Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich kann's nicht mehr lesen!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von steingesicht » Fr 12. Apr 2013, 10:45

apfelmaus hat geschrieben:Wenn hier ein Cache-Neuling seine eigene Dose als gefunden loggt, liegt das wohl nur an Unerfahrenheit und man sollte sich darüber nicht zu sehr aufregen.
Ich hab sogar schon zwei meiner Dosen als gefunden geloggt* - also was soll's :???:

*) bevor ich sie adoptiert habe
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Beleman » Fr 12. Apr 2013, 11:21

Ich würde auch meine eigenen Caches als gefunden loggen, wenn ich sie wegadoptiere. Schlicht dass sie mir nicht ständig als ungefunden in die Quere kommen und ich sie auch auf Ignore setzen würde.

Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 616
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von crisb » Fr 12. Apr 2013, 12:11

steingesicht hat geschrieben: Ich hab sogar schon zwei meiner Dosen als gefunden geloggt* - also was soll's :???:

*) bevor ich sie adoptiert habe
Ich auch, sogar beide als FTF ;)
Bei dem einen hab ich mir sogar einen FP gegeben, was ich nun nicht mal mehr rückgängig machen kann :D

Benutzeravatar
Morgaine1976
Geocacher
Beiträge: 93
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 10:10
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Morgaine1976 » Fr 12. Apr 2013, 12:54

Beleman hat geschrieben:Ich würde auch meine eigenen Caches als gefunden loggen, wenn ich sie wegadoptiere. Schlicht dass sie mir nicht ständig als ungefunden in die Quere kommen und ich sie auch auf Ignore setzen würde.
Naja... wenn das denn noch ein superaktiver Cacher wäre...

Und das mit dem "ignore" klappt doch mit jedem Cache - ob meiner oder fremder. Nervige Rätsel beame ich damit auch ins Nichts :D
Gute Mädchen kommen in den Himmel - böse überall hin!

Bild

http://morgaine1976.blogspot.de/

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von MadCatERZ » Do 18. Apr 2013, 12:30

Hier stimmt alles, Größe, Location, Motivation, Listing:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ce7a3c0792

bebilix
Geocacher
Beiträge: 285
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 13:58
Wohnort: zwischen Hopfenstangen und Spargelspitzen

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von bebilix » Do 18. Apr 2013, 14:21

MadCatERZ hat geschrieben:Hier stimmt alles, Größe, Location, Motivation, Listing:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ce7a3c0792
Und das ganze ist dann auch noch ein "Premium-Member-Only-Cache". :no:
Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man vergisst, was man gelernt hat.

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Zweiauge » Do 18. Apr 2013, 14:39

Ich finds gut, wenn jemand sagt, was Sache ist. Ich hab immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mal etwas direkter bin bei solchen Dosen. Wenn ich zwischen den Cachern mit 10 Jahren Erfahrung und 4-stelliger Fundzahl, die Einzige bin, die nicht jubelnde Logs zu einer Filmdose am Straßenschild einer in der Mitte einer Wohnsiedlung verfasst.

Benutzeravatar
Geosammler
Geomaster
Beiträge: 637
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 09:28

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Geosammler » Do 18. Apr 2013, 16:29

Zweiauge hat geschrieben:Ich finds gut, wenn jemand sagt, was Sache ist. Ich hab immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mal etwas direkter bin bei solchen Dosen. Wenn ich zwischen den Cachern mit 10 Jahren Erfahrung und 4-stelliger Fundzahl, die Einzige bin, die nicht jubelnde Logs zu einer Filmdose am Straßenschild einer in der Mitte einer Wohnsiedlung verfasst.
Wie, du machst das nicht? Du kannst doch nicht einfach ne megageile Filmdose, die akriebisch genau in die Gegend geworfen wurde, 100% wasserdicht ist ( wenn mal Wasser rein kommt, geht es garantiert nie mehr raus), und mit einem liebevoll gestaltetem Logzettel versehen ist, nicht einfach kritisieren.... Wo kämen wir nur hin, wenn das jeder machen würde? Am Ende hätten wir nur noch so langweilige, große Dosen, die man auch noch suchen muss, weil sie versteckt sind... :P:grin:;-):mrgreen:

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Beleman » Do 18. Apr 2013, 17:56

Morgaine1976 hat geschrieben:Naja... wenn das denn noch ein superaktiver Cacher wäre...
Nun ja, sehr weit in die Ferne umziehen wäre durchaus ein Grund, alle physischen Caches abzugeben.
Und das mit dem "ignore" klappt doch mit jedem Cache - ob meiner oder fremder. Nervige Rätsel beame ich damit auch ins Nichts :D
Verflixt, sollte natürlich heißen, dass ich sie nicht ignorieren würde. Schließlich würde mich interessieren, wie es weitergeht.

Benutzeravatar
The Steintigers
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:39

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von The Steintigers » Do 18. Apr 2013, 18:43

MadCatERZ hat geschrieben:Hier stimmt alles, Größe, Location, Motivation, Listing:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ce7a3c0792

Da steigt doch sofort die Vorfreude auf den Outdoorteil...^^
Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder