Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Warum kann sich opencaching.com bis anhin nicht durchsetzen?

geocaching.com ist besser
37
14%
Garmin steckt dahiner
14
5%
was nichts kostet ist nichts Wert
3
1%
ist zu wenig bekannt
46
17%
zuwenige Caches sind gemeldet
81
30%
Oberfläche und Funktionen passen mir nicht
22
8%
interessiert mich einfach nicht
32
12%
andere Gründe
26
10%
wird sich mit der Zeit schon noch durchsetzen
8
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 269

flopp
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:42
Ingress: Enlightened
Wohnort: 79117 Freiburg
Kontaktdaten:

AW: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von flopp » Mi 18. Jul 2012, 07:28

The_Nightcrawler hat geschrieben:Darüberhinaus existieren bei OC.de noch einige Leichen in meiner Homezone, die auf GC.com schon lange archiviert sind und auch auf Anfrage bei den Ownern definitiv nicht mehr findbar sind.
Das halte ich für ein Gerücht!

Werbung:
Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: AW: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von The_Nightcrawler » Mi 18. Jul 2012, 08:55

flopp hat geschrieben:
The_Nightcrawler hat geschrieben:Darüberhinaus existieren bei OC.de noch einige Leichen in meiner Homezone, die auf GC.com schon lange archiviert sind und auch auf Anfrage bei den Ownern definitiv nicht mehr findbar sind.
Das halte ich für ein Gerücht!
Chapeau, die sind tatsächlich weg. Aber wohl erst seit kurzem, oder?
BildBild

Schrottie

Re: AW: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von Schrottie » Mi 18. Jul 2012, 09:18

The_Nightcrawler hat geschrieben:Chapeau, die sind tatsächlich weg. Aber wohl erst seit kurzem, oder?
http://blog.opencaching.de/?p=837

Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 957
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von ColleIsarco » Mi 18. Jul 2012, 13:10

Moin moin,
Kansu_Makugen hat geschrieben:Ich wusste es ja immer. PMs sind eben doch bessere Menschen! ;)
Wie man sieht, gibt es auch Personen, die das im vollem Ernst so sehen. Und das Schnorrerargument ist offensichtlich auch nicht an den Haaren herbeigezogen.
Kansu_Makugen hat geschrieben: Wahnsinn, was er alles mit dem Audit log anstellt. Big brother is watching you.
Wo es doch keine Sau interessiert, was da drin steht...

Back to the topic: Das im Vorfeld gelobte Terracaching ist auch nicht `open`. Aber das macht es so besonders: Hier ist aber die Qualitätssicherung Hintergrund für die "geschlossene Gesellschaft". Bei GS ist der Grund für die "geschlossene Gesellschaft" (wobei nur einige wenige sich dies Wünschen) ein anderer und den kann ich nicht nachvollziehen. Sicherlich gehört auch eine gewisse Loyalität gegenüber diesen Geschäftspartner dazu. Zumal selbiger ja bemüht ist, die Kunden ausschliesslich an sich zu binden und die Konkurrenz zu eliminieren.
Beides ist nicht nur beim Geocaching anzutreffen. Auch bei anderen Produkten kann man diese Effekte beobachten. Das versucht die Konkurrenz klein zu halten, ist sicherlich für nachvollziehbar. Aber das die `Kunden` sich oftmals rationalen Entscheidungen entziehen und nur auf emotionaler Basis entscheiden, ist vielen Fällen den Betroffenen gar nicht klar. Oftmals sind sie hier Opfer des Drucks von Werbung und / oder der breiten Masse. (XYZ ist schlecht! Warum? Weil es nicht von ABC ist. Hat man das nicht in indirekter Form schon mal irgendwo gehört?)

Gruß
ColleIsarco
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."

Benutzeravatar
Screami
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 20:55
Wohnort: Saarland, NRW

Re: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von Screami » Mi 18. Jul 2012, 20:47

Auf OX gibt es genau 2 Caches in einem 20km Radius. Und für beide müsste ich schon diese Strecke fahren.
Da erübrigt sich die Frage von selbst wieso ich es gar nicht benutze.
Klar wenn jeder hier so denkt und nie einen Cache bei OX legt wird sich nichts daran ändern, aber ich selbst sehe da auch keinen Grund drin. Ich finde OX nicht wirklich schlecht, aber ich finde es auch nicht so super gut das ich von GC.com weg möchte...

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von Starglider » Do 19. Jul 2012, 09:49

Widerholt jetzt in diesem Thread jeder alles was schon hier geschrieben wurde?
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
kansu_makugen
Geocacher
Beiträge: 230
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 11:01
Ingress: Enlightened

Re: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von kansu_makugen » Do 19. Jul 2012, 10:25

Starglider hat geschrieben:Widerholt jetzt in diesem Thread jeder alles was schon hier geschrieben wurde?
Was gibt es denn auch großartig anderes zu sagen? Es liegt mMn nun mal an der Menge der findbaren Dosen, der Tatsache wieder bei "Null" anfangen zu müssen und zu einem großen Teil auch einfach daran, dass man sich an GC gewöhnt hat. Never change a running system.
Do you think a pile of shit feels popular because it's surrounded by flies?

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von Starglider » Do 19. Jul 2012, 16:05

Kansu_Makugen hat geschrieben:
Starglider hat geschrieben:Widerholt jetzt in diesem Thread jeder alles was schon hier geschrieben wurde?
Was gibt es denn auch großartig anderes zu sagen?
Genau. Deshalb braucht man zum gleichen Thema keinen zweiten Thread, das produziert nur redundantes Geschwafel.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8604
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von MadCatERZ » Mi 25. Jul 2012, 23:08

Ich habe mich bei terraching.com angemeldet, das war ja schon ein leichter Schock im Vergleich mit gc: eine handvoll Caches in erreichbarer Entfernung - so muss Geocaching ganz früher mal gewesen sein.

Benutzeravatar
ka_be
Geocacher
Beiträge: 268
Registriert: Di 2. Mär 2010, 23:44

Re: Haben Alternativen zu GC je eine Chance?

Beitrag von ka_be » Do 26. Jul 2012, 10:17

Ich habe neulich zwei OConly Dosen besucht. Beide laut online Logs noch gar nicht oder nur einmal gefunden.
Vor Ort dann doch etliche Einträge im Logbuch gefunden. Beides waren schöne L&L Dosen an guter Location. Warum werden die online nicht geloggt? Als Owner möchte ich doch wissen, ob meine Dosen gefunden werden oder nicht, ob alles ok ist usw. - Feedback eben!
Wenn man sich auf OC.de umschaut und die Dosen teilweise seit Monaten nicht mehr gefunden wurden ist der Zweifel schon groß, ob die Dosen überhaupt noch da sind.

Ich werde auch auf OC.de weiterhin loggen und feedback geben, vielleicht wird ja doch mal was draus oder GC.com wird noch unausstehlicher ;)
Die Hoffnung stirbt zu zuletzt! :D
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder