Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Es ist so ruhig...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von radioscout » Di 13. Nov 2012, 22:08

Stramon hat geschrieben: Und wenn es möglich ist, den finalen Wegpunkt eines ? zu löschen, sehe ich darin auch einen Fehler einer Firma...
Anscheinend gibt das System dem User noch zu viele Freiheiten.
Auch wenn Du im Prinzip Recht hast - es gibt keinen mir bekannten Grund zur Löschung eines Final-WPs bei einem Multi oder Ratehaken - ist es wohl leider erforderlich, das auch durch Sperren durchzusetzen anstatt darauf zu vertrauen, daß kein User so einen WP löscht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von steingesicht » Di 13. Nov 2012, 22:13

Stramon hat geschrieben:
MadCatERZ hat geschrieben:Warum sollte es nicht möglich sein, einen Wegpunkt zu löschen?
Zum Beispiel weil man eine Station eines Multis nicht mehr benötigt.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von radioscout » Di 13. Nov 2012, 22:20

Einen Final-Wegpunkt braucht jeder Ratehaken und jeder Multi.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von Stramon » Di 13. Nov 2012, 22:30

radioscout hat geschrieben:...es gibt keinen mir bekannten Grund zur Löschung eines Final-WPs bei einem Multi oder Ratehaken...
Das glaube ich dir einfach nicht! In deinem unerschöpflichen Repertoire an Extremfällen sollte sich doch ein an den Haaren herbeigezogener Grund finden lassen. :D

Gruß Stramon
BildBild
CR69CZ

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8604
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von MadCatERZ » Di 13. Nov 2012, 22:53

Stramon hat geschrieben:
MadCatERZ hat geschrieben:Warum sollte es nicht möglich sein, einen Wegpunkt zu löschen?
Ich vermute immer noch, dass der ?-Owner sich verklickert hat.
Warum sollte es möglich sein? Ändern- OK, aber warum löschen?
Das ist leicht zu programmieren und würde Situationen wie diese vermeiden.
Das alleine zu programmieren ist wirklich trivial:

Code: Alles auswählen

public int delete_waypoint(waipoint) {
  if(waypoint.type==WAYPOINT_TYPE_FINAL) return 0;
  //waypoint loeschen
}
Damit ist es aber nicht getan. Es muss das Userinterface so geändert werden, dass kein neuer Waypoint vom Typ Final angelegt werden kann, falls schon einer vorhanden ist, was schon nicht mehr ganz trivial ist.
Dann muss noch eine Möglichkeit gefunden werden, eben doch einen Waypoint vom Typ Final löschen zu können, falls vor dem Update jemand zwei Finals angelegt hat oder es durch einen Bug doch möglich ist, dann müssen noch neue Fehlermeldungen in alle Sprachen übersetzt werden, etc. etc.

Als zuständiger Projektmanager würde ich so eine Anforderung ablehnen, weil Aufwand und Nutzen in überhaupt keinem Verhältnis stehen, denn dieses Problem kann nur in sehr seltenen Fällen auftreten kann.
Meine Lösung wäre, eine Warnung auszugeben, dass man gerade im Begriff ist, sein Final zu löschen, mit den sich daraus möglicherweise ergebenden Problemen, eben auch, dass da einer einen Mikro hinschmeissen könnte und dann der eigene Cache ungültig wird.
Wenn der Owner das dann immer noch will, ist es sein Bier.

Aber das eigentliche Problem ist doch, dass ein Fass aufgemacht wird, weil es beim ? ein Problem aufgetreten ist und der Reviewer aktiv wurde.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8604
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von MadCatERZ » Di 13. Nov 2012, 23:05

Stramon hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:...es gibt keinen mir bekannten Grund zur Löschung eines Final-WPs bei einem Multi oder Ratehaken...
Das glaube ich dir einfach nicht! In deinem unerschöpflichen Repertoire an Extremfällen sollte sich doch ein an den Haaren herbeigezogener Grund finden lassen. :D
Wie wäre es damit:
Ein Multi mit zwei Finals, einer ist auf einem Baum, und für diejenigen, die nicht klettern wollen, gibt es ein erdnahes Final hinter einem Field Puzzle.
Jetzt wird der Baum umgelegt, mitsamt seinen Nachbarn. Die Location ist damit erledigt und kann gelöscht werden.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von radioscout » Di 13. Nov 2012, 23:10

Hätte ein Listing mit zwei Finals überhaupt freigegeben werden können?

Das, was Du beschreibst, kann IMHO nur guidelinekonform umgesetzt werden, wenn es ein Final in Bodennähe gibt und sich oben eine SoaM und irgendwo unten eine Rätsel-SoaM befinden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

nah&fern
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 23:05

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von nah&fern » Di 13. Nov 2012, 23:16

Ich habe schon mal - anstatt die Finalkoordinaten zu verschieben - ein zweites Final angelegt und dann einen Reviewer gebeten für dieses eine Abstandsprüfung durchzuführen (mit der Idee dahinter das diese so einfacher geht). Nach dem OK habe ich das alte Final dann gelöscht.

Hätte man natürlich auch anders lösen können...

Was mich eher wundert: ich war davon ausgegangen, daß es - zumindest bei den WPs - eine Art History gibt and der ein Reviewer die nachträglichen Änderungen nachvollziehen kann...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von radioscout » Di 13. Nov 2012, 23:41

Im Osten scheint es auch unruhig zu sein: http://www.geocaching-magdeburg.de/?p=8081
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

heidekraut1999
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 11:39

Re: Es ist so ruhig...

Beitrag von heidekraut1999 » Mi 14. Nov 2012, 09:04

Bursche hat geschrieben:Das täuscht!

Im Norden spielt sich gerade dieses Drama ab: http://www.stoertebreker.de/2012/11/12/ ... otivation/

Da hat sich ein ?-Owner an einen Reviewer gewandt weil in der Nähe seines Finals ein tradi veröffentlicht wurde. Der Reviewer hat den Ratehaken schnurstracks disabelt. Nachdem der arme Reviewer dann noch mails "mit frechem Unterton" erhalten hat, ist Land unter!

Im Süden streiten sich 2 Cacher darüber, wer Recht hat: http://jr849.de/allgemein/das-maerchen- ... nehmigung/

"Aus vielen Rückmeldungen lese ich dazu noch einen frechen Unterton heraus". Zitat Störtebreker - Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass der Vorwurf mit der Hochnäsigkeit der Reviewer doch nicht sooooo weit hergeholt ist (ich meine das in einem anderen Thread gelesen zu haben - falls nicht, stell ich die Behauptung hier auf...;-)

Aber egal, das ist ein anderes Thema.

Ich habe mir die beiden Geschichten mal durchgelesen und frage mich ernsthaft, wo das Problem ist. Herrgott, dann liegen die Dinger eben so nah beisammen. Und? Ich verstehe den Mystery-Owner nicht, dass er da ein Problem mit hat.

Lustig aber auch, dass der Reviewer hingeht und "die Commuity" entscheiden lässt (gut, nennen wir es lieber "einen Vorschlag machen lässt"). Ist das ein Versuch, die "Intransparenz-Vorwürfe" zu entkräften? Was erwartet er denn nun? Ist doch klar, dass dass er da von 100 Leuten 101 verschiedene Meinungen bekommt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder