Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7845
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Beitrag von Zappo » Di 12. Jun 2012, 20:59

Lindencacher hat geschrieben:.....Ich wollte lediglich wissen, ob es außer religiösen Gründen :D noch andere Gründe gibt, weswegen man sich bei OC fernhalten sollte. Die scheints aber nicht zu geben.
Naja, einen Grund hab ich ja schon - abgesehen davon, daß ich Monopolliebhaber bin: Trotz etwas nervendem Bohren meinerseits :D besteht auch OC -warum auch immer- auf die Beibehaltung der unseligen und unsäglichen zwangsweisen Vereinnamung des Letterboxings in die GPS-Welt - in Form der "Letterbox-hybrid".

Gewisse vorgetragenen Anliegen meinerseits wurden zwar mit dem Hinweis aufgenommen, daß OC gerne die Wünsche der User aufgreift und berücksichtigt, trotzdem aus uneinsichtiger Warte von oben herab abgeschmettert. Super Nummer - das krieg ich auch in Amerika.

Nöh, solange das mit der Letterbox nicht gestrichen wird und auch sonst keine Beschränkung und/oder Qualitätsreglementierung stattfindet, ist das das "Gleiche in Grün". Klar, hat man da das Legen leichter. Aber OC Dose neben GC Dose zu häufen ist ja auch nicht das Pralle. Und wenn es bei OC mehr werden - und das will man ja auch, dann gibts einfach noch mehr Dosen.

Was wir bräuchten, wäre eine GC-Regional-Vertretung für D, die die Regeln des Spieles landestypisch und -verträglich gestalten hilft - und nicht noch ne Veranstaltung.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Werbung:
Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Beitrag von D-Thorolf » Di 12. Jun 2012, 21:19

Lindencacher hat geschrieben:
D-Thorolf hat geschrieben:Eine sehr interessante Schlußfolgerung :???:
da steht n Smiley hinter. Soll ich noch ein Bild malen, damit Du es auch verstehst? :D
Öh...ich weiß nicht ob malen für mich hilfreich wäre.
Lindencacher hat geschrieben:Ich wollte lediglich wissen, ob es außer religiösen Gründen :D noch andere Gründe gibt, weswegen man sich bei OC fernhalten sollte. Die scheints aber nicht zu geben.
Ehrlich gesagt ersetzt dein Smiley nicht den Inhalt deiner Schlußfolgerung, dass es aus deiner Sicht außer lapidaren Empfindungen keinen Grund gegen OC gibt...oder wie soll ich das sonst verstehen :???:

Das Lustige ist: Es sind immer persönliche Gründe, warum man sich für das Ein oder Andere entscheidet...aber dafür braucht man nicht rumfragen :^^:
Zappo hat geschrieben:Was wir bräuchten, wäre eine GC-Regional-Vertretung für D, die die Regeln des Spieles landestypisch und -verträglich gestalten hilft - und nicht noch ne Veranstaltung.
Äußerst interessante Idee! Würde auch diese Volunteer-Stilblüten ("Ich darf nichts entscheiden, das machen die in Seattle. Auch wenn die keinen Plan haben, worum es bei dem Problem geht...) eindämmen.

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 862
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Beitrag von Lindencacher » Di 12. Jun 2012, 21:33

Hi,
D-Thorolf hat geschrieben:Das Lustige ist: Es sind immer persönliche Gründe, warum man sich für das Ein oder Andere entscheidet...aber dafür braucht man nicht rumfragen :^^:
da ich mich mit dem Thema OC noch nie auseinandergesetzt habe, hätte es ja sein können, dass es faktische Gründe gibt, in welcher Form auch immer. Natürlich ist da auch immer ein persönlicher Hintergrund. Mit "religiösen Gründen" meinte ich Gründe wie "Ich brauch keine 2. Plattform" oder "es ist unnütz", die zwar eine Meinung widerspiegeln, aber mir keine handfesten Gründe für oder gegen die Plattform liefern.

Gegenargumente zu den obigen Gründen:
  • - Wenn ich suchen gehe, interessiert mich nicht, wo der Cache gelistet ist. Mich interessiert das Erlebnis, mit dem GPS durch die Knüste zu laufen und ne Dose zu finden. Ob dabei nachher ein Punkt rauskommt oder nicht, ist mir wuppe. Und nachher will ich mich daran erinnern können.
  • - Mit dem GPS durch den Wald laufen und ne Dose zu suchen ist auch unnütz.
Es hätte ja sein können, dass es Gründe gibt, die eindeutig gegen OC sprechen; sei es im Regelwerk, in der Art der möglichen Caches oder dass die Spenden an Scientology weitergereicht werden (Achtung: :D). Das war meine Intention bei der Frage.
Andreas

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Beitrag von steingesicht » Di 12. Jun 2012, 22:14

Lindencacher hat geschrieben: Und ich würde gerne wissen, warum Owner ihre Caches bewusst nicht bei OC listen.
Bei OC gibt es keine Ownerpunkte.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Beitrag von steingesicht » Di 12. Jun 2012, 22:17

MadCatERZ hat geschrieben:Ich habe bei OC auch noch kein einziges OC-only-Log bekommen, das sind alles kopierte Logs von Cachern, die den Cache bei GC gefunden haben
Kann es vielleicht daran liegen, dass Du keinen OC-only-Cache hast :???:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
apfelmaus
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:58
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegburg

Re: Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Beitrag von apfelmaus » Mi 13. Jun 2012, 08:22

steingesicht hat geschrieben:
Lindencacher hat geschrieben: Und ich würde gerne wissen, warum Owner ihre Caches bewusst nicht bei OC listen.
Bei OC gibt es keine Ownerpunkte.
Was sind denn Ownerpunkte?
OC zeigt die Anzahl der vom Cacher versteckten Dosen an und jedes Listing die Anzahl der Funde. Empfehlungen werden ähnlich GS behandelt.
Erholung bedeutet nicht nichts zu tun, sondern das zu tun, was man sonst nicht tut.

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Warum Caches nicht bei OC gelistet werden?

Beitrag von steingesicht » Mi 13. Jun 2012, 08:54

apfelmaus hat geschrieben:Was sind denn Ownerpunkte?
Möglichst viele Fund-Logs in möglichst kurzer Zeit.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder