Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von radioscout » Fr 2. Nov 2012, 15:59

Verwechselst Du evtl. Challenges und Challenge-"Caches"?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
raziel28
Geomaster
Beiträge: 915
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 12:31
Wohnort: Wohnort

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von raziel28 » Fr 2. Nov 2012, 16:33

radioscout hat geschrieben:Verwechselst Du evtl. Challenges und Challenge-"Caches"?
Aha (?), dann kläre man mich auf, gerne auch via PN um den Thread nicht weiter zu stören.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von radioscout » Fr 2. Nov 2012, 16:41

Weil das wohl oft verwechselt wird:
Challenge: rein virtuell, gehe zu einem bestimmten Ort und tue dort etwas.
Challenge-"Cache": Dose mit einer Art von Logbedingung, die eigentlich geocaching-bezogen sein soll wie "Du darfst erst loggen, wenn Du in 24 Stunden in allen .de-Bundesländern einen Cache gefunden hast".
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
raziel28
Geomaster
Beiträge: 915
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 12:31
Wohnort: Wohnort

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von raziel28 » Fr 2. Nov 2012, 17:37

radioscout hat geschrieben:Weil das wohl oft verwechselt wird:
Challenge: rein virtuell, gehe zu einem bestimmten Ort und tue dort etwas.
Challenge-"Cache": Dose mit einer Art von Logbedingung, die eigentlich geocaching-bezogen sein soll wie "Du darfst erst loggen, wenn Du in 24 Stunden in allen .de-Bundesländern einen Cache gefunden hast".
Ahja, bzw, also doch.
Nur, 'gehe zu einem Ort und tue etwas' ist, so ich gesehen habe, meist mit so dämlichen Taten verbunden, Hauptsache die Leute machen sich zum Horst. Ehrlich, ich bin wirklich kein unlustiger Geselle (sagen die Leute), aber sowas hat für mich nichts mit Cachen zu tun.

Und die Challenge-Caches....dazu gibts ja auch so einige kritische Stimmen.

Aber im Grunde, und da komme ich auf das eigentliche Thema zurück, haben diese Sachen wenig mit den Virtuals an sich zu tun. Ein Virtual wäre für mich ähnlich einem Earthcache, man muss auf irgendeine Weise nahelegen können, daß man vor Ort war, ohne vor Ort zu loggen und, im Gegensatz zu den Challenge-Arten weder eine 'Karierre' noch eine ZumBrotMach Aktivität nachweisen.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von radioscout » Fr 2. Nov 2012, 18:12

Leider hat es Groundspeak versäumt, eine Challenge zu schaffen, die so weit wie möglich einem virtuellen Cache entspricht, also einfach "gehe zu ..., fotografiere ..., GPS-Gerät sichtbar im Bild" oder "gehe zu ... und beantworte folgende Frage".

Stattdessen werden schon in den Challenge-Guidelines seltsame Dinge vorgeschlagen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
skybeamer
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: Do 3. Mär 2011, 12:01
Wohnort: Westerwald

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von skybeamer » Fr 2. Nov 2012, 18:18

Ich denke das "Waymarking" entspricht ziemlich genau deinen Wünschen:

http://www.waymarking.com/

Da diese Seite auch von Groundspeak betrieben wird, kannst du dich bequem mit deinem gc.com-Account einloggen.

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 897
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von chrysophylax » Sa 3. Nov 2012, 08:21

toc-rox hat geschrieben:Die Idee wäre nun, auf das physische Final zu verzichten und den Cache nur virtuell zu loggen. Hierzu würde man über die Stationen einen Code ermitteln, mit dem anschließend der Log via Internet bei Groundspeak der entsprechenden Internet-Plattform möglich ist. Dies müßte entsprechend von Groundspeak der entsprechenden Internet-Plattform unterstützt werden. D.h. es müßte ein neues Cache-Format geschaffen werden ...
toc-rox hat geschrieben: - Wie ist eure Meinung dazu ?
Gibt es doch schon, wechsele einfach den Anbieter, wenn du meinst, dass an einen bestimmten Ort genau so eine Dose muss. Bei OC kannst du dir "unterwegs" an den Stationen ein Passwort zusammenbasteln lassen, und nur wer dieses Passwort auf der Webseite eingibt, kann loggen.

Ich hatte ein ähnliches Projekt mal bei diesem anderen Anbieter in Amerika direkt bei deren Support angefragt (auch mit dem Argument, sensible Orte vor Horden im Wildschwein-Modus zu schützen), da hat man sehr deutlich erklärt, dass es gar kein Interesse an sowas gibt.

Wichtig ist das Dokument zum Vor-Ort-Eintragen und die Tausch-Möglichkeit. Es muss also mindestens ein Nano mit einem Reiskorn sein, in das du deinen Namen gravierst, und in dem du getrocknete Blattläuse oder andere Tauschgegenstände ähnlicher Größe bereithalten kannst.
toc-rox hat geschrieben: - Würdet ihr so einen Cache machen ?
Klar, warum nicht. Habe davon allerdings noch nicht allzu viele gefunden.
toc-rox hat geschrieben: - Seht ihr in euerer Homezome dafür Bedarf?
Ja, definitiv. Ich überlege schon längere Zeit, eine meiner eigenen Dosen bei dem amerikanischen Anbieter zu archivieren und als OC-Only mit Loggpasswort weiterleben zu lassen. Der Ort ist definitiv zeigenswert, sollte aber keine Dose vor Ort haben. Damit nicht anschließend der nächste amerikanische Kunde da eine Dose hinwirft, würde ich einen nahegelegenen Multi von mir mit einer zusätzlichen Station versehen, die einen 160m Bannkreis auf diesen Ort wirft.

chrysophylax.

Benutzeravatar
toc-rox
Geomaster
Beiträge: 546
Registriert: Mi 10. Aug 2011, 07:37

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von toc-rox » Sa 3. Nov 2012, 08:42

chrysophylax hat geschrieben:... Ich hatte ein ähnliches Projekt mal bei diesem anderen Anbieter in Amerika direkt bei deren Support angefragt (auch mit dem Argument, sensible Orte vor Horden im Wildschwein-Modus zu schützen), da hat man sehr deutlich erklärt, dass es gar kein Interesse an sowas gibt. ...
Interessant - kannst du die Antwort hier ggf. veröffentlichen ?
Letztlich gilt: "Steter Tropfen höhlt den Stein".

Und mit dem "vorauseilenden Gehorsam" (man tut oder läßt etwas in der Annahme, daß ...) habe ich es,
im Gegensatz zu dem einen oder anderen Vorposter, überhaupt nicht.

Gruß Klaus

PS: "Das Handeln jeden Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein."

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 897
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: QTA-Multi mit virtuellem Final - Denkbares Cache-Format

Beitrag von chrysophylax » Sa 3. Nov 2012, 08:47

toc-rox hat geschrieben: Interessant - kannst du die Antwort hier ggf. veröffentlichen ?
Letztlich gilt: "Steter Tropfen höhlt den Stein".
Nein, kann ich leider nicht. Ich habe im Laufe der damaligen Konversation zweimal nachgefragt, ob ich diese veröffentlichen darf, weil sie wahrscheinlich auch für andere Menschen den einen oder anderen interessanten Erkenntnisgewinn bringen könnte, habe aber beide Male keine Antwort auf diese Frage bekommen. Die Vorsicht gebietet, das bei einem Dienstleister, dessen liebster Kunde ich bestimmt nicht bin, als "Nein" zu interpretieren.

Aber höhl doch einfach mal selbst, es schadet bestimmt nicht, wenn genügend Kunden danach offiziell fragen.

chrysophylax.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder