Frage zum Listen von einem Cache bei geocaching.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Do 5. Jan 2006, 23:46

radioscout hat geschrieben:Bevor jetzt jemand, der seiner Frage nach noch nicht so lange dabei ist, unnötig verwirrt wird: Es gibt verschiedene Geocaching-Datenbanken und Cacher, die über diese Datenbanken sehr unterschiedliche Meinungen haben.


Ergänzend: Für den Anfang reicht geocaching.com.

Naja, eigentlich auch danach.

Jedenfalls sind da fast alle Geocaches gelistet. Die paar wenigen die es nur auf anderen Listing-Seiten gibt, kann man getrost vernachlässigen.

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 5. Jan 2006, 23:55

Und gerade deshalb liste ich meine Caches auch auf den Sites mit weniger Caches.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

team-out-of-time
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Do 5. Jan 2006, 20:14
Wohnort: Hohenahr
Kontaktdaten:

Beitrag von team-out-of-time » Fr 6. Jan 2006, 13:11

Danke erstmal für die vielen antworten, ich habe den Cache jetzt bei navicache.com und geocaching.com gelistet. Wer interessiert ist http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 2887d188f5 , http://www.navicache.com/cgi-bin/db/dis ... cheID=7723
Viel Spass noch beim cachen!

Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Fr 6. Jan 2006, 13:30

team-out-of-time hat geschrieben:Wer interessiert ist...

War gerade mal interessiert...Doch was ist das... :shock:
Lasst euch beim Final-Cache nicht von dem Zaun stören, das eingezäunte Gelände zu betretten ist nicht sehr schwer.

Soll der Zaun eventuell dazu dienen Leute vom Steinbruch fernzuhalten?
Stichwort Steinbruch:
DER CACHE BEFINDET SICH AM FUSSE DES STEINBRUCHS AUF EINEM FELSEN.

Dieser Hint macht doch aus Deinem langen Multi einen kurzen Tradi.

:idea: Bitte verstehe den Kommentar als Anregung :idea:

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Fr 6. Jan 2006, 13:38

Lasst euch beim Final-Cache nicht von dem Zaun stören, das eingezäunte Gelände zu betretten ist nicht sehr schwer.
´
Ohne kleinkariert wirken zu wollen, aber bei "betreten" reicht ein "t" zwischen den "e"s. Es schmerzt das Auge.
inactive account.

team-out-of-time
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Do 5. Jan 2006, 20:14
Wohnort: Hohenahr
Kontaktdaten:

Beitrag von team-out-of-time » Fr 6. Jan 2006, 15:41

Der Zaun ist in der nähe des Finalcaches und nicht beim Steinbruch. Er soll jedoch keine Leute von dem Gebiet fernhalten, das war nur zu zeiten so als das Gebiet noch einem Zwecken diente

Außerdem ist das Gebiet im Steinbruch sehr unübersichtlich, es gibt sehr sehr viele Felsen.

Tut mir leid wegen dem Schreibfehler.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 6. Jan 2006, 16:55

team-out-of-time hat geschrieben:ich habe den Cache jetzt bei navicache.com

Danke für das Listen bei Navicache!
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder