Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich kann's nicht mehr lesen!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Fr 26. Okt 2012, 19:02

Chris_rocks31 hat geschrieben:
HH58 hat geschrieben:Aber wenn man einen Cache so bedenklich findet, dass man der Meinung ist, er gehöre eigentlich archiviert, dann ist es inkonsequent, erst noch einen Statistikpunkt abzugreifen
Verstehe ich nicht...was hat mein Fund oder die Illegalität mit irgendeiner Statistik zu tun. Gefunden ist gefunden...
Vielleicht cache ich aber anders...
Eben. Ist ja nicht so, dass Caches alle direkt vor der eigenen Haustür liegen. Man ist 10, 20, 30, 40, 50 oder mehr Kilometer gefahren (Homezone ist seit Jahren leergecacht), man hat mit blödem Gefühl gesucht, und dann soll man nicht "found" loggen? Soll ich meines Bruders Hüter sein?
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Zappo » Fr 26. Okt 2012, 19:19

Rabiz hat geschrieben:....Warum kritisiert man dann nicht lieber die vielen anderen, die ein vorhandenes Problem sicher auch erkannt haben müssen, aber völlig unkritisch nur Fund und kein NM oder NA geloggt haben? Die sind es nämlich, die problematische Caches überhaupt erst möglich machen!....
das ist durchaus richtig. Nur - wie?

Ich kann beim Owner ne Note schreiben - bei den Vorfindern kann ich ja nichts tun außer die anmailen - soooo missionarisch bin ich aber dann auch nicht drauf. :D. Und daß die Nachfinder wieder mit "danke für den Cache/schöne Idee/schöne Runde/whatever " den hinterletzten Quark in den Himmel loben, daran kann man sich zwar dran gewöhnen - aber SPASS macht das nur sehr begrenzt.

Und das Blödeste ist, daß das alles nette und liebe Leute sind - SONST wär es ja auch einfach.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

HH58
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 09:18
Wohnort: Abensberg
Kontaktdaten:

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von HH58 » Fr 26. Okt 2012, 19:38

baer hat geschrieben:Wenn ich der Meinung bin, dass ein Cache an einer absolut ungeeigneten Stelle liegt, dann verzichte ich in der Regel schon darauf, ihn zu suchen.
Richtig - vorausgesetzt, man erkennt die Location schon im Voraus als ungeeignet. Manchmal kann man das am Listing erkennen - meist merkt man das aber erst, wenn man vor Ort ist. Und dann ist die Versuchung, trotzdem zu suchen, wo man doch schon mal da ist, natürlich groß. Es sind sogar Fälle denkbar, wo man erst nach dem Finden und Loggen bemerkt, dass die Location problematisch ist, z.B. wenn man auf dem Gelände gefährliche Stellen findet oder erst beim Verlassen des Geländes auf ein "Zutritt verboten" - Schild stößt.
Chuck Norris loggt alle seine DNFs. Auch bei Earthcaches und Virtuals.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Fr 26. Okt 2012, 19:50

Team Shark Attack hat geschrieben:OT: Sagt mal, nur mal so zum Verständnis, heisst "found" bei Euch.. ich habe die Dose gefunden UND ich attestiere ihm gleichzeitig das Siegel der Unbedenklichkeit?
So in etwa. In meiner Lesart, andere werden da anders denken, heisst Found unter anderem auch, dass bspw. kein Haus friedensgbrochen wurde, zumindest offiziell. Dass man sich bei der Suche eventuell gefragt hat, ob das alles so seine Richtigkeit hat, steht auf einem anderen Blatt, das aber nicht ins Log gehört. Wenn mir Schild, Tor oder Zaun den Weg versperren, gibt es ein NM oder eine Nachricht an den Owner mit Bitte um Klärung des Sachverhaltes - und da kommt dann oft keine Antwort, was wiederum die Ignoreliste befüttert.
Kurz gesagt: Im Prinzip ist alles in Ordnung, Siff, Beschädigungen und Co. ändern daran zumindest nichts.
Chris_rocks31 hat geschrieben: Verstehe ich nicht...was hat mein Fund oder die Illegalität mit irgendeiner Statistik zu tun. Gefunden ist gefunden...
Naja, Du übertrittst Gesetze oder Vorschriften, um an den Cache zu kommen. Das kann jeder halten wie er will, aber man muss es nicht gleich herausposaunen, bzw. das als Kritikpunkt im Log vermerken.
Aber das sind nur meine Cents

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Merkur » Fr 26. Okt 2012, 21:27

Found = Gefunden. Alles andere ist subjektiv. Gerade die Leute, die den loggenden Finder als "statistikgeil" betiteln sind es, die aus "Funden" "Punkte" machen. Sonst wärs denen nämlich egal ob der nun einen Fund mehr hat oder nicht.

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Stramon » Fr 26. Okt 2012, 22:54

Merkur hat geschrieben:...
+1
BildBild
CR69CZ

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Marschkompasszahl » Sa 27. Okt 2012, 00:01

Merkur hat geschrieben:Found = Gefunden. Alles andere ist subjektiv. Gerade die Leute, die den loggenden Finder als "statistikgeil" betiteln sind es, die aus "Funden" "Punkte" machen. Sonst wärs denen nämlich egal ob der nun einen Fund mehr hat oder nicht.
Stimmt! Vielleicht sollte man gleich im Forum mal damit anfangen, den Zähler auszuschalten. Denn auch Beiträge sind ja keine Punkte, gell?
Wobei der Zähler vielleicht gar nicht so schlecht ist, um zu erkennen, wer eher zu den praktischen/ aktiven Cachern zählt und wer eher zu den theoretischen/ passiven Cachern zählt. Gerade da ist die Fund / Beitrag - Quote interessant. Würde mal behaupten >1 = aktiv; < 1 = passiv.
;)

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Merkur » Sa 27. Okt 2012, 07:57

@Marschkompasszahl
Äh...mir ist dieser Counter noch gar nicht aufgefallen. Meinst du es gibt tatsächlich Leute, die was schreiben um dieses Ding in die Höhe zu treiben?
Wie dämlich wäre das denn....

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Sa 27. Okt 2012, 09:55

So

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Sa 27. Okt 2012, 09:55

ein

Antworten