Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Logbuch gefroren

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von radioscout » Mo 20. Feb 2012, 22:04

Es gibt ja auch noch mehr als nur gc und oc.
Da sind z.B. http://www.navicache.com, terracaching, chaoscacher, geocaching.com.au, opencaching.com, gpsgames.org usw. Desweiteren gibt es noch andere Spiele mit Dosen wie z.B. Letterboxing und das ähnliches "Cistes".

Und es kann auch eine Dose sein, die nicht öffentlich gelistet ist oder erst später gelistet werden soll.

Bevor Du also fremdes Eigentum "entfernst", solltest Du im Listing auf das Problem hinweisen und Deinen Cache gut kennzeichnen.
Selbstverständlich sollte da nur "andere Dose" stehen und keine der anderen Geocaching-Sites genannt werden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
Kweekie
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:09
Wohnort: Völklingen
Kontaktdaten:

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von Kweekie » Di 21. Feb 2012, 08:57

Hm okay..
habe es mir wiegesagt mal angesehen.. Ich lasse das Vögelhäuschen da und hoffe einfach mal, dass die Leute sich die Beschreibung durchlesen :/

Da habe ich dann reingeschrieben, dass nähe der angegebenen Koordinate ein Vogelhaus hängt, und dieses aber NICHTS mit meinem Cache/meiner Dose zu tun hat.
papaaaaaaaaaaaauf und das wars ;D

Rabiz
Geocacher
Beiträge: 274
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 18:33

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von Rabiz » Di 21. Feb 2012, 13:55

Wäre es in deinem Fall vielleicht eine Möglichkeit, deinen Cache einfach ein paar Meter zu verlegen, damit es nicht zu diesen Verwechslungen kommt?

Gruß
Rabiz

Benutzeravatar
Kweekie
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:09
Wohnort: Völklingen
Kontaktdaten:

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von Kweekie » Di 21. Feb 2012, 19:49

Hmm naja ich weiß nicht genau.
Ein paar meter sind gut.... aber würden glaube ich nicht reichen.
Wenn man sich davorstellt mit dem Auto sieht man schon das Vogelhaus, wenn ich dann die Koordinaten (und auch die Dose) woanders hinsetze.... also nur paar Meter weg.. glaube nicht, dass das hilft.

Wiegesagt man siehts schon und naja ich bin jmd wenn ich mir schon denken kann wo der Cache ist vom sehen her schau ich auch nichmehr aufs Handy ^^ (ja ich cache mit IPhone).
papaaaaaaaaaaaauf und das wars ;D

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7856
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von Zappo » Di 21. Feb 2012, 20:49

Kweekie hat geschrieben:Hm okay..habe es mir wiegesagt mal angesehen.. Ich lasse das Vögelhäuschen da und hoffe einfach mal, dass die Leute sich die Beschreibung durchlesen...
Leg doch ins Vogelhäuschen einen Zettel, daß DAS nicht Dein Cache ist....
In Frankreich ist das üblich bei drohenden Verwechslungen mit Cistes(=auch was ähnliches)

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Kweekie
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:09
Wohnort: Völklingen
Kontaktdaten:

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von Kweekie » Mi 22. Feb 2012, 18:14

Hm okay, das wäre eine Möglichkeit ^^

Muss ich mal schauen, werde den Zettel dann ja einschweißen oder so, weil da ja nichts dicht ist und so..
papaaaaaaaaaaaauf und das wars ;D

Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von Team Hellspawn » Mi 22. Feb 2012, 18:38

Zappo hat geschrieben:
Kweekie hat geschrieben:Hm okay..habe es mir wiegesagt mal angesehen.. Ich lasse das Vögelhäuschen da und hoffe einfach mal, dass die Leute sich die Beschreibung durchlesen...
Leg doch ins Vogelhäuschen einen Zettel, daß DAS nicht Dein Cache ist....
In Frankreich ist das üblich bei drohenden Verwechslungen mit Cistes(=auch was ähnliches)

Zappo
Ich würde ihn dran hängen, sonst hast Du ein Vogelhaus in Einzelteilen über kurz oder lang! ;)
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Rabiz
Geocacher
Beiträge: 274
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 18:33

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von Rabiz » Mi 22. Feb 2012, 20:41

Team Hellspawn hat geschrieben:sonst hast Du ein Vogelhaus in Einzelteilen über kurz oder lang!
...womit wohl dann auch das Problem gelöst wäre... :lachtot:

Gruß
Rabiz

Benutzeravatar
Geosammler
Geomaster
Beiträge: 637
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 09:28

AW: Logbuch gefroren

Beitrag von Geosammler » Mi 22. Feb 2012, 22:49

Jetzt muss ich mal ganz doof fragen: Ich hab mal nen Cache gesucht, der auf OC gelistet war. Allerding waren die Koords etwas im Off, und beim Ausdehnen des Suchradius bin ich über ne Dose gestolpert, die auf GC gelistet war, und hab diese geloggt... (Auch im Logbuch, das war nicht gefroren... :P) War das in Ordnung, da ich ja nicht aktiv die GC Dose gesucht hatte? Btw, die OC Dose musste ich DNF loggen...
Sent from my 7 Mozart using Board Express

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Logbuch gefroren

Beitrag von radioscout » Mi 22. Feb 2012, 23:35

Ja, selbstverständlich ist das ok. Auch Zufallsfunde sind einwandfreie Funde.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder