Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von maierkurt » Mi 30. Nov 2011, 13:34

Team On hat geschrieben:@maierkurt
Weiss nicht, wie du dich fühlst, wenn du einen geilen Multi mit tollen Stationen gelegt hast und Leute die Finalkoords von irgendwo her haben und einen Kurzlog abgeben. Aber jedem seine Moral, ich respektiere deine Meinung!
Ich sehe das so: Gibt es nur verhältnismäßig eine geringe Anzahl Finder, welche sich die Finalkoordinaten besorgt haben: Mir egal, muss jeder selber entscheiden.
Mehren sich aber diese Art der Funde, so würde ich mich selbst fragen, ob der Cache auch in den Augen anderer wirklich so "geil" ist, wie ich ihn empfinde.


Gruß, maierkurt
Läuft!

Werbung:
cahhi
Geowizard
Beiträge: 1638
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von cahhi » Mi 30. Nov 2011, 14:42

Wenn das Bild bereits im Netz zu finden ist, stellt sich auch die Frage, ob man überhaupt die Rechte dafür hat, dieses zu verwenden oder gar noch zu verfremden.
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von machmalhalblang » Mi 30. Nov 2011, 15:04

cahhi hat geschrieben:Wenn das Bild bereits im Netz zu finden ist, stellt sich auch die Frage, ob man überhaupt die Rechte dafür hat, dieses zu verwenden oder gar noch zu verfremden.
Und wenn man ein freies Bild über ein versehentlich offenes Wlan runtergeladen hat, stellt sich die Frage, ob man das Wlan überhaupt dafür nutzen durfte. Bei genauer Betrachtung stellen sich sehr viele Fragen. Und von diesen vielen Fragen schien den Ursprungsfrager eine Frage besonders zu interessieren, weshalb er sie hier gestellt hat. Es wäre demnach konstruktiv, wenn man ihm diese eine Frage beantwortet (was sogar schon geschehen ist), und nicht immer neue Fragen aufwirft, bzw. für diese einen neuen Faden eröffnet.

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von UF aus LD » Mi 30. Nov 2011, 15:19

Team On hat geschrieben:@Schrottie
......
Ich MÖCHTE NICHT, dass Leute sich keine Mühe machen. .....
Wenn du dir die Mühe gemacht hast selber die Bilder zu machen eventuell sogar noch aus einer individuellen Perspektive sehe ich die Gefahr nicht, dass jemand die Bilder "er-googlen" kann.

Ich gehe mal davon aus, dass du die zumindest die Mühe machst, die du von anderen erwartest.

Wenn nicht ......
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Atti
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:07

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von Atti » Mi 30. Nov 2011, 15:27

@Team On
Danke für deinen Post. Jetzt weiß ich endlich, daß man bei Google auch an Hand von Bildern Bilder suchen kann und auch wie's funktioniert. :D

Wenn du dir die Mühe machen willst... Das hält genau so lange, bis irgendjemand genau dieses Bild in irgendwelchen Foren hochlädt. ;)
Oder es geht dir wie bei einem Mystery, wo man anhand des Bildes einer Litfaßsäule + ein paar Zusatzinfos eben diese finden muß, und wo dann jemand ein Foto dieser Litfaßsäule mit aktueller Plakatierung beim Log hochgeladen hat. Dummerweise ist auf dem Log-Bild nicht nur die Säule sondern auch ein markanter Punkt aus der Umgebung zu sehen. :lachtot:
Also kommt Zeit kommt Log und damit kommt man oft zu alternativen Rätsellösungswegen.

LG
Atti

Tohuwabohu
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Mär 2009, 11:36
Wohnort: 50374

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von Tohuwabohu » Mi 30. Nov 2011, 15:51

Atti hat geschrieben:@Team On
Danke für deinen Post. Jetzt weiß ich endlich, daß man bei Google auch an Hand von Bildern Bilder suchen kann und auch wie's funktioniert. :D
Das habe ich auch eben gedacht und siehe da.... Auf einmal kann ich dann auch einen Mysterie lösen, bei dem ich bis vorhin noch überlegte, wie ich am besten dieses Bild überhaupt finden könnte. :roll:

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von steingesicht » Mi 30. Nov 2011, 16:05

Team On hat geschrieben:Weiss nicht, wie du dich fühlst, wenn du einen geilen Multi mit tollen Stationen gelegt hast und Leute die Finalkoords von irgendwo her haben und einen Kurzlog abgeben.
Bei einem spannenden Rätsel- / Multi-Cache mit lösbaren Aufgaben, wirst Du damit in der Regel keine Probleme haben.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5267
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von jennergruhle » Mi 30. Nov 2011, 18:49

Team On hat geschrieben:@maierkurt
Wenn jemand merkt, dass er die Bilder nciht findbar und den Cache dann ignored oder sich die Koords vom Kumpel besorgt, ist das nicht verhinderbar. Und "rechtlich" zählt sowieso nur der Name im Logbuch.
Weiss nicht, wie du dich fühlst, wenn du einen geilen Multi mit tollen Stationen gelegt hast und Leute die Finalkoords von irgendwo her haben und einen Kurzlog abgeben. Aber jedem seine Moral, ich respektiere deine Meinung!
Finalkoords von irgendwo her schnorren ist unsportlich und macht keinen Spaß. Kreative Lösungen für das Erhalten der zur Lösung nötigen Infos machen aber Spaß, egal wie der Owner die Lösung "vorgedacht" hat. Wenn z.B. die ganzen Makaken und Geckos unter den Cachern auf den T5-Baum klettern, ich aber mit dem Jetpack hinfliege oder mich aus dem Heli abseile, ist das kreativ, aber kein Betrug. Höchstens ökologisch bedenklich. Die Strickleiter hingegen ist überhaupt kein Problem, habe ich schon.

Wenn die Morsecode-von-Hand-Abschreiber drei Stunden pinseln, ich hingegen die verschmierte Morsegrafik mit Gimp anhübsche, durch die OCR jage und mit LeetKey dekodiere, ist das auch kein Betrug, sondern angewandtes Können.
Team On hat geschrieben:@steingesicht
Werde dann mit Gimp arbeiten, die Bilder sind frei verwendbar aus der ganzen Welt, fotografieren nicht möglich.
Probier doch auch mal folgende Dinge aus:
- Farbraum-Änderungen (Farben tauschen, invertieren)
- Schärfen/Verwischen
- Drehen um Winkel >10°, aber <90°
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von maierkurt » Mi 30. Nov 2011, 19:05

Ich habe mich wohl schlecht ausgedrückt.
jennergruhle hat geschrieben: Finalkoords von irgendwo her schnorren ist unsportlich und macht keinen Spaß.
Ganz meine Meinung, so habe ich meine Äußerung auch nicht gemeint.
jennergruhle hat geschrieben: Kreative Lösungen für das Erhalten der zur Lösung nötigen Infos machen aber Spaß, egal wie der Owner die Lösung "vorgedacht" hat. Wenn z.B. die ganzen Makaken und Geckos unter den Cachern auf den T5-Baum klettern, ich aber mit dem Jetpack hinfliege oder mich aus dem Heli abseile, ist das kreativ, aber kein Betrug. Höchstens ökologisch bedenklich. Die Strickleiter hingegen ist überhaupt kein Problem, habe ich schon.

Wenn die Morsecode-von-Hand-Abschreiber drei Stunden pinseln, ich hingegen die verschmierte Morsegrafik mit Gimp anhübsche, durch die OCR jage und mit LeetKey dekodiere, ist das auch kein Betrug, sondern angewandtes Können.
+1


Gruß, maierkurt
Läuft!

Team On
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Do 10. Feb 2011, 20:41

Re: Bei Bilder-Mystery Google Bildersuche usw verhindern

Beitrag von Team On » Sa 3. Dez 2011, 09:59

Ich bin begeistert, gerade hat geoclub meine lange Antwort einfach gelöscht, ziemlich buggy die Seite...In Zukunft dann immer in den Zwischenspeicher. Also nochmal getippt:

@jennergrube So was alles schon probiert, leider ist Google Images ziemlich schlau. Habe es bei 3 von 12 Bildern nicht geschafft, aber das ist dann auch ok :D. Werde vielleicht mal dem Tintenstrahldruck in Standartquali, und dann wieder einscannen eine Chance geben, bin da optimistisch. Aber erst beim nächsten Cache.

@Maierkurt
Das MÖCHTE NICHT kommt bestimmt voll militant rüber, aber wenn man mehrere Stunden rumsucht, um Bilder passend zu einem Thema zu suchen, und manche Leute das rückwärts suchen und in 1 Minute die Lösung in der Hand halten ohne überhaupt sich gedanklich damit auseinanderzusetzen wärs halt schade...

@Die, die sich freuen über eine neue Möglichkeit. Gern geschehen :D. Bei Enigma 1 hilft das übrigens auch! Und ich habe mich ein bischen geschämt, weil der Owner das sicher nicht so wollte.

Danke jedenfalls an alle für den Input!

Antworten