was ist los mit Buxley´s ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Vinnie
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Hürth-Gleuel

Beitrag von Vinnie » Mi 11. Jan 2006, 14:32

HHL hat geschrieben:
die titulierung belegbarer kritik als »hetze« geht haarscharf an der realität vorbei. aber das ist ja auch nichts neues.


Unterstellungen wie "nachgewiesenermaßen ... Desinformation", ohne auch nur ansatzweise jemals diese Nachweise erbracht zu haben, sind schlicht und einfach Hetze. Schade, daß auch dieser Thread durch Deine Hetze entwertet wird.

Werbung:
HHL

Beitrag von HHL » Mi 11. Jan 2006, 14:39

Vinnie hat geschrieben:
HHL hat geschrieben:
die titulierung belegbarer kritik als »hetze« geht haarscharf an der realität vorbei. aber das ist ja auch nichts neues.


Unterstellungen wie "nachgewiesenermaßen ... Desinformation", ohne auch nur ansatzweise jemals diese Nachweise erbracht zu haben, sind schlicht und einfach Hetze. Schade, daß auch dieser Thread durch Deine Hetze entwertet wird.

den nachweis trete ich gern an. aber nicht mehr hier im forum. beiträge von mir dazu sind ja auf deine veranlassung gelöscht worden. so las ich es jedenfalls im modforum zum thema hhl. es wirft jedenfalls kein gutes licht auf dein verständnis von kritik.

happy hunting.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 11. Jan 2006, 14:42

Ich verstehe immer noch nicht den Sinn dieses Agreements (das mir vorliegt). Wir dürfen also Spidern, bis GC.com eine bessere alternative anbietet. Aber genau das regelt doch auch das vorläufige Agreement - die Datenbeschaffung bis eine andere Möglichkeit zu Verfügung steht. Also warum wurde dann dieses Agreement abgeschickt, wenn es auch ohne geht? Man verschickt doch kein Agreement und überlässt es dem Gegenüber, ob unterschrieben wird oder nicht!? Was ist das für eine Botschaft? Unterschreib wenn Du willst, oder auch nicht, ist egal, die Daten bekommst Du sowieso? Und die scheinbar immer noch existierende IP-Sperre wirkt auch nicht gerade Einladend.....

Nicht das wieder was falsch verstanden wird - ich WILL die Daten, verstehe eben nur den Sinn des Agreements nicht.....

Das gesamte Team ist sich in diesem Punkt ebenfalls einig - wir WOLLEN!

Und wären die GC-Caches nicht erwünscht, dann hätte ich noch keinen Gedanken an GC.de verschwendet, bzw. würde ich mich umgehend von diesem Projekt zurückziehen. (wobei ich bis jetzt kaum Zeit hatte überhaupt was zu machen :oops: )

Benutzeravatar
Vinnie
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Hürth-Gleuel

Beitrag von Vinnie » Mi 11. Jan 2006, 14:45

HHL hat geschrieben:
den nachweis trete ich gern an. aber nicht mehr hier im forum. beiträge von mir dazu sind ja auf deine veranlassung gelöscht worden. so las ich es jedenfalls im modforum zum thema hhl. es wirft jedenfalls kein gutes licht auf dein verständnis von kritik.


Das ist schon wieder eine Verdrehung der Tatsachen.
Ich ließ Deinen Beitrag löschen, in dem Du OC-Freunde als "Haufen Gestörter" bezeichnetest, weil dies ein persönlicher Angriff war, und sowas gehört hier nicht her.
Das ist also das, was Du als "Kritik" bezeichnest. Erschöpft sich Deine "Kritik" wirklich darin, Leute als "Haufen Gestörter" zu beschimpfen? Ich glaube ja.
Zuletzt geändert von Vinnie am Mi 11. Jan 2006, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 11. Jan 2006, 14:45

Vinnie hat geschrieben:
TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:
.... dann sollen Sie den kram jetzt hinschmeissen und den neuen das Feld überlassen.


Sag mal hast Du wirklich noch nicht mitgekriegt, daß die "Übergabe" an das neue gc.de-Team längst stattgefunden hat, dieses auch fleißig am Relaunch arbeitet und die alte gc.de ein Auslaufmodell ist? Ich bin fassungslos.


Wie soll man denn was mitbekommen - wird ja nicht alles hier geschrieben was abläuft.

Und sorry das ich nicht jeden Beitrag von Euch lese - nicht das ich wieder drauf kommen könnte hier wird nicht mit offenen Karten gespielt.

Zurück zum Thema - das da was nicht ganz OK ist an der plötzlichen Nichtverfügbarkeit der grünen Punkt, das habe ich ja gleich zu Anfang Kund getan.

Und wer mit solchen heißen Dingen spielt und auf diese Weise OC.DE unterstützen will, der braucht sich über nen mächtigen Gegenwind in Orkanstärke nicht wundern.

Selber Schuld!
Keine Macht Den Zahlen

HHL

Beitrag von HHL » Mi 11. Jan 2006, 14:47

Vinnie hat geschrieben:… Das ist schon wieder eine Verdrehung der Tatsachen.
Ich lies Deinen Beitrag löschen, in dem Du OC-Freunde als "Haufen Gestörter" bezeichnetest, weil dies ein persönlicher Angriff war, und sowas gehört hier nicht her.
Das ist also das, was Du als "Kritik" bezeichnest. Erschöpft sich Deine "Kritik" wirklich darin, Leute als "Haufen Gestörter" zu beschimpfen? Ich glaube ja.

nein, in dem posting stand erheblich mehr.

happy hunting.

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 11. Jan 2006, 14:48

Vinnie hat geschrieben:
HHL hat geschrieben:
den nachweis trete ich gern an. aber nicht mehr hier im forum. beiträge von mir dazu sind ja auf deine veranlassung gelöscht worden. so las ich es jedenfalls im modforum zum thema hhl. es wirft jedenfalls kein gutes licht auf dein verständnis von kritik.


Das ist schon wieder eine Verdrehung der Tatsachen.
Ich lies Deinen Beitrag löschen, in dem Du OC-Freunde als "Haufen Gestörter" bezeichnetest, weil dies ein persönlicher Angriff war, und sowas gehört hier nicht her.
Das ist also das, was Du als "Kritik" bezeichnest. Erschöpft sich Deine "Kritik" wirklich darin, Leute als "Haufen Gestörter" zu beschimpfen? Ich glaube ja.


So wie die Bombe heute geplatzt ist - habt Ihr zumindest nicht sehr schlau und evtl. auch etwas unrationell (will ja nicht sagen gestört) gehandelt. Ich sag immer noch - das war PFUI DEIBEL von Euch.

Es wäre kein Problem gewesen, den Spider wieder von heute auf Morgen aufzusetzen - aber nicht von Ende Oktober bis Heute dummes gejammer Zeugs labern - obwohl die Tatsachen anderst waren und sind.

Das ist Schei.....e - mit 5 s in der Mitte!
Keine Macht Den Zahlen

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 11. Jan 2006, 14:51

GeoFaex hat geschrieben:Ich verstehe immer noch nicht den Sinn dieses Agreements (das mir vorliegt). Wir dürfen also Spidern, bis GC.com eine bessere alternative anbietet. Aber genau das regelt doch auch das vorläufige Agreement - die Datenbeschaffung bis eine andere Möglichkeit zu Verfügung steht. Also warum wurde dann dieses Agreement abgeschickt, wenn es auch ohne geht? Man verschickt doch kein Agreement und überlässt es dem Gegenüber, ob unterschrieben wird oder nicht!? Was ist das für eine Botschaft? Unterschreib wenn Du willst, oder auch nicht, ist egal, die Daten bekommst Du sowieso? Und die scheinbar immer noch existierende IP-Sperre wirkt auch nicht gerade Einladend.....

Nicht das wieder was falsch verstanden wird - ich WILL die Daten, verstehe eben nur den Sinn des Agreements nicht.....

Das gesamte Team ist sich in diesem Punkt ebenfalls einig - wir WOLLEN!

Und wären die GC-Caches nicht erwünscht, dann hätte ich noch keinen Gedanken an GC.de verschwendet, bzw. würde ich mich umgehend von diesem Projekt zurückziehen. (wobei ich bis jetzt kaum Zeit hatte überhaupt was zu machen :oops: )


Schmeiss doch endlich dieses saublöde LA in den Vernichter und fangt an zu machen - habt Ihr es immer noch nicht geschnallt, das GC.COM niemandem den Kopf abbeißt oder verklagt???

Macht die Fussnoten rein und dann auf jetzt!
Keine Macht Den Zahlen

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Mi 11. Jan 2006, 14:51

HHL hat geschrieben:den nachweis trete ich gern an. aber nicht mehr hier im forum. beiträge von mir dazu sind ja auf deine veranlassung gelöscht worden. so las ich es jedenfalls im modforum zum thema hhl. es wirft jedenfalls kein gutes licht auf dein verständnis von kritik.

Dann drücke es bitte richtig aus: es ging nicht um Deine Kritik als solches, sondern darum, wie Du kritisiert hast. Ich bin mir sicher, dass Vinnie mit belegbarer sachlicher Kritik klarkommt. Dann sprich doch endlich mal Klartext, anstatt nur so herumzudrucksen.

Benutzeravatar
Vinnie
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Hürth-Gleuel

Beitrag von Vinnie » Mi 11. Jan 2006, 14:53

HHL hat geschrieben:
nein, in dem posting stand erheblich mehr.


Ich glaube, das Posting bestand aus einem, maximal zwei Sätzen. Aber das wird sich nicht mehr klären lassen.

Vielleicht solltest Du einfach mal versuchen, Kritik _sachlich_ vorzutragen und zu _begründen_, statt unbewiesene Unterstellungen - garniert mit Beleidigungen - zu verbreiten. Dann wird Deine Kritik vielleicht auch ernstgenommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder