Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich kann's nicht mehr lesen!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Dingo01 » Sa 18. Mai 2013, 13:22

HansHafen hat geschrieben:...Oder vielleicht überlässt man einfach den einzeln Leuten zu entscheiden, ob das Hobby, dass sie betreiben tot ist oder nicht?...
Macht er doch.
Er äußert doch lediglich seine Meinung - oder lässt er Dich etwa nicht entscheiden, ob für Dich Geocaching noch lebt oder gestorben ist?
Abgesehen davon ist auch für mich Geocaching heute SEHR verschieden vom dem, was ich vor langer Zeit mal kennen- und schätzen- gelernt habe.... ich würde das zwar nicht so überspitzt wie er ausdrücken... aber....
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von moenk » Sa 18. Mai 2013, 14:21

Was regt Ihr Euch noch auf - Geocaching ist halt tot, da tut sich nix mehr. Das Spiel wird so bleiben wie es ist. Aktueller Stand der Technik: Fehlanzeige. Koordinaten auf dem Garmin, Dosen suchen in, sagen wir mal besten Fall, der Vegetation. Wird immer noch gern gespielt, von mir weniger, von andern mehr. Und daher immer noch Hauptthema im Geoclub.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von moenk » Sa 18. Mai 2013, 14:22

GEOrge LuCACHE hat geschrieben: damit sie in 20 Jahren sagen können "Seht ihr?"
10 schätz ich mal eher. Ich hab auch vor 10 Jahren allen gesagt, das Microsoft Windows kaum noch Bedeutung haben wird heute.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von radioscout » Sa 18. Mai 2013, 16:55

Was den Serverbereich betrifft könnte das zutreffen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von HansHafen » Sa 18. Mai 2013, 17:02

Dingo01 hat geschrieben:
HansHafen hat geschrieben:...Oder vielleicht überlässt man einfach den einzeln Leuten zu entscheiden, ob das Hobby, dass sie betreiben tot ist oder nicht?...
Macht er doch.
Er äußert doch lediglich seine Meinung - oder lässt er Dich etwa nicht entscheiden, ob für Dich Geocaching noch lebt oder gestorben ist?
Jein, er stellt es als Fakt hin. Nicht als Meinung.
Dingo01 hat geschrieben: Abgesehen davon ist auch für mich Geocaching heute SEHR verschieden vom dem, was ich vor langer Zeit mal kennen- und schätzen- gelernt habe.... ich würde das zwar nicht so überspitzt wie er ausdrücken... aber....
Was ist Geocaching, müsste man da vielleicht genauer definieren. Geocaching ist für mich da, was ich da mache. Nicht was andere da evtl. machen. Insofern trifft vieles eben nicht auf das Hobby zu - kommt drauf an wie man da rangeht. Sucht man sich sich entsprechende Dosen raus, passt alles und das ist eine Beschäftigung die keineswegs tot ist.

Rennt man den (meiner Meinung nach) falschen Trends hinterher, wie z.B. sich alle 161m wie ein Zombie für eine Pisssdose zu bücken, dann würde ich Moenk vielleicht zustimmen. Das ist schon ziemlich verwest, diese Tätigkeit.
moenk hat geschrieben:Was regt Ihr Euch noch auf - Geocaching ist halt tot, da tut sich nix mehr. Das Spiel wird so bleiben wie es ist. Aktueller Stand der Technik: Fehlanzeige. Koordinaten auf dem Garmin, Dosen suchen in, sagen wir mal besten Fall, der Vegetation. Wird immer noch gern gespielt, von mir weniger, von andern mehr. Und daher immer noch Hauptthema im Geoclub.
Pfft, dann ist Musik auch tot. Instrumente bleiben weitestgehend gleich. Klar wird auch was am Computer gemacht, aber das war schon vor Jahren so. Aber wieso soll denn auch jede Beschäftigung immer gleich tot sein, wenn sich nix mehr tut in der Technik.

Noch ein Beispiel - ich kann heute immer noch Bücher lesen. Auch da hat sich in der Technik wenig getan. Mag sein, dass Lesen für die RTL2 und Bild-Klientel tot ist. Deswegen noch lange nicht für mich. Dazu brauche ich auch keine eBook-Reader oder sonstiges.

Dito bei Geocaching. Bin froh, wenn ich da KEIN Handy dafür brauche um das zu machen. Mehr Technik brauche ich da nicht. Und mit mehr Technik werden auch die Caches nicht besser.

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
SharkAttack
Geowizard
Beiträge: 2487
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 07:27
Ingress: Enlightened
Wohnort: 45239 Essen
Kontaktdaten:

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von SharkAttack » Sa 18. Mai 2013, 19:22

radioscout hat geschrieben:Was den Serverbereich betrifft könnte das zutreffen.
Da hat aber jemand ganz schwer Ahnung :kopfwand:
Bild

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von maierkurt » Sa 18. Mai 2013, 22:41

Notification hat geschrieben: dumbatzcacher requested XYZ-Cache (Multi-cache) to be archived at 5/18/2013

Log Date: 5/18/2013
Wir konnten leider nur noch die abdrücke der Box sehen.
Bitte besorgt eine neue Danke.
Ist es wirklich so schwierig, den passenden Logtyp zu wählen?
Läuft!

Amaterasu
Geocacher
Beiträge: 87
Registriert: So 20. Jan 2013, 13:46

Re: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Amaterasu » Sa 18. Mai 2013, 23:05

Ich mag die Listings, wo gar nix drin steht. Also nur seitenweise Infos zu der Sehenswürdigkeit, wann wurde sie gebaut, gegründet, abgebrannt, verlassen, was wurde hier gemacht, was weiß ich.

Aber nix zum eigentlichen Cache. Da kommt Freude auf.

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Sa 18. Mai 2013, 23:36

"Dose gefunden, ist aber ein bisschen zu hoch." T5er, natürlich "Found" geloggt.
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
Geosammler
Geomaster
Beiträge: 637
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 09:28

Re: AW: Ich kann's nicht mehr lesen!

Beitrag von Geosammler » So 19. Mai 2013, 12:23

GEOrge LuCACHE hat geschrieben:"Dose gefunden, ist aber ein bisschen zu hoch." T5er, natürlich "Found" geloggt.
Für solche Fälle hab ich in der ECA immer ne Kettensäge dabei.... :lol::grin:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder