Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Habt ihr einen anderen Cacher schon einmal auf seine Kurzlogs aufmerksam gemacht?

Umfrage endete am Mo 24. Sep 2012, 08:25

Nein, schließlich kann jeder loggen wie er will
62
55%
Nein, aber ich würde es tun, wenn es ich denjenigen kenne
1
1%
Nein, es hat sich noch nie die Gelegenheit ergeben
1
1%
Nein, aber ich finde es gut, wenn andere das tun
4
4%
Ja, aber nur als Owner eines gelogten Caches
32
28%
Ja, wenn mir so etwas auffällt spreche ich es an (auch per PN)
5
4%
Ja, aber nur im persönlichen Gespräch
3
3%
Ja, aber nur, wenn ich die Cacher kenne
5
4%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 113

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7881
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von Zappo » Fr 5. Apr 2013, 14:49

Volcano_Joe hat geschrieben:Hallo, Leute auf sowas hinzuweisen ist immer schwierig, schon weil es so unglaublich schwer ist, im persönlichen Gespräch mühelos transportierbare Emotionen in Text zu fassen - der Empfänger "hört" oft einen ganz anderen Tonfall beim lesen, als der Sender einer Nachricht beim Schreiben im Ohr hatte.......
Ich weiß nicht - die Problematik Schreiben/meinen/verstehen gibt es zwar - aber die ist zu überwinden - ein wenig Mühe und man kriegt es durchaus hin.

Bei mangelnden persönlichen Kontakt kann man durch (im Gespräch oft gestelzt wirkende) Wortwahl ein wenig den offensichtlichsten Missverständnissen gegentreten - ein " Sei mir nicht böse, aber ich habe den Eindruck, daß....* " o.ä. würde ich niemals sagen - aber immer schreiben.

Grundsätzlich hast Du aber recht.

Gruß Zappo

*vielleicht wäre da eine Textsammlung vonnöten? :D :D :D
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Werbung:
hanneshansen
Geocacher
Beiträge: 57
Registriert: Do 7. Feb 2013, 20:07

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von hanneshansen » Do 11. Apr 2013, 14:55

SuediHSV hat geschrieben:Natürlich gibt es keine Pflicht, aber das heißt nicht, dass man nicht versuchen sollte, andere zu bekehren ;)

Ich habe bisher nur eine befreundete Cacher-Familie auf ihre Kurzlogs hingewiesen, aber die meinten nur "Na was sollen wir da noch schreiben?" Und die haben weit über 500 Dosen auf ihrem Konto und auch sehr schöne dabei.

Trotzdem kommt immer nur:

...xx.xx Uhr geloggt

TFTC sagen xx


Finde ich schade, aber kann ja jeder machen wie er will ;)

Es gibt auch owner, die einen (Hunde?)-Kack-Haufen als Sinnbild für Kurzlogs auf ihre Listings setzen, das finde ich sehr, sehr ekelhaft....

Vor allem wieviel soll ich ins Log schreiben, damits vom Owner nicht als Schei... beurteilt wird?
Wenn einer meckern will, findet er immer einen Grund, weil alles ist zuuuu weeenig, zuuuuu viiiiel, zuuuu schneeeellll, zuuuu laaangsam

Benutzeravatar
SuediHSV
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:39
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von SuediHSV » Do 11. Apr 2013, 16:37

Was hatte dein Hundekackhaufen jetzt mit meinem Beitrag zu tun? :???:

Nadiphan
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:45

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von Nadiphan » Do 11. Apr 2013, 16:54

SuediHSV hat geschrieben:Was hatte dein Hundekackhaufen jetzt mit meinem Beitrag zu tun? :???:
Hanneshansen mein sicherlich das Bildchen:

Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23125
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von radioscout » Do 11. Apr 2013, 17:58

Ach ist der niedlich. Ich logge jetzt nur noch ganz kurz mit TFTC. :lachtot:

Darf ich das Bild verkleinern und auf der Karte als Symbol für Ratehaken benutzen? Und zwei nebeneinander für Multis?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
SuediHSV
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:39
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von SuediHSV » Do 11. Apr 2013, 18:40

Nadiphan hat geschrieben:
SuediHSV hat geschrieben:Was hatte dein Hundekackhaufen jetzt mit meinem Beitrag zu tun? :???:
Hanneshansen mein sicherlich das Bildchen:

Bild
Das ist mir wohl bekannt, jedoch erschließt sich der Zusammenhang zu ausgerechnet meinem Beitrag nicht :)

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von Börkumer » Do 11. Apr 2013, 18:46

ich frage bei TFTC-Kurzlogs imer was denn an meiner Dose so scheiße ist. bei 18 Rückfragen kam eine Antwort von einem Eventteilnehmer, er hätte nur mit dem Handy geloggt und würde das zu Hause ändern.
Bild

Nadiphan
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:45

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von Nadiphan » Do 11. Apr 2013, 20:52

SuediHSV hat geschrieben:
Nadiphan hat geschrieben:
SuediHSV hat geschrieben:Was hatte dein Hundekackhaufen jetzt mit meinem Beitrag zu tun? :???:
Hanneshansen mein sicherlich das Bildchen:

Bild
Das ist mir wohl bekannt, jedoch erschließt sich der Zusammenhang zu ausgerechnet meinem Beitrag nicht :)
Ich hab mir den Beitrag vo Hanneshansen nochmal durchgelesen und diesmal mit dem Zitat von dir, SuediHSV. Einen Zusammenhang erkenne ich auch nicht. :D

Benutzeravatar
Rautenfreund1887
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 01:41

Re: AW: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von Rautenfreund1887 » Fr 12. Apr 2013, 01:57

Börkumer hat geschrieben:ich frage bei TFTC-Kurzlogs imer was denn an meiner Dose so scheiße ist. bei 18 Rückfragen kam eine Antwort von einem Eventteilnehmer, er hätte nur mit dem Handy geloggt und würde das zu Hause ändern.
Vielleicht solle man denen den Sinn von Fieldnotes erklären...

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

monirax
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 16:02

Re: Kurzlogs: Habt ihr schon mal jemand angeschrieben?

Beitrag von monirax » Fr 26. Apr 2013, 21:48

Börkumer hat geschrieben:ich frage bei TFTC-Kurzlogs imer was denn an meiner Dose so scheiße ist. bei 18 Rückfragen kam eine Antwort von einem Eventteilnehmer, er hätte nur mit dem Handy geloggt und würde das zu Hause ändern.

Manchmal würde man sich freuen, wenn nur ein Kurzlog geschrieben worden wäre ...

http://coord.info/GLARTMP7

Antworten