Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocaching

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5667
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von hustelinchen » Fr 7. Sep 2012, 01:17

hcy hat geschrieben:Solche Umfragen sollte man konsequent ignorieren.
Ach was, ich habe sie gerne ausgefüllt, kein Problem, wer fragt, kann gerne Antworten erhalten.
Herzliche Grüße
Michaela

Werbung:
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5086
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von jennergruhle » Fr 7. Sep 2012, 01:24

Ich könnte sie gar nicht durchführen (wenn ich sie denn hätte fortführen wollen):
FEHLER

Es tut uns leid, aber Ihre Sitzung ist abgelaufen.

Entweder sind Sie zu lange inaktiv gewesen, Sie haben Cookies deaktiviert oder es gab ein Problem mit Ihrer Verbindung.

Bitte kontaktieren Sie Birgit Gantner ( birgit.gantner@boku.ac.at ) für weitere Unterstützung.
Und nein, ich hab sie nicht kontaktiert. Ich kenne die Ursache:
Bild
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von adorfer » Fr 7. Sep 2012, 02:30

jennergruhle hat geschrieben: Ich kenne die Ursache:
Ich komme gerne aus einem Proxy, der per Squid-Roundrobin die Requests permanent auf 3 verschiedenen DSL-Anschlüsse verteilt. Permanent springende IP-Adressen überfordern auch einige Session-Managements...
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

stafen
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 15:35
Wohnort: A-6700 Bludenz

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von stafen » Fr 7. Sep 2012, 09:16

Ist es nicht interessant das bei dem Begriff "Wildtiere" 95% der Menschen and weniger als 1% der im Wald heimischen Arten denkt?

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von Zappo » Fr 7. Sep 2012, 09:26

stafen hat geschrieben:Ist es nicht interessant das bei dem Begriff "Wildtiere" 95% der Menschen and weniger als 1% der im Wald heimischen Arten denkt?
Ein paar Buchstaben mehr oder weniger und man würde auch erkennen, was Du uns sagen willst. :D :D :D Also ICH kapiers nicht.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

stafen
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 15:35
Wohnort: A-6700 Bludenz

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von stafen » Fr 7. Sep 2012, 09:45

Zappo hat geschrieben:
stafen hat geschrieben:Ist es nicht interessant das bei dem Begriff "Wildtiere" 95% der Menschen and weniger als 1% der im Wald heimischen Arten denkt?
Ein paar Buchstaben mehr oder weniger und man würde auch erkennen, was Du uns sagen willst. :D :D :D Also ICH kapiers nicht.

Gruß Zappo
Du hast die Umfrage nicht gemacht, oder? Da wird unter anderem gefragt was wohl "Wildtiere" stören könnte. Ohne genauer zu spezifizieren was "Wildtiere" sind und was "stören" in diesem Zusammenhang bedeutet.
Eventuell mach ich ja den Fehler und Wildtiere ist ein Synonym für jagbares Wild, oder das österreichische Wort für "im Wald lebende Säugetiere und Vögel". Ich verstehe darunter aber alle Tiere, die keine Haustiere sind.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von Zappo » Fr 7. Sep 2012, 09:53

stafen hat geschrieben:Du hast die Umfrage nicht gemacht, oder? .....
Doch.
Trotzdem - sei mir nicht böse - und wichtig ist es auch eher weniger - aber der von Dir geschriebene Satz gibt keinen SINN. Da fehlen ein paar Wörter ....oder so.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

stafen
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 15:35
Wohnort: A-6700 Bludenz

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von stafen » Fr 7. Sep 2012, 10:08

Zappo hat geschrieben:
stafen hat geschrieben:Du hast die Umfrage nicht gemacht, oder? .....
Doch.
Trotzdem - sei mir nicht böse - und wichtig ist es auch eher weniger - aber der von Dir geschriebene Satz gibt keinen SINN. Da fehlen ein paar Wörter ....oder so.

Gruß Zappo
Ich bin Dir nicht böse. Und ich glaube es fehlt eventuell ein s und ein Beistrich. Zudem ist ein d ist zuviel.
Ich probiers mal so: Wenn man Menschen zu Wildtieren befragt, werden 95% dieser Menschen deutlich weniger als 1% der bei uns heimischen Tierarten in ihrer Überlegung berücksichtigen.

Besser?

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von MadCatERZ » Fr 7. Sep 2012, 10:27

stafen hat geschrieben:Ist es nicht interessant dass bei dem Begriff "Wildtiere" 95% der Menschen and weniger als 1% der im Wald heimischen Arten denkten?
So vielleicht?

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Studie Universität für Bodenkultur Wien Umfrage Geocachi

Beitrag von moenk » Fr 7. Sep 2012, 10:33

Ich hab mich etwas schwer getan die Anfrage weiterzuleiten nachdem die Dame demonstrativ Desinteresse gezeigt hat sich hier einzubringen in dem sie zweimal ein Konto mit dem Namen "Umfrage" angelegt hat nur um ihre selbige zu promoten. Sowas kotzt mich an, so kann man nicht einer Community auftreten.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder