Dummfrag zu Medion

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Albsucher

Beitrag von Albsucher » Di 27. Dez 2005, 14:57

@morsix,

falls der PDA neu ist empfiehlt es sich, diesen 24 Stunden durchzuladen. Der Akku selbst ist auch erst nach zwei bis drei Ladezyklen wirklich brauchar, vorher wird er recht schnell leer.
Außerdem solltest du noch auf der Medion-Seite vorbeischauen, für meinen gabs da einen attery-Patch (hat immer falsche Werte angegeben). Möglicherweise meint deiner deshalb dass der Akku leer ist.
Das mitd er Freischaltung funzelt so: du kannst jede Karte auf den PDA hochladen, aber bei benutzung wird überprüft, ob die Lizenz (die eigegebene Nummer) für die Karte gültig ist. Daher gibts auch hier eine D- und EU-Kartenversion. Das ganze kannst auch ausführlich bei Navigon nachlesen, das was du hast ist nämlich eine Special-Edition von Navigon Navigator. By the way, ich selbst hab da mal von navigon ein Upgrade gekauft für ein paar Euronen und mir die neueste version zugelegt. Ist deutlich besser als die alte! Gibts ab und zu und wird auf der Navigon-Seite als Cross-Update angepriesen. Nur falls du Intersse hast. Aber Cross-Updates gibts auch bei allen anderen Herstellern.
Hoffe das hat geholfen...

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 27. Dez 2005, 15:07

morsix hat geschrieben:Ich hoffe nur, daß der Zigarettenanzünder im Auto meines Vaters Strom liefert, wenn der Wagen abgestellt ist ... sonst muß er das Gerät jeden Tag ausbauen und in die Dockingstation legen.

Oder jeden Tag das Auto anschieben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder