Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Caches auf oder an Spielplätzen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8604
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von MadCatERZ » Sa 31. Mär 2012, 22:08

Ich habe heute einen Spielplatzcache gemacht, das klappte hervorragend, weil es der Spielplatz eines Waldkindergartens ist, der scheinbar auch nur exklusiv von der Gruppe genutzt wird, die, wie aus dem Listing hervorgeht, über den Cache informiert ist - ein löblicher Ansatz, wenn es denn schon ein Spielplatzcache sein muss

Werbung:
Line7
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 22:59

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von Line7 » So 1. Apr 2012, 11:30

MadCatERZ hat geschrieben:wenn es denn schon ein Spielplatzcache sein muss
Ich kann mich an keinen Spielplatz-Cache erinnern, der in irgendeiner Form mehr zu bieten hatte, als die Filmdose am Straßenschild um die Ecke. Und die war wenigstens sehr viel angenehmer und vor allem ohne mulmiges Gefühl im Bauch zu loggen.

Warum nicht bei Sielplätzen, Kindergärten, Schulen, etc. einfach Abstand halten. Ist doch nicht so schwer.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8604
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von MadCatERZ » So 1. Apr 2012, 11:54

Ein Regular mitten im Wald ist etwas anderes als eine Filmdose am Straßenrand. Das war aber echt eine Ausnahme.

SYSTeam
Geocacher
Beiträge: 281
Registriert: Di 22. Mär 2005, 16:16

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von SYSTeam » Mo 9. Apr 2012, 22:41

Irgendwo sind aber auch unsere Reviewer gefragt die solche Caches freischalten.Sicher es steht nix in den Regeln das dort nix versteckt werden darf,aber trotzdem sollte man über solche Caches etwas genauer nachdenken und eventuell beim Owner nachfragen.Trotzdem soll hier nicht der schwarze Peter bei den Reviewern hängenbleiben,sondern jeder vernunftbegabte Cacher sollte sich Gedanken machen ob ein Cache in die Nähe eines Spielplatzes gehört...
Von mir ein klares...NEIN!

Gruß
Stean
BildBild

Benutzeravatar
rettsan_wf
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 11:50
Wohnort: 10m im Off
Kontaktdaten:

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von rettsan_wf » Mo 9. Apr 2012, 22:49

SYSTeam hat geschrieben:Irgendwo sind aber auch unsere Reviewer gefragt die solche Caches freischalten.Sicher es steht nix in den Regeln das dort nix versteckt werden darf,aber trotzdem sollte man über solche Caches etwas genauer nachdenken und eventuell beim Owner nachfragen.Trotzdem soll hier nicht der schwarze Peter bei den Reviewern hängenbleiben,sondern jeder vernunftbegabte Cacher sollte sich Gedanken machen ob ein Cache in die Nähe eines Spielplatzes gehört...
Von mir ein klares...NEIN!

Gruß
Stean
Kann man definitiv nicht pauschal, und schon gar nicht anhand von ohne Ortskenntnis beurteilen. Habe kürzlich auch einen Cache gesucht, der schon vorher eben gerade aufgrund dieser Tatsachen in die Kritik geraten war. Hatte mir vorgenommen, dass so ein Cache für mich auch absolut nicht reizvoll ist, da ich die Problematik auch so sehe.
Vor Ort zeigte sich aber bei einem zufälligen Vorbeikommen im Rahmen der ersten Fahrrad-Ausführung, dass der Cache unproblematisch vom Spielapltz durch Soitzen auf einer Bank zu loggen war...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

AW: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von radioscout » Di 10. Apr 2012, 10:37

Gluecklicherweise war ich beim letzten Versuch, einen Spielplatz"cache" zu suchen, nicht alleine, sonst haette der "freundliche" Nachbar jetzt keinen Besen mehr und ich haette eine Wunde am Kopf.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von Cachebär » Di 10. Apr 2012, 16:36

...was dem offenbar agressiven und offenbar cholerischen Nachbarn bis zu 5 jahre Haft und Dir eine Stange Schmerzensgeld eingebracht hätte...

Und "solchen" müssen wir alle uns unterordnen ? Nein Danke !
LG, Thorsten

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von Merkur » Di 10. Apr 2012, 19:43

Ich kann mich an keinen Spielplatz-Cache erinnern, der in irgendeiner Form mehr zu bieten hatte, als die Filmdose am Straßenschild um die Ecke. Und die war wenigstens sehr viel angenehmer und vor allem ohne mulmiges Gefühl im Bauch zu loggen. Warum nicht bei Sielplätzen, Kindergärten, Schulen, etc. einfach Abstand halten. Ist doch nicht so schwer.
Weil es für Eltern klasse ist, die Cachesuche mit einem Spielplatzbesuch zu verbinden. Wäre halt gut wenn der Abstand passt oder im Listing explizit auf "Kinder benötigt" hingewiesen wird.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7856
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von Zappo » Di 10. Apr 2012, 20:53

Merkur hat geschrieben:.....Weil es für Eltern klasse ist, die Cachesuche mit einem Spielplatzbesuch zu verbinden. ......
Das Argument ist m.M. nach eher keines. Also ich kenne keine Eltern, die Spielplätze danach aussuchen, ob da Caches liegen, sondern eher danach, wie weit weg ein spielplatz ist, wie attraktiv oder wie überlaufen. Und wenn - DIE Sensation ist ja nach dem ersten Mal rum. Da wäre das Aussuchen nach aniliegenden Biergärten sicher sinnvoller - und ein nachhaltigeres Vergnügen.
Bei Kleinkindern ist eine aufwendige Cachesuche wegen der Aufsicht eh nicht möglich, bei Kindern, die man auch mal 20 Minuten allein lassen kann, tuts jeder andere umliegende Cache - da brauchts keine Spielplatzproblematik.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: Caches auf oder an Spielplätzen

Beitrag von Merkur » Mi 11. Apr 2012, 00:18

Und ob das ein Argument ist. Caches an Spielplätzen sind einfach klasse. Erst mal ein bisserl laufen und suchen (geht mit Kleinkind übrigens ohne Probleme wenn man noch ganz klassisch Mama und Papa ist) und dann auf den Spielplatz - super Sache. Haben auf diese Weise schon viele schöne Spielplätze entdeckt.


Aber wie gesagt - muss halt ins Listing rein wenns nur mit Kindern geht damit kinderlose nicht umsonst hinfahren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder