Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wartungsfreie Trails/Serien?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Team Free Bird
Geomaster
Beiträge: 424
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 16:00

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von Team Free Bird » Mi 14. Mär 2012, 17:41

Da kommt mir eine Geschäftsidee: Der Cacheservice3000 Turbo XL "Wir schmeissen ihre Dose in den Wald" - "10 Jahre Erfahrung beim Polstern von Leitplanken durch Filmdosen"

Tradilegen zum Pauschalpreis, Aufpreise bei anderen Cachearten (je nach Aufwand).
Dazu noch nen Wartungsvertrag für die Dosen und in 2 Jahren kauf ich mit den erwirtschafteten Millionen Groundspeak auf. :D
Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von MadCatERZ » Mi 14. Mär 2012, 19:46

Team Free Bird hat geschrieben:Da kommt mir eine Geschäftsidee: Der Cacheservice3000 Turbo XL "Wir schmeissen ihre Dose in den Wald" - "10 Jahre Erfahrung beim Polstern von Leitplanken durch Filmdosen"

Tradilegen zum Pauschalpreis, Aufpreise bei anderen Cachearten (je nach Aufwand).
Dazu noch nen Wartungsvertrag für die Dosen und in 2 Jahren kauf ich mit den erwirtschafteten Millionen Groundspeak auf. :D
Dann lass' und kooperieren, ich gründe die SuLs(Suchen und Log schreiben)-AG. Die Idee dahinter: Unsere qualifizierten Mitarbeiter suchen für Sie die Caches, tragen sich im Logbuch ein und Loggen für Sie online, während Sie bequem zuhause auf der Couch sitzen.

Vervielfachen Sie Ihre Fundzahlen!
Werden Sie der Star auf jedem Event!

Preise nach Aufwand, Mengenrabatte für Powertrails.

Sonderaktion im März: T5er für nur 100 Euro! Buchen Sie jetzt!

Benutzeravatar
Team Free Bird
Geomaster
Beiträge: 424
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 16:00

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von Team Free Bird » Mi 14. Mär 2012, 19:48

Cool! Und die FTF´s kann man bei den durch uns gelegten Dosen dann schon vorbestellen. :D
Bild Bild

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von JackSkysegel » Mi 14. Mär 2012, 20:00

Die 81er Matrix bekommen sie bei uns für nur 99,95Euro.
Die 366 Tage Matrix nur auf Vorbestellung! :D
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von steingesicht » Mi 14. Mär 2012, 23:13

Also wenn die Sucher die Dosen längs des Trails durchtauschen, könnte es sogar mit dem wartungsarmen Powertrail klappen.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von radioscout » Do 15. Mär 2012, 00:17

Schau Dir die Videos zur ET-Highway-Serie an. Genau so wird es dort gemacht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
SkyTrain
Geowizard
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Mai 2009, 10:04

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von SkyTrain » Di 20. Mär 2012, 14:29

radioscout hat geschrieben:Schau Dir die Videos zur ET-Highway-Serie an. Genau so wird es dort gemacht.
Das funzt dort aber nur weil die kein Problem mit Feuchtigkeit haben und die amerikanischen Geocacher respektvoll mit dem Eigentum anderer umgehen. In Deutschland würde das nicht klappen.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von JackSkysegel » Di 20. Mär 2012, 20:54

Für mich ist mit solchen Aussagen die absolute Niveaulosigkeit auf einem neuen Höhepunkt angekommen. Wenn ich einen Cache lege, übernehme ich auch ein wenig Verantwortung. Die Aussage, dass sich die Suchenden um den Cache kümmern sollen, bzw. neue Dosen und Logbücher auslegen sollen, ist wirklich unterste Schublade. Solche Caches gehören sofort archiviert!
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von radioscout » Mi 21. Mär 2012, 02:08

SkyTrain hat geschrieben: Das funzt dort aber nur weil die kein Problem mit Feuchtigkeit haben und die amerikanischen Geocacher respektvoll mit dem Eigentum anderer umgehen.
Und weil jeder weiß, daß das ganze nur funktioniert, wenn jeder etwas mithilft.
SkyTrain hat geschrieben: In Deutschland würde das nicht klappen.
Die Amerikaner, mit denen ich beruflich zu tun habe, möchten jedenfalls nicht in.de leben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Wartungsfreie Trails/Serien?

Beitrag von imprinzip » Mi 21. Mär 2012, 09:20

radioscout hat geschrieben:Schau Dir die Videos zur ET-Highway-Serie an. Genau so wird es dort gemacht.
Und was genau hat diese Reihe mit Geocaching zu tun????
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

Antworten