Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich kann's nicht mehr lesen!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Mark » Mi 27. Jun 2012, 14:43

cahhi hat geschrieben:Womit ich auch mal den Bogen wieder zurück zum Thema spanne:

"Wir haben ewig nach einem Parkpatz gesucht / Die Parkplatzsuche war schwieriger als die Suche nach dem Cache usw. usw."

in Logs von Innenstadtcaches. Oh, Wunder.
Ich hab für eine meiner Dosen mal mit dieser Begründung einen DNF bekommen.

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Mi 27. Jun 2012, 14:45

cahhi hat geschrieben:Womit ich auch mal den Bogen wieder zurück zum Thema spanne:

"Wir haben ewig nach einem Parkpatz gesucht / Die Parkplatzsuche war schwieriger als die Suche nach dem Cache usw. usw."

in Logs von Innenstadtcaches. Oh, Wunder.
Oh, wie schrecklich, ich musste mehrere Meter zum Cache gehen :lachtot:
Zumal viele Cacher dann robust genug sind, einfach mal kurz auf der Straße anzuhalten

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Mi 27. Jun 2012, 14:47

MadCatERZ hat geschrieben:Einfach das Auto auf einem offiziellen Parkplatz abgestellt
Das setzt ja voraus, dass da überhaupt ein offizieller Parkplatz in der Nähe ist.
Nicht ganz Deutschland ist komplett verkehrstechnisch erschlossen.
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Mi 27. Jun 2012, 14:57

Wenn es keinen offiziellen Parkplatz gibt, braucht auch keiner angegeben zu werden.
Problematisch wird es, wenn der Owner eine P-Koordinate angibt und ein Cacher dort Ärger für verbotenes Parken bekommt. In dem Fall ist das Nicht-Angeben eines Parkplatzes die bessere Alternative

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Mark » Mi 27. Jun 2012, 15:03

MadCatERZ hat geschrieben:Problematisch wird es, wenn der Owner eine P-Koordinate angibt und ein Cacher dort Ärger für verbotenes Parken bekommt.
Problematisch wird es, wenn der Cacher blind drauf vertraut.

Wobei das nicht unbedingt immer bösartig gemeint ist. Ist mir auch schon passiert, daß ich Parkkordinaten angegeben hatte, das "Anlieger frei"-Schild aber nach 25 Jahren versetzt wurde und diese dann eben nicht mehr okay waren.

cahhi
Geowizard
Beiträge: 1638
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von cahhi » Mi 27. Jun 2012, 15:12

Lustigerweise könnte man aber (im Sinne des Schildes) zum Anlieger werden, wenn man dort eine Dose sucht.
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Mi 27. Jun 2012, 15:13

Kann man nicht, Anlieger sind keine Menschen mit Anliegen.

bebilix
Geocacher
Beiträge: 285
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 13:58
Wohnort: zwischen Hopfenstangen und Spargelspitzen

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von bebilix » Mi 27. Jun 2012, 15:25

Wir haben auch legale Parkkoordinaten angegeben, zwei sogar. Von beiden aus ist es aber noch ca. 1 km bis zum Cache im Wald zu laufen. Dann kommt eine Beschwerde von einem Suchenden, dass die Parkkoordinaten so weit weg sind und es doch bessere gibt. Ja, man KANN schon näher an der Dose parken, aber man DARF NICHT dort hinfahren! Ich kann doch nicht eine Stelle im Wald als Parkplatz angeben, nur weil dort ein Auto Platz hätte, der Weg dorthin aber für Fahrzeuge gesperrt ist!
Also ganz ehrlich, das sehe ich doch vorher. Und wenn mir der Weg zu weit ist, dann muss ich diese Dose doch nicht unbedingt machen.
Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man vergisst, was man gelernt hat.

Benutzeravatar
Geosammler
Geomaster
Beiträge: 637
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 09:28

AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Geosammler » Mi 27. Jun 2012, 16:03

Soll ja Leute geben, die mehr als 200m zu Fuß bewältigen können... :shock:
Für mich wär das nix, wenn ich zum Cachen aus dem Auto aussteigen muß, lass ich die Dose halt liegen....

Nee, im Ernst, das Wandern gehört doch dazu.... ?

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Mi 27. Jun 2012, 16:06

Sollte man meinen, aber bedenke: 200 Meter zum Cache und 200 Meter zurück, das sind 400 Meter für einen einzigen Punkt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder