Nicht GC-konforme Event-Caches

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
schlumbum
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Do 11. Nov 2004, 09:28

Nicht GC-konforme Event-Caches

Beitrag von schlumbum » Mo 12. Dez 2005, 23:17

Hallo Mitcacher!

Nach erfolgreicher Durchfühgrung und Lob von Seiten aller Beteiligten dieses Events http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... f94331cdb6
sind mir zwei ähnliche Events als nicht GC-konform unlängst abgeleht worden worden. :shock:

Texte lauteten wie folgt:
3ter Abseilübungs- und Knotenkunde- Event
by schlumbum [profile]

Cache Issues:

This cache has been archived, but is available for

viewing for archival purposes.
This cache has not been approved yet. Once it is approved, it will be listed on the site. Check the logs to see if the reviewers have left a note for this listing.
The reviewers will not see this listing until you activate it.
This cache is temporarily unavailable. Read the logs below to read the status for this cache.

N 52° 22.328 E 009° 44.255
UTM: 32U E 550214 N 5802685
SW 4.4km from your home coordinates.
or convert to NAD27 at Jeeep.com

Click icon to download:


Read about waypoint downloads

In Germany
Hidden: 1/20/2006
Use waypoint: GCRJHR (what's this?)
Make this page print-friendly (no logs)


Please note: To use the services of geocaching.com, you must agree to the terms and conditions in our disclaimer.

(ratings out of 5 stars. 1 is easiest, 5 is hardest)
Difficulty: Terrain:


Wie der Name schon sagt!

Aufgrund der großen Resonanz des 1ten Events
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 594e-4495- a49b-63f94331cdb6
dieser Sorte folgt nun der 2te und 3te - beide für Cacher, die sich für's Klettern und Abseilen interessieren und keine oder sehr wenige Vorkenntnisse mitbringen!

Veranstaltungsort ist den meisten wohl bekannt, hannovers einzige kostenlose und innerstädtische Kletterwand!

Ich würde mich freuen, wenn wir um 17 Uhr vollzählig wären!
Seil, Gurte, Schuhe, Achter sind vorhanden.
Wer dennoch sein eigenes Equipment mitbringen mag, kann das gerne machen.
Die Anzahl der Teilnehmer sollte maximal bei 15 liegen!

Und bitte meldet Euch nur für ein Datum, den 13ten ODER den 20ten an!

Für diejenigen unter Euch, die schon Spaß am Klettern gefunden haben wird es in den folgenden Monaten ein Follow-Up geben!

Ah, und nochwas:
Es gelten selbstverständlich die UVV für freie und angestellte Cacher!

Additional Hints (Decrypt)
Decryption Key
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
(letter above equals below,
and vice versa)

Jvr trunog vfg qre Gersschaxg vz Xryyre...



Logged Visits (1 total. )


Warning. Spoilers may be included in the descriptions or links.
Cache find counts are based on the last time the page generated.




December 7 by ° (37 found)

gleicher Text:

Leider muss ich Dir mitteilen, dass aus dem Eventcache nix wird.

Ein Event für Geocacher zu machen, um sie einem bestimmten Hobby nahe zu bringen ist durchaus in Ordnung, obwohl es selber schon von den Guidelines grenzwertig ist. Die zwei Folgeevents haben aber durchaus Charakter von einem "Kletterstammtisch", was mit Geocachen nicht mehr viel gemeinsam hat ausser dass die Kletterer auch zufällig Geocacher sind. Die passenden Dachorganisationen für solch eine Veranstaltung wäre eine DAV-Sektion oder andere Klettergruppen, jedoch nicht Geocaching.com.

Versteh mich nicht falsch: Ich bin selber seit vielen Jahren begeisteter Kletterer und erfahrener Bergsteiger, aber das ist eben ein anderes Hobby als Geocaching. Ich hoffe das hält jetzt niemanden davon ab einfach so Klettern zu gehen.

Sorry
°lli


Über die Begründung der Herren Approver wurde in diesem Forum auch schon disskutiert - nachzulesen unter http://geocache-forum.de/viewtopic.php?t=6173

Was mich nun zum folgenden Rat veranlaßt:
:shock: Stellt Euch BEVOR Ihr einen Event bei GC einstellen wollt, der nicht in der Kneipe stattfindet und wo Ihr u.U. etwas was nicht außschließlich mit Geocaching zu tun hat lernen könntet, mit den Herren Approvern gut, um ihn auch genehmigt zu bekommen! :?

Viele Grüße und allzeit die rechten KO's!
schlumbum
Bild

Werbung:
Ilsebilse
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 16:55
Wohnort: Brigade Eisenberg

Beitrag von Ilsebilse » Di 13. Dez 2005, 01:21

Dank an Schlumbum für diese Info.
Nichts desto trotz werde ich unverdrossen versuchen, im Februar einen Strick- und Häkelevent in Hannover durchzuführen. Warme Füsse beim Geocachen müssen sein!
Allzeit gute Koordinaten wünscht Euch,
Ilsebilse
Leitplankenmicros? Sinnlose Filmdosen im Wald? Frustriert? Besucht die Brigade Eisenberg in Thüringen! Hier gibt es noch Caches, für die man ZU FUSS auf Berge steigen muß.

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Di 13. Dez 2005, 07:23

Hmmm ... auf meinem Radlevent
[werbung an]
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... bd9791e212
[werbung aus]

weise ich exopliziet darauf hin, daß gecached wird ... Nun, würde ich so ein Knoten und Abseilevent durchführen (übrigens sehr gute Idee ...) dann würde ich mir einen Cache aussuchen bei dem man klettern muß und den event "Vorbereitungsevent für GCXXXXX" nennen.

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

shinebar
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 10:36
Wohnort: 22453 Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nicht GC-konforme Event-Caches

Beitrag von shinebar » Di 13. Dez 2005, 07:56

Moin Moin,

schlumbum hat geschrieben:Was mich nun zum folgenden Rat veranlaßt:
:shock: Stellt Euch BEVOR Ihr einen Event bei GC einstellen wollt, der nicht in der Kneipe stattfindet und wo Ihr u.U. etwas was nicht außschließlich mit Geocaching zu tun hat lernen könntet, mit den Herren Approvern gut, um ihn auch genehmigt zu bekommen! :?


Was hat saufen und futtern eigentlich mit Geocaching zu tun? Man sollte Events besser ganz abschaffen. Obwohl mir jetzt natürlich gleich wieder °-bashing vorgeworfen wird, aber sowas gab's früher nicht. Vielleicht sehen die Klettermöglichkeiten im Norden ein wenig anders aus als bei ihm, und vielleicht brauchen Cacher diese Fertigkeiten hier nicht so häufig - aber wenn sich Cacher zum Klettern lernen treffen wollen, dann ist das IMHO ein Event, warum auch nicht?

Event caches are gatherings that are open to all geocachers and which are organized by geocachers -> gegeben

After the event has passed, the event cache should be archived by the organizer within four weeks. -> gegeben

While a music concert, a garage sale, a ham radio field day or town’s fireworks display might be of interest to a large percentage of geocachers, such events are not suitable for submission as event caches because the organizers and the primary attendees are not geocachers. -> gegeben: Sowohl die Organisatoren als auch die Teilnehmer sind zum Großteil Geocacher, die Klettern lernen wollen.

n addition, an event cache should not be set up for the sole purpose of drawing together cachers for an organized hunt of another cache or caches. Such group hunts are best organized using the forums or an email distribution list. -> liegt auch nicht vor

For geocaching events that involve several components, such as a day-long group cache hunt that also involves a seminar and dinner, only a single event cache covering all components should be submitted. -> gegeben.

So - und nun Frage ich mich: Wo liegt hier eigentlich das Problem?

Die zwei Folgeevents haben aber durchaus Charakter von einem "Kletterstammtisch", was mit Geocachen nicht mehr viel gemeinsam hat ausser dass die Kletterer auch zufällig Geocacher sind. -> Das ist eine subjektive Ansicht, die von Dir auch schon widerlegt wurde, denn hier treffen sich - wie bei einem Stammtisch übrig - wohl nicht immer dieselben, sondern durchaus neue Leute, die auch gerne das Klettern erlernen würden, weil es zum ersten Termin halt nicht geklappt hat. Hier in HH ist die Situation übrigens recht ähnlich (nur das so weit ich weiss noch kein zweiter Event geplant wurde.)

Nunja, Polemik verkneife ich mir (ausnahmsweise), auf jeden Fall finde ich die Auslegung der Guidelines durchaus zweifelhaft.

Grüße,

Danny

HHL

Beitrag von HHL » Di 13. Dez 2005, 09:27

ist ja zum kringeln. :lol:

happy hunting.

tandt

Beitrag von tandt » Di 13. Dez 2005, 10:30

Verstehe ich nicht... Wir haben bislang 4 Events veranstaltet und alle problemlos reviewed bekommen. Mag daran liegen, daß wir das Event nicht unter irgendein Motto stellen und seit dem 2. Event auch jedes Mal vorher noch eine (mal stürmische, mal dunkle :wink:) Cache-Runde drehen!?

Benutzeravatar
FalconBY
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Do 11. Aug 2005, 21:00
Wohnort: Forchheim (Oberfranken)

Beitrag von FalconBY » Di 13. Dez 2005, 11:05

Stell's doch einfach bei Opencaching rein. Schade dass der Event so weit weg ist.



Letztendlich ist es doch eine Sache von Angebot und Nachfrage und Nachfrage scheint zu bestehen.

Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Re: Nicht GC-konforme Event-Caches

Beitrag von pom » Di 13. Dez 2005, 13:11

shinebar hat geschrieben: Was hat saufen und futtern eigentlich mit Geocaching zu tun? [...] Obwohl mir jetzt natürlich gleich wieder °-bashing vorgeworfen wird, aber sowas gab's früher nicht.


Heute schon eine freie Mitarbeit in der Schmiede angeboten bekommen?

Ahoi!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Di 13. Dez 2005, 13:17

Was ist ein Eventcache wenn nicht eine Veranstaltung von Geocachern für Geocacher wo man gemeinsam etwas macht? Wenn Cacher gemeinsam Saufen und Fressen ist das ein Eventcache, wenn sie gemeinsam Klettern (lernen) ist es keiner? Wo liegt überhaupt das Problem? Wem schadet es, wenn so ein Event stattfindet? Ich dachte, die Reviewer wären für die Cacher da, nich gegen sie. Ich würde mich riesig freuen, wenn hier in der Gegend mal jemand sowas anbieten würde, nach solchen Aktionen wird sich aber wohl kaum noch ein Cacher die Mühe machen... Danke!

Erst wurden aus Approvern Reviewer, ab 2006 sollen sie angeblich "Refuser" heissen :roll:

Tiger
Bild

tandt

Beitrag von tandt » Di 13. Dez 2005, 13:24

Vielleicht solltet ihr das Cachen beim Event in den Vordergrund stellen und das Klettern, Abseilen etc. als Rahmenprogramm anbieten. Damit ist jedem (auch den Reviewern) geholfen. :idea:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder