Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ein paar Statistiken

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
crrts
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Do 19. Apr 2012, 08:37

Ein paar Statistiken

Beitrag von crrts » Do 3. Mai 2012, 10:52

Länder mit den meisten Caches
Bild

Länder mit der höchsten Dichte an Caches
Bild

(Auch kleine) Länder mit der höchsten Dichte an Caches
Bild

Staaten mit den meisten Caches
Bild

Staaten mit der höchsten Dichte
Bild

Staaten ab 5.000m² mit der höchsten Dichte an Caches
Bild

Quelle: Reddit

All figures are based on geocaches that were published and available on 1st March 2012 (excluding future events).

Some more numbers if you are interested:

List of states with statistics https://docs.google.com/spreadsheet/ccc ... WI2dUhnY0E

List of countries with statistics https://docs.google.com/spreadsheet/ccc ... Tl5OG9Ldmc

Interactive world map http://rubaisport.com/ir/test/gc/map.html

Werbung:
Danii0206
Geocacher
Beiträge: 228
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 17:06

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von Danii0206 » Do 3. Mai 2012, 16:22

Interessante Auflistung. Ich persönlich hätte die Farbgebung anders gewählt. Aber daran kann man ja auch gut erkennen, dass die in den USA unsere Probleme mit der Cachedichte nicht nachvollziehen können. Deren Cachedichte ist, laut dieser Statistik, bei weitem niedriger. Ob GS diese Statistik kennt?

HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von HowC » Do 3. Mai 2012, 16:24

interessanter Ansatz.

wie hoch ist die Cachedichte in der Antarktis/Arktis/Grönland/irgendwelche reinen Wüstenstaaten? ;-)

Benutzeravatar
Angrentil
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:59

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von Angrentil » Do 3. Mai 2012, 17:22

Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. :lachtot:

Wo ist die USA bei der zweiten Auflistung von Ländern mit der höchsten Cachedichte? Man sieht doch schon aus der ersten Tabelle, dass die da mit auftauchen müsste.

Und ich hätte die Farbskala auch eher genau andersrum angebracht... ROT zu der HÖCHSTEN Dichte an Caches, andersrum ist wirklich merkwürdig.
Und da dürfen keine Deppen rein, da gibts 'nen Deppendetektor im Eingangsbereich und 'nen Deppenreflektorschild und Deppentreppen führen die Verirrten zurück in die Welt... [Die Dosenfischer]

Runterzieher

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von MadCatERZ » Do 3. Mai 2012, 19:34

Interessante Statistik, hätte gar nicht gedacht, dass Schleswig-Holstein so eine hohe Cachedichte hat

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von Cachebär » Do 3. Mai 2012, 20:18

Aber daran kann man ja auch gut erkennen, dass die in den USA unsere Probleme mit der Cachedichte nicht nachvollziehen können. Deren Cachedichte ist, laut dieser Statistik, bei weitem niedriger. Ob GS diese Statistik kennt?
Genau das schrieb ich ja in den Threads, in denen es um die Sch...öne Abstandsregel geht - in weitläufigen Regionen mit wenigen Spots sind die 160m ok, im engen DLand ist es oftmals eher eine weltfremde Einschränkung.

Schöne Statistik.
LG, Thorsten

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von JackSkysegel » Do 3. Mai 2012, 21:11

Ganz im Gegenteil! Diese Statistiken zeigen eher, dass die Abstandsregel noch zu wenig ist. Ganz im Ernst, ich habe mal einem Nichtcacher die Deutschlandkarte mit Caches gezeigt und der war geschockt. Vor allem, weil man ja fast keine Karte mehr sehen kann.
Das ist für mich eine Statistik die sehr beängstigend wirkt.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von radioscout » Do 3. Mai 2012, 21:44

JackSkysegel hat geschrieben: Ganz im Gegenteil! Diese Statistiken zeigen eher, dass die Abstandsregel noch zu wenig ist.
Bist Du ein Heimatzonenfreihaltestatist?
JackSkysegel hat geschrieben: Ganz im Ernst, ich habe mal einem Nichtcacher die Deutschlandkarte mit Caches gezeigt und der war geschockt. Vor allem, weil man ja fast keine Karte mehr sehen kann.
Das ist für mich eine Statistik die sehr beängstigend wirkt.
Logisch, wenn die Caches auf der Karte fast die Größe eines Dorfes haben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von Cachebär » Do 3. Mai 2012, 21:57

Tja Jack... Wenn die Karte DIN A4-Format hat und die Cachezeichen nur 5mm groß sind, reichen bereits 2400 gut verteilte Caches aus, um ganz Deutschland abzudecken, was dann einem Cache je 150 Quadratkilometer entspricht...

Und was willst du uns damit sagen ??
LG, Thorsten

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Ein paar Statistiken

Beitrag von JackSkysegel » Do 3. Mai 2012, 21:59

Heimatzonenfreihaltestatist? Verstehe ich nicht.
Aber die Abstandsregel verkleinern zu wollen, stösst bei mir auf absolutes Unverständnis. Gibt es nicht schon genug total sinnlose Dosen?
Ach, hab ich ja ganz vergessen, der mit den meisten tollen Punkten ist ja der King! Mea culpa.
Unechter Cacher (Tm)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder