Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich kann's nicht mehr lesen!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 868
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Lindencacher » Mi 27. Jun 2012, 16:28

Hi,
MadCatERZ hat geschrieben:Sollte man meinen, aber bedenke: 200 Meter zum Cache und 200 Meter zurück, das sind 400 Meter für einen einzigen Punkt...
ich bin total erschüttert. :shocked: Manche Leute tun echt alles, um an einen Punkt zu kommen...
Andreas

Werbung:
HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von HowC » Mi 27. Jun 2012, 16:31

Und das wo Wandern (DER NEUE TREND) so gefährlich ist:

http://www.salk.at/80_2005.html
Während das Sicherheitsbewusstsein bei den Inline-Skatern eine erfreuliche Trendwende nach oben anzeigt, nehmen Verletzungen in den „neuen“ Trendsportarten deutlich zu. Beispiel ´Wandern´: Noch vor ein paar Jahren als mehr oder weniger „uncool“ verschrien, ist diese Sportart jetzt zum Trendsport avanciert! Neben Nordic Walking und Spazieren gehen in freier Natur dokumentiert das Wandern nicht nur eine deutliche Zunahme in der Beliebtheitsskala sondern auch in der Unfallstatistik: 60% der Salzburger Wander-Liebhaber zogen sich im vergangenen Jahr bei ihren Ausflügen Verletzungen zu.
(fettung mit fettem grinser von mir)
Statistik ist schon älter, muß mal ne neuere Suchen

Benutzeravatar
me_mjt
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Di 29. Mai 2012, 19:01
Wohnort: Hückelhoven / NRW

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von me_mjt » Mi 27. Jun 2012, 16:40

HowC hat geschrieben:...
... sondern auch in der Unfallstatistik: 60% der Salzburger Wander-Liebhaber zogen sich im vergangenen Jahr bei ihren Ausflügen Verletzungen zu.
:irre:

Vielleicht sollten wir das Indoorcachen einführen und mal überlegen, ob es nicht viel zu gefährlich ist, wenn man sich zum Bergen der Dose bücken muss :kruecken:

Markus
An meinem Fahrrad fährt ein Travelbug von Cache zu Cache und auch sonst überall hin,
wer ihn sieht darf ihn loggen, das Fahrrad aber bitte stehen lassen ;-)

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 868
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Lindencacher » Mi 27. Jun 2012, 16:47

Hi,
me_mjt hat geschrieben:Vielleicht sollten wir das Indoorcachen einführen und mal überlegen, ob es nicht viel zu gefährlich ist, wenn man sich zum Bergen der Dose bücken muss :kruecken:Markus

Mensch, ich habs! Das ist der wahre Grund für die Vergraben-Regel bei G$! :^^:

Die wollen Verletzungen und damit Regreßforderungen beim Bücken vermeiden. Demnächst gibts eine neue Regel, dass Mikros (alles andere soll ja aussterben) nur noch in 1-2m Höhe anzubringen sind.

Dass wir da nicht eher drauf gekommen sind... :kopfwand:
Andreas

Benutzeravatar
Geosammler
Geomaster
Beiträge: 637
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 09:28

AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Geosammler » Mi 27. Jun 2012, 16:54

Und? 400m sind ja jetzt nicht so weit.... Wen das abschreckt, sollte sich ein anderes Hobby suchen.... Der ist beim Cachen dann nicht glücklich... Meine Meinung.... :) Uuups, zu spät.... Stellt euch meinen Beitrag einfach 4 Posts weiter oben vor... ;)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Mi 27. Jun 2012, 17:37

Ich habe gerade mal nachgerechnet: Am Sonntag habe ich 7 Kilometer zurückgelegt und dabei nur 5 Caches gefunden, dann wundert es mich auch nicht, dass mein Punktezähler immer noch weit unter 1000 liegt ;)

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5777
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von hustelinchen » Mi 27. Jun 2012, 17:48

me_mjt hat geschrieben:Vielleicht sollten wir das Indoorcachen einführen und mal überlegen, ob es nicht viel zu gefährlich ist, wenn man sich zum Bergen der Dose bücken muss :kruecken:
Gewusst wie, das ist die Devise. Beim Bücken immer schön den Rücken gerade halten und die Knie beugen. Und nie einen zu schweren Petling einfach so heben, lieber heben lassen, oder direkt in der Beugehaltung loggen. :D
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
SuediHSV
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:39
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von SuediHSV » Mi 27. Jun 2012, 18:10

MadCatERZ hat geschrieben:Ich habe gerade mal nachgerechnet: Am Sonntag habe ich 7 Kilometer zurückgelegt und dabei nur 5 Caches gefunden, dann wundert es mich auch nicht, dass mein Punktezähler immer noch weit unter 1000 liegt ;)
Hatte vor vier Wochen oder so 20 Kilometer (Rad) für drei Caches und einen DNF und ich hatte "vergessen" (wollte eigentlich nur den machen, bei dem ich dann einen DNF hatte) Getränke einzupacken... hätt ich nur ein Auto, dann wär ich z.B. bei dem T3,5 direkt rangefahren! :D

Mark
Geowizard
Beiträge: 2519
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Mark » Mi 27. Jun 2012, 18:43

SuediHSV hat geschrieben:
MadCatERZ hat geschrieben:Ich habe gerade mal nachgerechnet: Am Sonntag habe ich 7 Kilometer zurückgelegt und dabei nur 5 Caches gefunden, dann wundert es mich auch nicht, dass mein Punktezähler immer noch weit unter 1000 liegt ;)
Hatte vor vier Wochen oder so 20 Kilometer (Rad) für drei Caches und einen DNF und ich hatte "vergessen" (wollte eigentlich nur den machen, bei dem ich dann einen DNF hatte) Getränke einzupacken... hätt ich nur ein Auto, dann wär ich z.B. bei dem T3,5 direkt rangefahren! :D
Bei mir warens am Samstag 18 plus ein DNF und, keine Ahnung, 250 Km. Ich weiß nicht, ob das jetzt besser oder schlechter sein soll. Scheinbar ist man ja "besser", wenn man weniger findet. Jedenfalls wird das ja immer wieder gerne betont.

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von 8812 » Mi 27. Jun 2012, 19:33

cahhi hat geschrieben:
MadCatERZ hat geschrieben:[…] Dort ist aber auch die Angabe von Parkkoordinaten sinnfrei.
Das würde sich dann aber harmonisch in die meisten Cachebeschreibungen einfügen. :D

FJ
Hans

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder