Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Gefunden, Log folgt" Nervt!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

"Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von Stramon » Sa 15. Sep 2012, 19:22

Immer öfter bekomme ich Logs mit dem Inhalt "gefunden, log folgt" oder ähnlich.
Das nervt, weil ich so für das eigentliche Log keine Benachrichtigung bekomme.
Warum loggen einige so? Ist es so eilig den Punkt zu verbuchen?

Gruß Stramon
BildBild
CR69CZ

Werbung:
Mark
Geowizard
Beiträge: 2524
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von Mark » Sa 15. Sep 2012, 19:36

Warum sie so loggen? Weil sie noch nie was von Field Notes gehört haben.

Benutzeravatar
baer2006
Geowizard
Beiträge: 2966
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von baer2006 » Sa 15. Sep 2012, 19:37

Ich logge nur bei einem FTF so. Und dann wird das "eigentliche" Log komplett neu geschrieben, und das "vorläufige" Log gelöscht, so dass Watcher+Owner es auch noch mitbekommen (ob sie wollen oder nicht ;) ).

Warum jemand bei "ganz normalen" Funden ein vorläufiges Kurzlog schreibt, weiß ich nicht, und komme auch nach etwas Nachdenken auf keinen sinnvollen Grund :???: .

Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von Mtn » Sa 15. Sep 2012, 19:40

Ganz einfach: Um es hinterher zu vergessen und trotzdem einen Punkt in der Statistik zu haben ;-)
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop

Mark
Geowizard
Beiträge: 2524
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von Mark » Sa 15. Sep 2012, 19:45

baer2006 hat geschrieben:Ich logge nur bei einem FTF so.
Da _könnte_ ichs verstehen. Allerdings ist ja der Spaß an der FTF-Jagd auch ein Stück weit, daß man eben nicht weiß, ob man erster ist, bevor man nicht an der Dose war.

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von friederix » Sa 15. Sep 2012, 20:15

Stramon hat geschrieben:Warum loggen einige so? Ist es so eilig den Punkt zu verbuchen?
Ist auf dem Schmatfone einfach so voreingestelt und suggeriert, dass da später noch ein gaaanz ausführliches Log folgt, was natürlich nie passiert...
Soll wohl nur einen guten Eindruck vermitteln, dessen Bestätigung hinterher eh keiner kontrolliert.

Bei einem FTF kann ich's ja noch verstehen, damit andere ihr Benzin sparen, ansonsten ist das komplettes Dummzeug.
Sowas ist mir allerdings erst seit einem Jahr aufgefallen.

Den Seitenhieb auf die Handycacher .... Mist, nu' isses mir doch rausgrerutscht . :shocked:

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Bodybuilder
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:16

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von Bodybuilder » Sa 15. Sep 2012, 20:38

Viel nerviger finde ich es, wenn die Damen und Herren Statistikcacher
erst Monate später einen Cache loggen, weil sie ja vor lauter Powercacherei
nicht mehr zum Eintragen kommen, sich nach der Zeit aber noch an
jedes Detail erinnern. :irre: Wenn jemand seinen Punkt schnell verbuchen
will und später einen ordentlichen Text schreibt, so sei es ihm doch gegönnt.

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von friederix » Sa 15. Sep 2012, 21:14

Bodybuilder hat geschrieben: Wenn jemand seinen Punkt schnell verbuchen
will und später einen ordentlichen Text schreibt, so sei es ihm doch gegönnt.
Nicht mal das ist nötig. Dafür wurden ja die Fieldnotes erfunden.
Da sammeln sich alle Funde an, und man kann sie völlig in Ruhe zuhause loggen, wenn man mal Zeit und Muße hat.
Da kann man sogar Stichworte oder komplette Logs eintragen, um sich später an Besonderheiten erinnern zu können.

Also ich logge lieber abends nach der Tour gemütlich bei einem Glas Bier auf einer richtigen Tastatur als hektisch unterwegs auf diesem Mini-Touchscreen.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von MadCatERZ » Sa 15. Sep 2012, 21:18

Stramon hat geschrieben:Immer öfter bekomme ich Logs mit dem Inhalt "gefunden, log folgt" oder ähnlich.
Das nervt, weil ich so für das eigentliche Log keine Benachrichtigung bekomme.
Warum loggen einige so? Ist es so eilig den Punkt zu verbuchen?
Vielleicht haben sie den Cache im Trubel der Punktejagd soweit verdrängt, dass sie abends gar nicht mehr wissen, was vor Ort los war?
Ich mache es so ähnlich wie Friederix, alles andere ist mir zu hektisch.

Mark
Geowizard
Beiträge: 2524
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: "Gefunden, Log folgt" Nervt!

Beitrag von Mark » Sa 15. Sep 2012, 21:21

friederix hat geschrieben:Also ich logge lieber abends nach der Tour gemütlich bei einem Glas Bier auf einer richtigen Tastatur als hektisch unterwegs auf diesem Mini-Touchscreen.
Absolut. Mann muß sich nicht mehr Stress machen, als man eh schon hat.

Antworten