Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Nachtfalke » Mo 14. Mai 2012, 11:48

Nadiphan hat geschrieben:Der Cache ist doch noch bei 2 anderen Plattformen gelistet.
Stimmt ... mein Fehler.
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild

Werbung:
Danii0206
Geocacher
Beiträge: 228
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 17:06

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Danii0206 » Mo 14. Mai 2012, 12:24

Stand denn im Cache, dass er bei den anderen Plattformen gelistet ist? Sonst hat er sich doch eigentlich richtig verhalten.

HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von HowC » Mo 14. Mai 2012, 12:47

Danii0206 hat geschrieben:Stand denn im Cache, dass er bei den anderen Plattformen gelistet ist? Sonst hat er sich doch eigentlich richtig verhalten.
es steht NICHTS im Listing AUSSER dass der cache auf einer anderen plattform gelistet ist :-)

cmowse
Geomaster
Beiträge: 527
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 01:12

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von cmowse » Mo 14. Mai 2012, 12:56

War die Dose/Logbuch vor Ort deutlich als OC cache gekennzeichnet, oder war da etwa noch die GC-Nummer zu finden?

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Bursche » Mo 14. Mai 2012, 13:56

cmowse hat geschrieben:War die Dose/Logbuch vor Ort deutlich als OC cache gekennzeichnet, oder war da etwa noch die GC-Nummer zu finden?
Ja, die Kiste war deutlich als OC-Geocache beschriftet. Außerdem ist jede meiner Dosen auch mit einer oder mehreren Kontaktmöglichkeiten beschriftet. Ich kann es nicht zu 100% sicher sagen, bin aber ziemlich sicher, dass sogar meine Handynummer drauf steht.

Aber was soll die Frage?

Darf ich zB. jede Kiste die nicht deutlich als G$-PMO gekennzeichnet ist mitnehmen?
Nein! Da würde man mir vorwerfen, ich hätte mich vorher informieren müssen!
Wenn ein Jäger/Förster/... im Wald ne Dose findet und diese entsorgt, würde man ihm vorwerfen er hätte sich zunächst informieren müssen.

Hier hat einfach ein T5-Powercacher geglaubt, dass die Munitionskiste nun ihm gehört, weil sie in seiner PQ nicht mehr auftaucht! Und anstatt das Listing zu lesen, seinen Fehler zu bemerken, mich zu kontaktieren.... loggt er das ganze stolz als found und freut sich über das ''Geschenk''.

Aber wie bereits geschrieben, hat er nun begriffen, dass er daneben lag, sich entschuldigt und ich sollte meine Kiste wieder bekommen.

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Starglider » Mo 14. Mai 2012, 14:53

Wenn ich mir anschaue wie oft in diesem Thread nach Sachen gefragt wurde die bereits vorher erwähnt wurden würde ich so manchem Diskussionsteilnehmer durchaus zutrauen das er/sie sich nicht schlauer angestellt hätte.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Börkumer » Mo 14. Mai 2012, 15:02

Ich glaube ich hätte mir die Adresse (zwecks Abholung) geben lassen und dem Spinner dann ordentlich die Meinung gegeigt. Ein Muggel wäre ja was anderes, aber einfach ne Dose einpacken, kommt bei mir nicht mal vor wenn ich einen SBA logge, weil mal wieder ein Tourist hier eine Dose ins Naturschutzgebiet geworfen hat. :D
Bild

Bergbauer
Geocacher
Beiträge: 266
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 12:15

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Bergbauer » Mo 14. Mai 2012, 15:38

Tja, das ist eben der Nachteil, dass man ein Listing auf gc.com nicht komplett löschen kann. Und so werden auch archivierte Caches weiterhin geloggt, wenn die Dose noch vor Ort ist. Leider kann man ein archiviertes Listing auch nicht mehr bearbeiten, sonst könnte man bei gc.com einfach Phantasiekoordinaten am Südpol eingeben.

Abhilfe: Entweder die Dose für die anderen Plattformen verlegen, dann findet sie niemand mehr auf gc.com. Oder einen Reviewer bitten, das Listing für eine solche Bearbeitung noch mal kurz freizugeben.

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Börkumer » Mo 14. Mai 2012, 16:34

Ich denke mal wenn er die Kiste nur als FOUND IT geloggt hätte, hätte ihm das keiner übel genommen, aber die Kiste mitzunehmen grenzt ja theoretisch schon an Diebstahl. :irre:
Bild

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Geocacher klaut Munitionskiste und loggt das als found

Beitrag von Beleman » Mo 14. Mai 2012, 18:41

Mittlerweile ist das GC-Listing ja sogar gesperrt, da wird's so einfach keine Logs mehr geben ...

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder