Kennt jemand diese Symbole?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Kennt jemand diese Symbole?

Beitrag von die-piraten » Sa 14. Jan 2006, 11:39

Die beiden folgenden Symbole (und weitere) sehe ich relativ oft beim Cachen. Weiß jemand was die bedeuten?

Bild

und

Bild
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

Werbung:
IndianaX
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 12:18

Beitrag von IndianaX » Sa 14. Jan 2006, 11:47

Das erste ist, glaube ich, das Symbol für den Jakobsweg. Das zweite kenne ich nicht...
Bild

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten » Sa 14. Jan 2006, 11:49

Der Jakobsweg wurde auch schon vermutet, allerdings sollte das Symbol des Jakobswegs angeblich doch anders aussehen.
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » Sa 14. Jan 2006, 12:01

Das obere stellt eine stilisierte Jakobsmuschel dar, also: Jakobsweg. Das zweite würde ich wg. seiner Form im Zusammenhang damit sehen. Vielleicht eine Routenvariante?
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

HHL

Beitrag von HHL » Sa 14. Jan 2006, 12:11

die-piraten hat geschrieben:Der Jakobsweg wurde auch schon vermutet, allerdings sollte das Symbol des Jakobswegs angeblich doch anders aussehen.

Bild
happy hunting.

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Sa 14. Jan 2006, 12:33

Bei uns sehen die Schilder auch etwas anders aus:

Bild

Cornix

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » Sa 14. Jan 2006, 13:13

Wie viele Routen gibt's denn da eigentlich? Wenn ich nicht irre, gibt es doch sogar einen Weg, der, von Griechenland kommend, ganz Europa durchquert?
Und da ja die Leute von "überall" nach Santiago de Compostella pilgern, müsste es doch auch überall Routen geben, die sich dann in Spanien auf nur noch drei Wege von den Pyrenäen aus und einen von Sevilla aus reduzieren.
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain » Sa 14. Jan 2006, 13:20

Bild

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten » Sa 14. Jan 2006, 13:26

Danke für die Antworten!
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

Benutzeravatar
dl4dbx
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Di 19. Jul 2005, 13:01
Wohnort: Nürnberg South Central JN59NK
Kontaktdaten:

Beitrag von dl4dbx » Sa 14. Jan 2006, 13:32

Eigentlich sprechen die Schilder doch für sich: Das erste warnt vor den gefürchteten Todesstrahlen von links. Das zweite Schild ist ein geocaching-Schild, heisst wer Erstfinder werden will muss den kürzesten Weg nehmen, in diesem Fall nach links übers Wasser. Dumm ist nur, wenn beide Schilder zusammen auftreten :D.
Nee, im Ernst, Jakobsweg könnte schon passen, es gibt hier sogar einen Cache dazu, sicher nicht den einzigen: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 73989917f8

Gruss aus Nürnberg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder