Welche Cachetypen fallen bei GC.com weg?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 8. Dez 2005, 11:05

Alex3000 hat geschrieben:
Laogai hat geschrieben:Schon lange nicht mehr (ging das überhaupt mal?).


Hmm, solange der Reviewer nichts davon weiß...

Wo kein Kläger, da kein Richter. Hier in der Gegend gibt es auch 1-2 Sub-Micros, bei denen vor Ort nicht geloggt werden kann. Solange niemand meckert, werden die weiterbestehen.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
georunner
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Do 21. Apr 2005, 12:18

Beitrag von georunner » Do 8. Dez 2005, 11:51

Alex3000 hat geschrieben:Hier war doch irgendwann mal ein Fred über die winzigsten Micros. Ich denke mal, bei einigen kann gar kein Logbuch drinnen sein.

Lustigerweise ist im kleinsten, den ich gefunden habe, ein Logstreifen drin, in einem anderen, der sogar etwas größer ist, nur eine Aufgabe zur Berechnung einer Kontrollzahl.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Fr 9. Dez 2005, 12:00

Alex3000 hat geschrieben:Hier war doch irgendwann mal ein Fred über die winzigsten Micros. Ich denke mal, bei einigen kann gar kein Logbuch drinnen sein.


Bild

Willst Du mir jetzt unterstellen das ich "illegale" Caches lege? :shock: :wink: Der hat zwar nur 0,82ml, aber auch da ist selbstverständlich ein Logbuch(streifchen) mit Platz für bis zu 60 Logs drin! 8)

Bild

Und Nano-Micro ist in Arbeit: ca. 0,25ml (halbes TicTac) und mit Logbuch.... :twisted:

Gruß,
GeoFaex
Zuletzt geändert von GeoFaex am Fr 3. Mär 2006, 19:54, insgesamt 2-mal geändert.

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Fr 9. Dez 2005, 12:10

GeoFaex hat geschrieben:Willst Du mir jetzt unterstellen das ich "illegale" Caches lege? :shock: :wink: Der hat zwar nur 0,82ml, aber auch da ist selbstverständlich ein Logbuch(streifchen) mit Platz für bis zu 60 Logs drin! 8)

Signed log
Out: tic tac weiß
In: tic tac orange
:lol:
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Fr 9. Dez 2005, 12:13

GeoFaex hat geschrieben:Der hat zwar nur 0,82ml, aber auch da ist selbstverständlich ein Logbuch(streifchen) mit Platz für bis zu 60 Logs drin!


Sehr löblich. Kann ich das mit meinen Wurstfingern auch loggen? :wink:
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

B44
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Di 16. Aug 2005, 22:26
Kontaktdaten:

Beitrag von B44 » Fr 9. Dez 2005, 12:24

In der Cachbeschreibung wird wohl stehen: Ein Kompressor zum Ausblasen ist hilfreich. :lol:

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Fr 9. Dez 2005, 13:07

Alex3000 hat geschrieben:Sehr löblich. Kann ich das mit meinen Wurstfingern auch loggen? :wink:

Der Cache ist freilich voll Wurstfingertauglich! :lol:

B44 hat geschrieben:In der Cachbeschreibung wird wohl stehen: Ein Kompressor zum Ausblasen ist hilfreich. :lol:

Das Logbuch kann man rausschütteln - zwei-dreimal in die Hand geklopft, dann liegt es in der selbigen. Ich empfehle trotzdem ne Pinzette mitzubringen, nur für den Fall das der Vorgänger das Papier nicht dicht genug zusammen gerollt hat und es deshalb festklemmt.

Aber man sollte die Cacher auch nicht unterschätzen - bis jetzt ist es ihnen immer gelungen auch ohne spanende Verfahren ans Logbuch zu kommen..... :P

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder