no-Name Gerät? was haltet ihr davon?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1421
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Mi 30. Nov 2005, 18:26

Mag sein, ich habe da etwas überlesen, aber von Koordinateneingabe stand da nichts, oder? Hört sich nach einer neuen Art von Reverse Caching an, ich habe den Cache gefunden und das Teil zeigt mir den Weg zurück zum Auto.

Werbung:
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 30. Nov 2005, 18:31

da braucht man keine 3 sekunden drüber nachdenken.
für 80 euro kauft man sich besser ein gebrauchtes gelbes etrex.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Beitrag von Mogel » Mi 30. Nov 2005, 19:22

Für so viel Geld kriegst ein neues Magellan höchster Empfangsgüte!

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 30. Nov 2005, 22:17

Mogel hat geschrieben:Für so viel Geld kriegst ein neues Magellan höchster Empfangsgüte!


NEU? Wo denn dieses?
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 30. Nov 2005, 22:51

Keine Ahnung wo es Magelan gibt, aber wenn man bei eBay etwas Geduld hat, kann man ein gelbes, gebrauchtes eTrex für 50,- bekommen. Mein eTrex Legend hab ich von nem Holländer für zusammen 128,- ersteigert und es war Neuware.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder