Was nicht in einen Cache gehört ... ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 26. Dez 2005, 19:49

Chewy75 hat geschrieben: oder leere Marmeladengläser (auch mit Transistoren gefüllt machen die für Kids keinen Sinn)

Nicht jeder Cacheinhalt muß jedem gefallen. :D
Die Transistoren werden jedenfalls gerne mitgenommen. Und ich lege wenigstens etwas in die leeren Gläser. Und die Aufkleber und Kugelschreiber sind sicher auch für Kids interessant.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Chewy75
Geocacher
Beiträge: 299
Registriert: Do 22. Sep 2005, 00:06
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chewy75 » Mo 26. Dez 2005, 20:09

radioscout hat geschrieben:Die Transistoren werden jedenfalls gerne mitgenommen. Und ich lege wenigstens etwas in die leeren Gläser. Und die Aufkleber und Kugelschreiber sind sicher auch für Kids interessant.


Ich habe nichts gegen die Transistoren, meine Kidies mögen sie nicht! Btw. habe ich aber noch in keinem Log gelesen das einer welche mit genommen hat...
Das Du die Gläser füllst finde ich sehr ehrenhaft! Ich suche sie wie gesagt erst gar nicht, ich kann auf entäuschte Kindergesichter verzichten...
Aber die Gläser sind ja schon fast so eine Art zusatz Hobby von Dir geworden, Du leistest ja sogar mittlerweile den Support den der Owner nicht zu leisten vermag (jedenfalls nicht mit dem Login mit dem er die Dose versteckt hat ;-)) Aber das ist jetzt irgendwie offtopic...
Gruß

Chewy


nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 26. Dez 2005, 20:14

Chewy75 hat geschrieben:Aber die Gläser sind ja schon fast so eine Art zusatz Hobby von Dir geworden, Du leistest ja sogar mittlerweile den Support den der Owner nicht zu leisten vermag

Ich freue mich über jeden Drive-In-Cache und natürlich ganz besonders über eine solche Serie. Und spoilerfreie Hilfe gebe ich gerne, besonders wenn der Owner darum bittet (weil er z.B. kein Foto machen kann, weil seine Kamera bei einem Motorradunfall beschädigt wurde).
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Anfrasi
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:20
Wohnort: Asbach / Bonn

Beitrag von Anfrasi » Mo 2. Jan 2006, 09:27

Na ich habe schon Patronenhülsen gefunden.......und der Typ macht es immer wieder. (Patronen Joe oder auch Kaltduscher genannt)
Find ich persönlich nicht geeignet um Caches zu füllen oder als Tauschobjekt.
Oder Tampon`s (waren unbenützt) aber das werden sie wohl auch bleiben!
Was soll das?
Bild


Gesucht, gefunden und geloggt OHNE GC-Vote

Fobrokel
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 09:07
Wohnort: 1. OG
Kontaktdaten:

Beitrag von Fobrokel » Mo 2. Jan 2006, 14:05

grisu1702 hat geschrieben:- als Highligt...Reflektorfolie....

Wird gemacht. Demnächst in vier Farben in drei der nächsten von mir gefundenen Caches ausreichender Größe und Wasserdichtigkeit.

<werbung>Auf meiner Website gibt's welche zum Bestellen...</werbung>

Gruß
Fobrokel

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4894
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Beitrag von jennergruhle » Di 3. Jan 2006, 17:38

fogg hat geschrieben:Naja ... aber Reflektorfolie würde ich auch gerne mal finden :wink:

Dann guck mal hier rein (falls Du zufällig in der Gegend bist):
Industrial 1

Ansonsten finde ich auch Zigaretten-Filter und andere Drogen-Utensilien in Caches total daneben.

Cool finde ich immer kleine elektronische Geräte, die tu ich selbst auch häufig rein. Und natürlich Münzen (außer EU/Schweiz, die hat man ja alle schon).
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

ph 62
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 10:01

Beitrag von ph 62 » Fr 6. Jan 2006, 01:56

Uns ist es eigentlich egal was in einem Cache liegt. Unsere Erfahrungen sind eher negativ: Zigaretten, kaputte Feuerzeuge, ausgelaufene Bonbons etc. Wir haben am Anfang noch versucht einige schöne Sachen in den Caches zu hinterlassen, haben es mittlerweile aufgegeben. Wir tauschen fast nix mehr, es sei denn es handelt sich um brauchbare Werkzeuge zum cachen. Aber dann nur eins zu eins. Was in einem Cache liegen soll bestimmt der Owner, er hat immerhin die Möglichkeit festzulegen, dass zb. nur CD`s oder Bücher etc getauscht werden dürfen! Gegen Ü-Ei-Figuren haben wir gar nichts, nachdem wir unsere Nichten und Neffen mit genommen haben (5 u. 7 Jahre)!
Unser Ziel ist nicht der Tausch, aber es wäre schön wenn ein Logbuch vohanden wäre, in dem man sich eintragen kann (nass, versüfft)!!
Happy hunting!

smo
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 09:51
Kontaktdaten:

Beitrag von smo » Fr 6. Jan 2006, 10:57

Jepp, funktioniert hier ganz gut, wenn auch noch nicht sooo viele Funde, mal sehn wie es sich entwickelt.

http://tinyurl.com/84ktx

Viele Gruesse
Steve

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Fr 6. Jan 2006, 11:38

Gilt das Topic noch?
Ich hab letztens Kondome in einem Cache gefunden - zwar originalverpack, aber wer nimmt denn sowas mit?
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Ilsebilse
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 16:55
Wohnort: Brigade Eisenberg

Beitrag von Ilsebilse » Fr 6. Jan 2006, 11:58

Sir Cachelot hat geschrieben:Gilt das Topic noch?
Ich hab letztens Kondome in einem Cache gefunden - zwar originalverpack, aber wer nimmt denn sowas mit?


Naja, wenn es sich um einen romantischen Nachtcache handelt, das Final am Waldrand, Blick auf eine mondbeschienene Lichtung auf der friedlich Rehe grasen..... warum nicht?
Solange das Kondom dann nicht benutzt am Final liegen bleibt.
Leitplankenmicros? Sinnlose Filmdosen im Wald? Frustriert? Besucht die Brigade Eisenberg in Thüringen! Hier gibt es noch Caches, für die man ZU FUSS auf Berge steigen muß.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder