was ist los mit Buxley´s ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 11. Jan 2006, 15:22

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:
GeoFaex hat geschrieben:Ich verstehe immer noch nicht den Sinn dieses Agreements (das mir vorliegt). Wir dürfen also Spidern, bis GC.com eine bessere alternative anbietet. Aber genau das regelt doch auch das vorläufige Agreement - die Datenbeschaffung bis eine andere Möglichkeit zu Verfügung steht. Also warum wurde dann dieses Agreement abgeschickt, wenn es auch ohne geht? Man verschickt doch kein Agreement und überlässt es dem Gegenüber, ob unterschrieben wird oder nicht!? Was ist das für eine Botschaft? Unterschreib wenn Du willst, oder auch nicht, ist egal, die Daten bekommst Du sowieso? Und die scheinbar immer noch existierende IP-Sperre wirkt auch nicht gerade Einladend.....

Nicht das wieder was falsch verstanden wird - ich WILL die Daten, verstehe eben nur den Sinn des Agreements nicht.....

Das gesamte Team ist sich in diesem Punkt ebenfalls einig - wir WOLLEN!

Und wären die GC-Caches nicht erwünscht, dann hätte ich noch keinen Gedanken an GC.de verschwendet, bzw. würde ich mich umgehend von diesem Projekt zurückziehen. (wobei ich bis jetzt kaum Zeit hatte überhaupt was zu machen :oops: )


Schmeiss doch endlich dieses saublöde LA in den Vernichter und fangt an zu machen - habt Ihr es immer noch nicht geschnallt, das GC.COM niemandem den Kopf abbeißt oder verklagt???

Macht die Fussnoten rein und dann auf jetzt!


Wir machen doch schon lange! Nur eben nicht mehr an der alten Seite, sondern es wird eine neue geben - wir bauen weder auf der alten Site auf, noch entwickeln wir sie weiter - nur die Inhalte übernehmen und überarbeiten wir.

Also nochmal zum mitschreiben für die die es noch nicht mitbekommen haben:

- Vinnie möchte schon seit langen GC.de abgeben und seine Zeit anderen Dingen widmen.

- Nachdem sich ewig niemand gemeldet hat (auch keiner von denen die anscheinend alles können, wissen und machen würden und täten).....

- hat sich einen relativ neuer Cacher, der keinen blassen Schimmer von der Materie hat(te) und nichtmal vernünftiges Englisch spricht, angeboten GC.de zu übernehmen, weil er der Meinung war, das diese Seite weitergeführt werden sollte. Dieser Esel war ich!

- Dann hab ich angefangen nach Leuten zu suchen die mitmachen. Gemeldet haben sich viele, aber leider haben sich einige die ich Aufgrund ihrer Fähigkeiten als sehr wichtig eingestuft habe, nie mehr gemeldet. Kontaktversuche über Mail, Geoclub-PN und GC-Profil blieben unbeantwortet. Das ganze wäre dadurch fast gescheitert. Mittlerweile läuft das aber alles recht gut, und das neue Team ist und gerade mittendrin die neue Seite aufzubauen und mit Inhalten zu versehen.

- Derweil hält Vinnie die alte Site oben, bis wir soweit sind (Deadline: Ende Februar)

Gruß,
GeoFaex

Werbung:
Benutzeravatar
Vinnie
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Hürth-Gleuel

Beitrag von Vinnie » Mi 11. Jan 2006, 15:22

Team Crossgolf hat geschrieben:Ach so - die haben es also auch nicht erfahren - habs mir doch gleich gedacht - weil dann hätten die nämlich schon längst den Kontakt zumindest zu Laogai gesucht - vorrausgesetzt das neue GC.DE-Team hätte die grünen gc.com-punkte GEWOLLT
Aber ich bin mir fast sicher - die habens bis heute auch einfach nicht
gewußt!!!


Puuuuuuuuh, ich geb's auf....

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 11. Jan 2006, 15:29

GeoFaex hat geschrieben:Wir machen doch schon lange! Nur eben nicht mehr an der alten Seite, sondern es wird eine neue geben - wir bauen weder auf der alten Site auf, noch entwickeln wir sie weiter - nur die Inhalte übernehmen und überarbeiten wir.

Also nochmal zum mitschreiben für die die es noch nicht mitbekommen haben:

- Vinnie möchte schon seit langen GC.de abgeben und seine Zeit anderen Dingen widmen.

- Nachdem sich ewig niemand gemeldet hat (auch keiner von denen die anscheinend alles können, wissen und machen würden und täten).....

- hat sich einen relativ neuer Cacher, der keinen blassen Schimmer von der Materie hat(te) und nichtmal vernünftiges Englisch spricht, angeboten GC.de zu übernehmen, weil er der Meinung war, das diese Seite weitergeführt werden sollte. Dieser Esel war ich!

- Dann hab ich angefangen nach Leuten zu suchen die mitmachen. Gemeldet haben sich viele, aber leider haben sich einige die ich Aufgrund ihrer Fähigkeiten als sehr wichtig eingestuft habe, nie mehr gemeldet. Kontaktversuche über Mail, Geoclub-PN und GC-Profil blieben unbeantwortet. Das ganze wäre dadurch fast gescheitert. Mittlerweile läuft das aber alles recht gut, und das neue Team ist und gerade mittendrin die neue Seite aufzubauen und mit Inhalten zu versehen.

- Derweil hält Vinnie die alte Site oben, bis wir soweit sind (Deadline: Ende Februar)

Gruß,
GeoFaex


Und wo bekommt Ihr Eure Daten für Karten dann zukünftig her...

a) spidern der Daten von Groundspeak
b) nur von OC.DE
c) erst SPIDER dann GC.COM Schnittstelle und zusätzlich Punkte der OC.DE Caches

Das ist hier die goldene Frage nun!

Es bleibt immer noch der Eindruck, das auch Du (bzw. Ihr das neue Macherteam) nicht über einen aktuellen und sehr WICHTIGEN Stand informiert worden bist - diese Mail von GC.COM an Vinnie und Niki - ende Oktober 2005.
Keine Macht Den Zahlen

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Mi 11. Jan 2006, 15:32

laogai hat geschrieben:Wer wäre denn im neuen gc.de Team für die Kommunikation zwischen geocaching.de und geocaching.com / Groundspeak zuständig? Ich würde gerne den Kontakt vermitteln.


Offiziell zuständig ist niemand, da bisher als Basis der Kommunikation das Agreement im Raum stand und das definitiv niemand unterzeichnen wollte (aus bereits erklärten Gründen). Ich wäre aber bereit, unter den neuen Voraussetzungen zumindest vorerst mal die Kommunikation zu übernehmen. Wer das später weiterführt wird sich zeigen, ich finde es aber wichtig, daß wir jetzt einen Anfang machen.

Tiger
Bild

Team-Ludwigshafen
Geomaster
Beiträge: 924
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:09
Wohnort: Kurpfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Team-Ludwigshafen » Mi 11. Jan 2006, 15:40

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Und wieder PFUI PFUI pFUI


Jetzt hast'e dein P kaputt gemacht :cry:
Bild

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 11. Jan 2006, 15:42

Ja weil ich das heute schon so oft schreiben mußte. Bald ich auch noch mein U kaputt - und so wie es aussieht geht mein i auch nicht mehr.

Das hab ich nun davon - das ich mich so aufregen muss, nur weil man nicht erhlich ist. pfui! :cry:


:P :P :P :P
Keine Macht Den Zahlen

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 11. Jan 2006, 15:46

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Und wo bekommt Ihr Eure Daten für Karten dann zukünftig her...

a) spidern der Daten von Groundspeak
b) nur von OC.DE
c) erst SPIDER dann GC.COM Schnittstelle und zusätzlich Punkte der OC.DE Caches

Das ist hier die goldene Frage nun!

Es bleibt immer noch der Eindruck, das auch Du (bzw. Ihr das neue Macherteam) nicht über einen aktuellen und sehr WICHTIGEN Stand informiert worden bist - diese Mail von GC.COM an Vinnie und Niki - ende Oktober 2005.

Ganz einfach....jede Cachedatenbank ist willkommen auf den Karten von GC.de (ich sach jetzt mal, sofern sich der Aufwand lohnt...). Man muss uns nur eine legale und auch technisch machbare Datenquelle dauerhaft zur Verfügung stellen. Aber zu Karten-Details kann dir Tiger sicher bessere Auskunft geben.

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Mi 11. Jan 2006, 15:51

-tiger- hat geschrieben:Ich wäre aber bereit, unter den neuen Voraussetzungen zumindest vorerst mal die Kommunikation zu übernehmen. Wer das später weiterführt wird sich zeigen, ich finde es aber wichtig, daß wir jetzt einen Anfang machen.

Danke! Ich schicke dir mal die Mailadresse von Bryan.
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 11. Jan 2006, 18:37

Vinnie hat geschrieben:Laßt uns singen!

Genau. Diskutiert nicht, singt!

Was schönes für alle, die sich zu sehr aufgeregt haben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Vinnie
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Hürth-Gleuel

Beitrag von Vinnie » Mi 11. Jan 2006, 19:01

Hi,
ich habe mir erlaubt, mal in Nicis Mailbox zu schauen. Es gab zwei Mails von Bryan Roth, eine am 22.10. und eine am 29.10. Letztere wurde von Laogai zitiert.

Hier ist die vom 22.10.:

Bryan Roth hat geschrieben:Here is an update on us. Groundspeak is currently working on series of web services by which data access will be provided to authorized companies and organizations. We would very much like to work with you on this when it is ready. In the interim, Groundspeak will be working with certain groups to develop an interim licensing structure so that access can be restored while protecting the data from future unauthorized use.

I have prepared an interim licensing agreement for your review. It is pretty straight forward and you will note that there are no charges ($0) associated with this license. Once the web services are developed and deployed, we may request a modest licensing fee to help support the geocaching.com site, development and bandwidth, however, our intent is to also allow the development of complementary services to be developed for premium users in addition to the normal, free, geocaching servuices.

Please review the attached document. If it is acceptable to you, please sign it and fax it (XXX.XXX.XXXX) or email it to me. In addition, please email me the IP address of the computer that will be accessing data from our site and we will enable a pass through for the recently added functionality limitation.

If you have any questions, please feel free to contact me anytime.


Darin werden wir aufgefordert, das Agreement unterschrieben zurückzusenden. Vertragsgegenstand konnte logischerweise NUR das Spidern sein, weil damals nix anderes angeboten wurde.
Niemand, der des Englischen mächtig ist (die anderen mögen weiterkrakeelen...) und diese zwei Mails durchliest, wird auf die Idee kommen, daß damit ein Angebot gemacht wird, OHNE Unterzeichnung des Agreements "legal" an die Daten zu kommen.

Meines Erachtens haben wir den Inhalt dieser beiden Mails sinngemäß an tiger und geofaex (oder war's Jörg?) weitergegeben - zusammen mit dem Agreement.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder