Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich kann's nicht mehr lesen!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
SuediHSV
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:39
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von SuediHSV » So 9. Sep 2012, 11:55

MadCatERZ hat geschrieben:Ich habe vor einiger Zeit ein ellenlanges Log zu einem absolut nichtssagenden PT-Mikro geschrieben, gestört hat es niemanden
Ist ja auch alles kein Problem, aber wer etwas fordert, sollte mit gutem Beispiel vorangehen ;)

Habe mir auch gerade mal die Logs vom Owner angeguckt, da sind Perlen dabei wie

"Heute mal wieder ne kleine Runde mit ... cachen gewesen und auch hier halt gemacht.

TFTC"


Also: Stopp zu Kurzlogs :kopfwand:

Werbung:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6163
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Eastpak1984 » So 9. Sep 2012, 12:57

Aber ich denk es wird so sein, dass die Owner, die auch Langlogs fordern, Logs auch lesen.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

baer
Geomaster
Beiträge: 972
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von baer » So 9. Sep 2012, 14:39

Geosammler hat geschrieben:Meine Erfahrung ist, das die wenigsten Logs auch wirklich vom Owner gelesen werden....
Das ist auch eine Frage davon, wieviele aktive Caches der Owner hat und wie oft die geloggt werden.

Sollte der Owner hunderte von Drive-Bys gelegt haben, wird er wohl kaum in der Lage sein, alles zu lesen...

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » So 9. Sep 2012, 15:20

Ich lese alle 'meine' Logs, deren Anzahl zum Glück auch überschaubar ist. Ich finde dieses Feeback auch wichtig, sei es, dass an einer Station immer wieder Suchprobleme auftreten, sei es, dass die Natur dazwischenfunkt, als Owner kann man ja nicht ständig vor Ort sein.

Was ich neulich las: Der Cacheowner bittet nachfolgende Cacher, das bestehende Problem am Cache zu lösen...

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von UF aus LD » Fr 14. Sep 2012, 09:24

GC3WPBX und GC3WPC5 protzen (wortgleich) mit einer der seit Langem ausführlichsten und schönsten Cachebeschreibung:
Hier musste einfach noch einer her, da es in Hördt, dieses schöne Ort nur einen Cache gibt.
Ich versichere hiermit der Ort hat mehr zu bieten als solch eine <ZENSUR> "Cachebeschreibung" (das Wort kam mir kaum über die Tasten)
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von rolf39 » Fr 14. Sep 2012, 09:34

Der Cache könnte mich nicht veranlassen, anzuhalten, geschweige denn, die Autobahn zu verlassen.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von The_Nightcrawler » Fr 14. Sep 2012, 09:34

Oh wie schön, die beliebten Ortsschilder-Caches. Ich habe doch neulich glatt einen ignoriert, obwohl ich für einen Multi nur 50 Meter davon entfernt geparkt hatte.

Ich würde diesen Caches ja eine eigene Kategorie zuweisen: "Mach Dich vorm Durchgangsverkehr zum Horst"
BildBild

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von UF aus LD » Fr 14. Sep 2012, 10:30

Bei mir heißt die Kategorie "Ignore Liste" ....
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Zappo » Fr 14. Sep 2012, 12:24

baer hat geschrieben:....Das ist auch eine Frage davon, wieviele aktive Caches der Owner hat und wie oft die geloggt werden....
Wenn die Vernunft nicht greift, sollte das aber die letzte Definition der Obergrenze von gelegten Caches sein: Nicht mehr Caches zu legen, als mir meine Freizeit erlaubt, zeitnahe Wartung zu garantieren und die zugehörigen Listings zu lesen.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

bebilix
Geocacher
Beiträge: 285
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 13:58
Wohnort: zwischen Hopfenstangen und Spargelspitzen

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von bebilix » Fr 14. Sep 2012, 18:43

Zappo hat geschrieben: Wenn die Vernunft nicht greift, sollte das aber die letzte Definition der Obergrenze von gelegten Caches sein: Nicht mehr Caches zu legen, als mir meine Freizeit erlaubt, zeitnahe Wartung zu garantieren und die zugehörigen Listings zu lesen.

Gruß Zappo
@Zappo: Ich glaube, du meinst "die zugehörigen Logs lesen", oder? Das ergäbe mehr Sinn. ;)
Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man vergisst, was man gelernt hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder