 2008, 22:19
Wohnort: 46286 Dorsten

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von Schlauchfutzi » Di 29. Nov 2011, 14:11

Also ich reg mich erst auf wenn der Euro keinen Wert mehr hat und ich 1.000.000€ als PM zahlen muss :lachtot:
Aber mal wirklich wenn ich das marktwirtschaftlich sehe zahle ich für ein gutes Produkt gerne den geringen Preis.Es ging mir eigentlich um die Extras,das sich das dann so entwickelte (PM Caches),liegt ja an uns Cacher selber.Groundspeak kann meiner Meinung nach nix dafür!
Wenn die sich aber weiter sowas wie "Challenges" einfallen lassen,muss ich doch noch zum Mitbewerb :???:

sebkom
Geomaster
Beiträge: 317
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 00:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von sebkom » Di 29. Nov 2011, 15:35

Ich reg mich ja nicht über Premium Member Caches an sich auf, sondern dass ich immer wieder über (scheinbar) normale Dosen stolpere, die nur für PM sind.

Und hier rumzumeckern, dass es der Xte Thread ist, der sich um das Thema dreht, find ich auch über. Das ist ein Forum - d. h. dass man über Sachen redet und sich Luft machen kann. Außerdem ist ein Brand-Post wie meiner nur befriedigend, wenn man ihn selbst in einen neuen Thread schreibt... "Benutze die Suche" ist da nicht die gleiche Befriedigung. ;)

Ich finde es ja gut, wenn andere fürs Cachen zahlen und akzeptiere auch, dass man dafür PQs etc. bekommt - mich nervt halt nur die 2-Klasse-Gesellschaft.

Jetzt bin ich aber ruhig, war ich ja auch nach meinem Brand-Post schon.

Ich werde jetzt dem Owner der Runde, die ich gerne machen möchte, eine E-Mail schreiben und ihn bitten, mir die Beschreibung zu schicken. Und dann nachher noch mal den Link zum Loggen. Und dann geh ich spontan am Wochenende auf die Runde! :kopfwand:
Schönwettercacher - mit Hang zum "lieber auf der Couch sitzen, als Cachen gehen".

Verkaufe eine Big Shot (Gardena-Variante mit Original BS-Gummi), Infos hier

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von 8812 » Di 29. Nov 2011, 15:39

sebkom hat geschrieben:[…] Und dann nachher noch mal den Link zum Loggen. Und dann geh ich spontan am Wochenende auf die Runde!
Der Link ist immer identisch (bis auf den Code natürlich):
http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?wp=GCXXXXX

Frohes Jagen

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von argus1972 » Di 29. Nov 2011, 16:08

sebkom hat geschrieben:Ich reg mich ja nicht über Premium Member Caches an sich auf, sondern dass ich immer wieder über (scheinbar) normale Dosen stolpere, die nur für PM sind.
Jetzt mal ernsthaft und ich hoffe, Du kannst diesen D5-Sachverhalt für mich lösen: Was erwartest Du denn von einem PMOC? Worin soll die Besonderheit liegen?
Höher, illegaler, toller, weiter, tiefer, dunkler, dreckiger ... ?
Was ist an einem T5 oder so "besser", dass er den Status "verdient"?
Dose ist doch Dose, oder nicht?!
Der Status obliegt halt dem Owner und damit muss man eben leben, wie mit den konsequent falsch eingestuften D/T-Wertungen.
Was mach einen Cache PMO-würdig?
Bislang konnte mir im Zuge der erbitterten Debatten genau diese Frage noch keiner von den Leuten schlüssig beantworten, die sich vorher über "ganz-normale-Dosen-sind-PMO" aufgeregt oder gewundert haben.
Vielleicht schaffst Du es ja, mir dieses Mysterium mal näher zu bringen, ich sehe da Potenzial.
sebkom hat geschrieben:... mich nervt halt nur die 2-Klasse-Gesellschaft.
Die Du aber selbst gewählt hast, als Du Deine PM aufgegeben hast.
Kann man sich über einem entgehende A-Funktionen beschweren, wenn man bewusst B-Funktionen gekauft, bzw. eben nicht gekauft hat? ;)
sebkom hat geschrieben:Und dann geh ich spontan am Wochenende auf die Runde! :kopfwand:
Vorfreude ist doch auch schön! :^^:
Ach ja, und was ist eigentlich schlecht daran, sich auf seine Cachetouren etwas vorbereiten zu müssen? Es gibt (immer noch) Leute, die machen das in gewisser Weise mit jedem Cache, den sie angehen. Die lesen tatsächlich vorher Listings, wählen die Dosen im Vorfeld genau aus, damit sie nach Beuteschema Caches suchen und Enttäuschungen vermeiden können und haben sogar Spaß daran.
Ich glaube, Zappo hat mal zum Thema "Vorbereitung" sinngemäß so etwas gesagt wie "Das ist Geocaching".
Ich stimme ihm da zu, muss ich sagen.

Grüße vom argus
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
Angrentil
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:59

Re: Muss ich jetzt für jede Sch**** zahlen?

Beitrag von Angrentil » Di 29. Nov 2011, 16:50

argus1972 hat geschrieben: Ach ja, und was ist eigentlich schlecht daran, sich auf seine Cachetouren etwas vorbereiten zu müssen? Es gibt (immer noch) Leute, die machen das in gewisser Weise mit jedem Cache, den sie angehen. Die lesen tatsächlich vorher Listings, wählen die Dosen im Vorfeld genau aus, damit sie nach Beuteschema Caches suchen und Enttäuschungen vermeiden können und haben sogar Spaß daran.
Ich glaube, Zappo hat mal zum Thema "Vorbereitung" sinngemäß so etwas gesagt wie "Das ist Geocaching".
Ich stimme ihm da zu, muss ich sagen.

Grüße vom argus
*meld*
Ich mach das so...

Ich will doch nicht einfach nur zu jeder x-beliebigen Dose gehen.
Dafür ist mir meine Zeit zu schade. :p
Und da dürfen keine Deppen rein, da gibts 'nen Deppendetektor im Eingangsbereich und 'nen Deppenreflektorschild und Deppentreppen führen die Verirrten zurück in die Welt... [Die Dosenfischer]

Runterzieher

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder