Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SMTP_Error von GC.com?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

SMTP_Error von GC.com?!

Beitrag von Zai-Ba » Mi 7. Dez 2005, 11:44

Hab grad' ne Mail in meinen Spamordner bekommen.

Code: Alles auswählen

This is an automatically generated Delivery Status Notification.

SMTP_Error []
I'm afraid I wasn't able to deliver your message.
This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

The full mail-text and header is attached!
Als attachment war ne Email.zip angehängt. Da ich gerade an nem Unirechner sitze, wollte ich mal rein schau'n aber die Firewall will's nicht :-(

Also Wurm oder Nichtwurm? Das ist hier die Frage!

keep mailing, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Mi 7. Dez 2005, 11:55

Wurm, ganz klar. Sowas trudelt hier schon seit Tagen von unterschiedlichen "Absendern" (eBay etc.) ein.
Eigentlich müsste man Leute, die heute noch Outlook benutzen (und dabei nicht wissen was sie tun) in die Mithaftung nehmen bei sowas ...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

georunner
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Do 21. Apr 2005, 12:18

Beitrag von georunner » Mi 7. Dez 2005, 12:09

Outlook kann man schon benutzen - nur das Vorschaufenster sollte man ausschalten. ;)

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Re: SMTP_Error von GC.com?!

Beitrag von morsix » Mi 7. Dez 2005, 12:35

Zai-Ba hat geschrieben:Hab grad' ne Mail in meinen Spamordner bekommen.

Code: Alles auswählen

This is an automatically generated Delivery Status Notification.

SMTP_Error []
I'm afraid I wasn't able to deliver your message.
This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

The full mail-text and header is attached!
Als attachment war ne Email.zip angehängt. Da ich gerade an nem Unirechner sitze, wollte ich mal rein schau'n aber die Firewall will's nicht :-(

Also Wurm oder Nichtwurm? Das ist hier die Frage!

keep mailing, Zai-Ba
Die Frage ist natürlich, wer der echte Absender war, das lässt sich recht einfach herausfinden in dem man sich alle Parameter anzeigen lässt, dort steht dann z.B. welcher SMTP Server genau verwendet wurde, ist er von gc.com?

Der Grund für eine solche Nachricht kann nämlich auch sein, daß Du in gc.com eine Nachricht an jemanden geschrieben hast der wiederum eine falsche email-Adresse angegeben hat. Dann wäre die Mail kein Wurm und im Zip deine ursprüngliche Nachricht gespeichert.

Ohne die genauen Parameter (wie Sender Server) kann man das nicht genau identifizieren.

Kann natürlich auch ein Wurm sein ...

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: SMTP_Error von GC.com?!

Beitrag von hcy » Mi 7. Dez 2005, 12:53

morsix hat geschrieben:Dann wäre die Mail kein Wurm und im Zip deine ursprüngliche Nachricht gespeichert.
Ja na klar, und im Himmel ist Jahrmarkt. Wer speichert denn eine abgelehnte Mail als ZIP-Attachment? GC.com wohl kaum.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Re: SMTP_Error von GC.com?!

Beitrag von morsix » Mi 7. Dez 2005, 12:56

hcy hat geschrieben:
morsix hat geschrieben:Dann wäre die Mail kein Wurm und im Zip deine ursprüngliche Nachricht gespeichert.
Ja na klar, und im Himmel ist Jahrmarkt. Wer speichert denn eine abgelehnte Mail als ZIP-Attachment? GC.com wohl kaum.
z.B. der mailer in unserer firma ... (mail samt ALLER Anlagen!!!)
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: SMTP_Error von GC.com?!

Beitrag von alex3000 » Mi 7. Dez 2005, 13:07

hcy hat geschrieben:Ja na klar, und im Himmel ist Jahrmarkt. Wer speichert denn eine abgelehnte Mail als ZIP-Attachment? GC.com wohl kaum.
Nee, stimmt schon. Einige Server senden Dir Deine Ursprungs-Nachricht in einem zip-File zurück.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Mi 7. Dez 2005, 13:09

Also sowas gehört doch bestraft. Kein Wunder dass manche Leute alle Attachments aufmachen müssen. In welchem RFC steht denn das, oder haben die Admins nur keine Ahnung von dem was sie tun?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mi 7. Dez 2005, 13:38

hcy hat geschrieben:Also sowas gehört doch bestraft. Kein Wunder dass manche Leute alle Attachments aufmachen müssen. In welchem RFC steht denn das, oder haben die Admins nur keine Ahnung von dem was sie tun?
Wobei ein ZIP File nicht gefährlich ist, selbst wenn ein Wurm drin ist, erst das entpacken und starten des ZIP-Inhaltes ist gefährlich.

Doch Vorsicht:

Manche Zip files sind keine ZIPs, z.B. "blafasel.zip___viele_Blanks____.exe"
Gleicher Trick dann im Zipfiles selbst:
"read_me.txt___viele_Blanks____.exe"

Das ".exe" sieht man dann im Zipfenster nicht (auf Anhieb!) , da es rechts aus dem Fensterrand verschwindet.

Daher:
1) Schauen, ob der SMTP Server des Senders auch tatsächlich die gleiche Domäne ist wie der Absender der Mail.
2) Prüfen ob das Attachment wirklich ein Zip ist, nur dann öffnen
3) Prüfen, ob der Inhalt des Zips ungefährlich ist (also tatsächlich .txt u.ä.)
4) aktuellen Virenscanner haben, der sofort jedes neue File checkt.
5) aktuellen Entzipper haben, bestimmte alte Versionen haben ein Bufferoverlow Problem mit gefakten Archiven.

Grüß
Rudi
Zuletzt geändert von morsix am Mi 7. Dez 2005, 13:41, insgesamt 2-mal geändert.
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Mi 7. Dez 2005, 13:40

Na ja, bin ich froh dass ich 'nen Mac haben, viele Sorgen weniger ...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten