Welche Cachetypen fallen bei GC.com weg?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

B44
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Di 16. Aug 2005, 22:26
Kontaktdaten:

WM.com

Beitrag von B44 » Do 8. Dez 2005, 00:17

So'n Pech, hatte gerade alles fertig vorbereitet und lese hier, dass ich WebcamCaches nicht mehr bei GC.com einstellen kann.
Frage:
Was ist mit WM.com gemeint?
10 Min. später - OK, Ich sehe es gerade:
http://www.waymarking.com
30 Min. später:
So'n Mist! Alles Baustelle.
Und bei Open-Caching macht es wohl kaum Sinn, einen Webcam-Cache einzustellen, der ein paar tausend Kilometer von Deutschland entfernt liegt.

Werbung:
Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: WM.com

Beitrag von alex3000 » Do 8. Dez 2005, 08:41

B44 hat geschrieben:Und bei Open-Caching macht es wohl kaum Sinn, einen Webcam-Cache einzustellen, der ein paar tausend Kilometer von Deutschland entfernt liegt.


Warum denn nicht?
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

B44
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Di 16. Aug 2005, 22:26
Kontaktdaten:

Re: WM.com

Beitrag von B44 » Do 8. Dez 2005, 09:17

Alex3000 hat geschrieben:
B44 hat geschrieben:Und bei Open-Caching macht es wohl kaum Sinn, einen Webcam-Cache einzustellen, der ein paar tausend Kilometer von Deutschland entfernt liegt.

Warum denn nicht?


Weil es mir als sinnlose Arbeit vorkommt, da die Seite weder bei Spaniern, Holländern oder Engländern bekannt ist.
opencaching.de ist nicht international, allein schon wegen der deutschen Sprache. Ich rede von Caches in Spanien. Da kommt kein Nichtdeutscher bis zu dem Punkt, an dem er meine englische Version lesen kann.
Und was ist OC.com? Schaut mal da:
http://www.opencaching.com/phpBB2/index.php

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Do 8. Dez 2005, 09:52

Du magst Deine Gründe haben, als Deutscher einen Webcam-Cache in Spanien zu erstellen.

Wieso dann nicht bei navicache?
Oder in alt.rec.geocaching?
Oder probier es gleich bei http://www.geocaching-hispano.com

Die Beschreibung kannst Du ja bei OC einstellen, den Link dann überall posten. Oder Du legst einen kleinen Micro in die Nähe und verweist im Listing dann auf den Webcam-Cache (der bei oc gelistet ist).

Ist doch kein Problem.

edit:typo
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

B44
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Di 16. Aug 2005, 22:26
Kontaktdaten:

Beitrag von B44 » Do 8. Dez 2005, 10:23

Danke für den Link zur spanischen Seite. Ich lege Caches dort, wo ich (mehr oder weniger) regelmäßig hinfahre.
An eine Verbindung mit einem Mikro habe ich auch schon gedacht. Den werde ich wohl nächste Woche legen und dann auch den Cache parallel bei Opencaching listen.

Noch 2 Fragen:
Ist es bei GC.com noch erlaubt, Micros ohne Logbuch zu legen, bei denen eine Kontrollzahl errechnet werden muss?

Was meinst du mit:
Oder in alt.rec.geocaching?

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Do 8. Dez 2005, 10:29

B44 hat geschrieben:Danke für den Link zur spanischen Seite. Ich lege Caches dort, wo ich (mehr oder weniger) regelmäßig hinfahre.


Hier noch eine Seite: http://www.2000.com/geocaching/

Noch 2 Fragen:
Ist es bei GC.com noch erlaubt, Micros ohne Logbuch zu legen, bei denen eine Kontrollzahl errechnet werden muss?


Das werden die beiden Reviewer, die hier immer mitlesen, sicherlich besser beantworten als ich.
Soweit ich weiß, muß ein Logbuch drin sein.

Was meinst du mit:
Oder in alt.rec.geocaching?


Die Internationale Newsgroup im Usenet. Falls Du ums Usenet nicht Bescheid weißt, gugst Du hier: http://www.usenet-abc.de/wiki/index.php?n=Team.Overview
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Do 8. Dez 2005, 10:34

B44 hat geschrieben:Was meinst du mit: Oder in alt.rec.geocaching?

Das ist der Anlaufpunkt für alle, denen geocaching.com zu kommerziell und Webforen zu komfortabel sind. :shock:

Willkommen in der Steinzeit:
http://groups.google.de/group/alt.rec.geocaching
http://groups.google.de/group/de.rec.geocaching

Cornix

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 8. Dez 2005, 10:56

Wobei ich mich nicht mehr daran erinnern kann, wann das letzte Mal dort eine Cachebeschreibung gepostet wurde. Nun ja in den Anfangstagen, aber das war dann noch in einer anderen Newsgroup.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Do 8. Dez 2005, 10:58

B44 hat geschrieben:Ist es bei GC.com noch erlaubt, Micros ohne Logbuch zu legen, bei denen eine Kontrollzahl errechnet werden muss?

Schon lange nicht mehr (ging das überhaupt mal?).
A container with just an object or codeword for verification, and no logbook, generally, does not qualify as a traditional cache.
Quelle

Gilt natürlich auch für Multis und Mysteries.
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Do 8. Dez 2005, 11:01

Laogai hat geschrieben:Schon lange nicht mehr (ging das überhaupt mal?).


Hmm, solange der Reviewer nichts davon weiß...

Hier war doch irgendwann mal ein Fred über die winzigsten Micros. Ich denke mal, bei einigen kann gar kein Logbuch drinnen sein.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder