Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacherkinderlieder

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Radio_gott
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 22:29

Cacherkinderlieder

Beitrag von Radio_gott » Di 18. Dez 2012, 20:23

Als Cacher mit kleiner Tochter komme ich in letzter Zeit ja selten dazu Dosen zu suchen. Die kinderwagenläufige Homezone ist weitgehend leergefischt und der Aufwand auswärtig mit Baby zu cachen relativ hoch. Bleibt also fast nur Mysterys zu lösen und auf eine Kinderfreie Zeit zu warten.
Als wir vor einiger Zeit wieder eine lange Fahrt durch die Republik absolvierten (bei der mir erlaubt wurde an der Autobahnraststätte einen kleinen Abstecher zur jeweiligen Dose zu machen) und unsere CD mit den Finger-Abzählreimen und Liedern lief kam mir ein Gedanke: Warum den Kleinen Cacherkindern immer nur Lieder und Gedichte über Pflaumen und Mäuse vortragen? Warum nicht mal übers Cachen?

Da ich vermutlich (das weiß ich sogar mit Sicherheit :p ) nicht der einzige Cacher mit Kind bin will ich Euch daran teilhaben lassen. Und wer weiß, vielleicht wächst das ganze ja mit Eurer Hilfe zu einem richtigen kleine Cacherkinderliederbuch?

Also Hände lockern und los gehts:

Abzählreime:
===========

Fünf Cacher krochen durch Kiefern und Buchen
und wollten eine Dose suchen
Der erste war der Dicke, Runde
er hatte schon über tausend Funde
Er war von allen der Beste
und cachte nie ohne Angelweste
der zweite der war schlank und groß
er zog mit seinem Iphone los.
der dritte war der lange Peter
er schaute aufs Navi: "nur noch 5 Meter!"
Der vierte rief: Ich glaub es kaum!
Die Dose hängt ja hoch im Baum!"
Der kleinste maulte: "Darauf hab ich keinen Bock!"
Da ham sie DNF geloggt.


Das ist der große - der legt die Dose
Der hier legt das Listing an - das man die Dose suchen kann
Der Reviewer sagt "Ja. Das Listing geht klar!"
Der kriegt die Mail und denkt "Jetzt aber schnell!"
Aber der Allerkleinste, wer hätte das gedacht, der hat den FTF gemacht.


Lieder:
======

C G
Steigt ein Cacher auf den Baum
C
Steigt so hoch man glaubt es kaum
G
hüpft von Ast zu Ästchen
C G
sucht das Tupperkästchen
C
ei da hockt er
C
ei da loggt er
C G C
plums! Da fällt er runter!

(Die eine Hand mit gespreizten Fingern hochhalten, mit Zeige- und Mittelfinger der anderen Hand die erste hinaufklettern, von Finger zu Finger springen, zwischen Daumen und Zeigefinger suchen, am Ende hinuntergleiten)

Leider unterstützt das Forum offenbar keine festen Schriftbreiten, deshalb bekomme ich die Akkorde nicht über die richtige Stelle im Text gesetzt. Vielleicht hat da jemand ne Lösung

Werbung:
Benutzeravatar
speedy2011
Geomaster
Beiträge: 532
Registriert: So 10. Jul 2011, 17:41
Wohnort: NRÜ

Re: Cacherkinderlieder

Beitrag von speedy2011 » Di 18. Dez 2012, 20:41

Die Dosenfischer CD findet mein Sohn richtig klasse und kann die längst mitsingen.
"Ich hab mir Wanderschuhe gekauft..."
Viele Grüße
Jens

Bild Bild Bild
Auf der Suche mit HTC One X, Oregon 450 und etrex 10.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cacherkinderlieder

Beitrag von radioscout » Di 18. Dez 2012, 20:45

Sehr Schön! Vielen Dank!
Radio_gott hat geschrieben: Leider unterstützt das Forum offenbar keine festen Schriftbreiten, deshalb bekomme ich die Akkorde nicht über die richtige Stelle im Text gesetzt. Vielleicht hat da jemand ne Lösung

Code: Alles auswählen

Probier mal
 den Text
   zwischen
   (code)
    und
     (/code)
      natürlich mit
        eckigen Klammen
         zu schreiben
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1587
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Cacherkinderlieder

Beitrag von Teleskopix » Di 18. Dez 2012, 20:52

Super, gefällt mir gut, auch wenn wir keine kleinen Kinder mehr haben. :)
@Schnüffler bzw./oder @Moenk
laßt uns daß sammeln, ob als Eltern/Großeltern/Paten/Onkel/Tanten/Freunde
das ist super wenn die Kleinen zu Besuch, etc.

Grüße
Teleskopix

Radio_gott
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 22:29

Re: Cacherkinderlieder

Beitrag von Radio_gott » Di 18. Dez 2012, 21:35

Nagut, dann teste ich mal den Tipp meines Fastnamensvetters :D

Code: Alles auswählen

C                         G
Steigt ein Cacher auf den Baum
                             C
Steigt so hoch man glaubt es kaum
                    G
hüpft von Ast zu Ästchen
C                   G
sucht das Tupperkästchen
C
ei da hockt er
C
ei da loggt er
C                  G    C
plums! Da fällt er runter!
super, klappt, danke!

singing in the dark
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Do 21. Feb 2008, 15:54
Wohnort: Essen

Re: Cacherkinderlieder

Beitrag von singing in the dark » Mi 19. Dez 2012, 15:44

Hallo,

nette Idee.

Hier ein kleiner Beitrag zur Sammlung von mir. Das Lied "Zwei kleine Wölfe" kann man sich im Netz anhören, da gibt es etliche Beispiele. Einfach den Text umändern - "Zwei kleine Cacher". Das summe ich manches Mal vor mich hin, wenn ich bei einem Nachtcache unterwegs bin und mich frage, warum ich mir das antue ;) .

G Zwei kleine Em Cacher gehn C des Nachts im D Dunkeln
G Man hört den Em einen C zu dem andern D munkeln:
Wa- G rum gehn wir denn Em immer nur des C nachts her- D um?
Man G tritt sich an den Em Wurzeln ja die C Füße D krumm.
Wenn's G nur schon heller wär Em (pfeifen) C (pfeifen) D
Wenn G nur der Wald mit Em Sternenlicht be- C leuchtet D wär.

Viel Spaß beim Singen
wünscht
singing in the dark

Lightkeeper1985
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 19:47
Wohnort: Kraichgau

Re: Cacherkinderlieder

Beitrag von Lightkeeper1985 » Mi 19. Dez 2012, 18:29

Coole Idee!
Diesen Thread werde ich mir merken und anwenden wenn mein Zwerg etwas größer ist.
Spontan fällt mir ein "Zehn kleine Cacherkinder" mit der Melodie von 10 kleine Negerlein. Vielleicht fällt mir irgendwann ein passender Text dazu ein.


Und noch was anderes @ Radio_gott: Hast du dir mal überlegt den Kinderwagen daheim zu lassen und das Baby zu tragen. Mein Kleiner ist jetzt 11 Wochen alt und wir benutzen den Ergo Baby Carrier mit Neugeboreneneinsatz (bauchtrageweise). Kann ich nur empfehlen! Später kannst du dein Kind damit auch auf dem Rücken tragen (bis 18 kg).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder