Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Starglider » So 22. Jan 2012, 12:01

ChickenRaider hat geschrieben:Wenn ein Log eine Information enthält, die nicht im Listing steht und deinen Spaß beim Suchen vermindert, dann ist das eher so als hättest du eine Film Rezension gelesen und ärgerst dich jetzt, dass du weißt, um was es geht.
Falsch bzw.hinkender Vergleich.
Logs mit Spoilern verstoßen gegen die Nutzungsbedingungen:
Groundspeak Terms of Use hat geschrieben: You agree not to:
(...)
(m) Publish, on any Groundspeak owned web property, the solutions, hints, spoilers, or any hidden coordinates for any geocache without consent from the cache owner.
Demnach darf man nur mit Zustimmung des jeweiligen Cache Owners spoilern und ich habe noch keine entprechende Formulierung in einem Cachelisting gesehen.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Werbung:
Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Sturmreiter » So 22. Jan 2012, 12:13

Starglider hat geschrieben:Logs mit Spoilern verstoßen gegen die Nutzungsbedingungen:
War mir doch so, als habe ich das damals, vor unendlich langer Zeit *zwinker zwinker*, als ich noch dabei war mich mit meinem neuen Hobby bekannt zu machen, irgendwo gelesen habe.

Was schließen wir jetzt daraus für diejenigen, die meinten es sollte doch extra im Listing vermerkt sein? ;)
Don't worry, go caching!

Benutzeravatar
ChickenRaider
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: So 26. Dez 2010, 15:01

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von ChickenRaider » So 22. Jan 2012, 15:53

Starglider hat geschrieben:
ChickenRaider hat geschrieben:Wenn ein Log eine Information enthält, die nicht im Listing steht und deinen Spaß beim Suchen vermindert, dann ist das eher so als hättest du eine Film Rezension gelesen und ärgerst dich jetzt, dass du weißt, um was es geht.
Falsch bzw.hinkender Vergleich.
Ich glaube du hast mich missverstanden. Ich habe mit dem Vergleich versucht einen anderen Vergleich (Kinovorhersager) "zum Hinken" zu bringen.

Ich bin kein Befürworter von Spoilern im Log. Ich finde es nur schwierig genau den Unterschied zu definieren, wann Spoilern anfängt und wann man ausführlich von seinem Erlebten erzählt.
Wer immer mit beiden Beinen fest auf dem Boden bleibt, hat nie frische Unterwäsche

Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Team Hellspawn » So 22. Jan 2012, 21:27

Sturmreiter hat geschrieben:
Starglider hat geschrieben:Logs mit Spoilern verstoßen gegen die Nutzungsbedingungen:
War mir doch so, als habe ich das damals, vor unendlich langer Zeit *zwinker zwinker*, als ich noch dabei war mich mit meinem neuen Hobby bekannt zu machen, irgendwo gelesen habe.

Was schließen wir jetzt daraus für diejenigen, die meinten es sollte doch extra im Listing vermerkt sein? ;)
Das das eine doofe Regel von GS ist? :D :D :D
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Beleman » So 22. Jan 2012, 22:06

Sturmreiter hat geschrieben:Der Owner gibt im Listing keinen Hinweis darauf, daß es sich um ein unterirdisches System aus Gängen handelt, die ersten Finder behalten das für sich um Nachfolgenden nicht den AHA Effekt und die Freude an der "Entdeckung" zu nehmen aber schon innerhalb der ersten 15 Logs gehts los: "Boah was war das geil da in dem Bunker da unten." Nicht nur daß das sachlich falsch war, weil es sich um gar keinen Bunker handelte, ich finde das einfach respektlos.
Wenn das mehr als ein simpler Bierkeller ist – und Du schreibst ja von einem ganzen System unterirdischer Gänge –, dann gehört eine entsprechende Information meines Erachtens aber auf jeden Fall ins Listing, aus verschiedensten Gründen, vor allem auch zur Warnung der Cacher.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7856
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Zappo » So 22. Jan 2012, 22:17

Sturmreiter hat geschrieben:....Was schließen wir jetzt daraus für diejenigen, die meinten es sollte doch extra im Listing vermerkt sein? ;)
Daß sie es als sinnvoll ansehen, nochmal auf etwas hinzuweisen, was ja eigentlich selbstverständlich sein sollte? Find ich jetzt nicht gerade sooooo schlimm - wenn ich auch glaube, daß die Leute, die spoilern, auch das Listig nicht lesen.

Trotzdem - irgendwie hab ich den Eindruck, man streitet sich hier über die falschen Dinge.

Natürlich ist absichtliches Spoilern erstens nicht erlaubt, zweitens blöd. Zur Bewusstseinsbildung gegen unbeabsichtigtes Spoilern kann dieser Hinweis im Listing aber durchaus sinnvoll sein.
Das hat allerdings so garnichts mit einer Forderung nach Kurzlogs gemäß dem Threadtitel zu tun - das ist eher ein "ganz schmales Brett", was Du da ausgelegt hast :D

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Sturmreiter » So 22. Jan 2012, 22:33

Beleman hat geschrieben:dann gehört eine entsprechende Information meines Erachtens aber auf jeden Fall ins Listing, aus verschiedensten Gründen, vor allem auch zur Warnung der Cacher.
Der Owner ist weit über die Grenzen seines Wirkens hinaus bekannt und man weiß sehr wohl worauf man sich ebi ihm einlässt. Davon abgesehen steht ein Hinweis im Listing, daß es sich um einen Lost Place handelt.
Zappo hat geschrieben:Das hat allerdings so garnichts mit einer Forderung nach Kurzlogs gemäß dem Threadtitel zu tun - das ist eher ein "ganz schmales Brett", was Du da ausgelegt has
Möglich daß es sicheren Boden gibt als diese These. Ich fordere aber nicht nur noch kurzlogs zu schreiben. Zumindest war das nicht meine Absicht.
Ich wollte den Gedanken in den Raum stellen, daß es schlimmeres gibt als ein Kurzlog. Nicht mehr und nicht weniger. Und weil ich mal gelernt habe, daß man immer positiv unterstellen soll, habe ich den Kurloggern unterstellt, daß es keine Ignoranz oder fehlende Wertschätzung ist wenn sie einen Kurzlog schreiben, sondern das genaue Gegenteil: rücksichtsvoll.
Don't worry, go caching!

Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Team Hellspawn » So 22. Jan 2012, 22:46

Die Idee das als Abwertung besetzte Kurzlog (so wird es ja häufig gebraucht: Ich schreibe nicht das ich etwas doof finde, aber die Wahl der entsprechenden Formulierungen ala "Schnell gefunden und geloggt" o.ä. legt genau das Nahe...) zu normalisieren finde ich im Ansatz eigentlich nicht schlecht. Probleme mit Stationen kann man schliesslich auch per mail dem Owner zukommen lassen; wenn er darauf nicht reagiert sind ihm die Logs auch Latte! ;)

Warum ein einfaches "Danke, uns hat es wirklich gut gefallen!" eine Missachtung darstellen soll erschliesst sich mir so nicht. Was geht denn mehr an Lob? :) Wem Romane schreiben liegt soll sich dann auch ruhig austoben! ;)

LG
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7856
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Zappo » So 22. Jan 2012, 22:47

Sturmreiter hat geschrieben:Möglich daß es sicheren Boden gibt als diese These. Ich fordere aber nicht nur noch kurzlogs zu schreiben. Zumindest war das nicht meine Absicht.
Ich wollte den Gedanken in den Raum stellen, daß es schlimmeres gibt als ein Kurzlog. Nicht mehr und nicht weniger. Und weil ich mal gelernt habe, daß man immer positiv unterstellen soll, habe ich den Kurloggern unterstellt, daß es keine Ignoranz oder fehlende Wertschätzung ist wenn sie einen Kurzlog schreiben, sondern das genaue Gegenteil: rücksichtsvoll.
Sooo viel sicherer wird der Boden gerade nicht :D :D :D trotzdem kann ich das nachvollziehen. Mal so ausgedrückt: Es ist besser, daß jemand ein Kurzlog schreibt, als daß er durch zuviel Ausplappern den Überraschungsreiz der Location zerstört - so gesehen wäre ein Kurzlog dann wirklich das kleinere Übel.
Wobei ich ein -nichtspoilerndes- Log wie z.B. "Super Sache, Super Location - Danke fürs Herführen" schon nicht mehr als Kurzlog einordne.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Gegen den Strich gebürstet: Kurzlogs SIND nett!

Beitrag von Sturmreiter » So 22. Jan 2012, 22:55

Zappo hat geschrieben:Zur Bewusstseinsbildung gegen unbeabsichtigtes Spoilern kann dieser Hinweis im Listing aber durchaus sinnvoll sein.
Genau das scheint aber nicht zu klappen. So wie ich es mitbekomme, wird ein fehlender Hinweis im Listing als Erlaubnis betrachtet.
Vielleicht bringt es etwas nicht nur "Bitte keine Spoiler und Winweise in den Logs" zu schreiben, wenn man es denn schon im Listing gesondert erwähnen möchte, sondern gleich den Hinweis auf die Guidelines mit dazu.
Zappo hat geschrieben:Mal so ausgedrückt: Es ist besser, daß jemand ein Kurzlog schreibt, als daß er durch zuviel Ausplappern den Überraschungsreiz der Location zerstört - so gesehen wäre ein Kurzlog dann wirklich das kleinere Übel.
Zappo, mein Freund (ich bin mal so anmaßend), haargenau das meine ich doch.
Don't worry, go caching!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder