Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Übersicht Schwierigkeitsgrade

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Übersicht Schwierigkeitsgrade

Beitrag von radioscout » Mi 30. Mai 2012, 21:01

moenk hat geschrieben:Ach, da isse ja: http://mitglied.multimania.de/bumbumbik ... ertung.htm
Da hat sich einer viel Mühe gegeben aber man sollte sich schon an die Quellen halten und nicht an die Interpretationen anderer User, insbesondere wenn dort einige eindeutige Fehler bzw. Fehlinterpretationen drin sind.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Übersicht Schwierigkeitsgrade

Beitrag von radioscout » Mi 30. Mai 2012, 21:02

-jha- hat geschrieben: Ein Paddelcache, den man auch schwimmen könnte oder bei dem das Paddeln keine besondere Herausforderung ist (keine Strömung, oder Strecke <500m) würde ich nur als T1,5 listen.
Schwimmen können ist heute (leider) eine immer seltener zu findende Fähigkeit.
Und ein Boot ist definitiv Spezialausrüstung, auch wenn der Umgang damit einfach ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Übersicht Schwierigkeitsgrade

Beitrag von radioscout » Mi 30. Mai 2012, 21:03

-jha- hat geschrieben: T5 bezieht sich nach meiner Auffassung auf Spezialausrüstung für die man spezielle Ausbildung benötigt.
Wie gut, daß das nicht die offizielle "Auffassung" ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Danii0206
Geocacher
Beiträge: 228
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 17:06

Re: Übersicht Schwierigkeitsgrade

Beitrag von Danii0206 » Mi 30. Mai 2012, 21:08

Für meinen Cache braucht man einen Zettel und man muss die vier Grundrechenarten im Zahlenraum bis 10000 beherrschen können - special equipment and knowledge. Wird also demnächst zum 5/5 umgestellt. :ironie:

Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Übersicht Schwierigkeitsgrade

Beitrag von Team Hellspawn » Mi 30. Mai 2012, 21:20

Danii0206 hat geschrieben:Für meinen Cache braucht man einen Zettel und man muss die vier Grundrechenarten im Zahlenraum bis 10000 beherrschen können - special equipment and knowledge. Wird also demnächst zum 5/5 umgestellt. :ironie:
Jaja, die liebe Ironie... Die meisten Leute neigen leider zur Unterbewertung. Ich bin schon mal erstaunt was nach den guidelines von meiner 6jährigen noch zu schaffen sein sollte nach der T-Wertung und was man dann so vorfindet.
Weise dann mal den Owner darauf hin, Du wirst überrascht sein was für qualifizierte und menschenfreundliche Antworten Du bekommst.
ABer das Thema hatten wir ja schon öfter und den Unterbewertern ist mit Logik und Menschenverstand nicht beizukommen...

LG
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Danii0206
Geocacher
Beiträge: 228
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 17:06

Re: Übersicht Schwierigkeitsgrade

Beitrag von Danii0206 » Mi 30. Mai 2012, 23:12

Team Hellspawn hat geschrieben:Die meisten Leute neigen leider zur Unterbewertung.
Ja, stimmt. Mir fällt das meist auf, wenn irgendwo im Gebüsch am Trampelpfad auf Kopfhöhe ein T1 hängt. Rollstuhlfahrer kommen da mit Sicherheit nicht ohne Hilfe dran. :roll:
Oder der D1-Mikro an einem 20m langen Objekt. Hint: "!!! Im Moment keiner !!!" :irre:

Antworten