Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5090
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von jennergruhle » Do 17. Jan 2013, 17:22

hcy hat geschrieben:Ich hab auf 8 Found ein DNF im Schnitt. Wobei ich alle DNFs logge, auch mehrfach wenn ich einen Cache mehrfach suche und jedes Mal nicht finde.
Das handhabe ich auch so - wozu ist das DNF-Log schließlich da?

Komme als bekennender DNF-Logger auf eine Rate von 5,2. Mit Alleinsuche in 95% der Fälle. Und Abbruch, wenn Location eklig, dreckig oder momentan schlecht zugängig (z.B. mit Schnee drüber).
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von MadCatERZ » Do 17. Jan 2013, 17:31

Eklige Location ist kein Grund für ein DNF, da fange ich doch gar nicht erst mit der Suche an, das gibt eine Note.

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von argus1972 » Do 17. Jan 2013, 18:14

Zappo hat geschrieben:Wer NICHT im Logbuch steht, darf DNF loggen. :D :D :D
Nun, dann habe ich etwas falsch verstanden, denn ich muss gestehen, wenn ich später im 2. Versuch fündig werde, logge ich die DNF gelegentlich im Logbuch nach, wenn mir danach ist. :D

Ach ja, bei mir sind es 90 geloggte DNF bei über den dicken Daumen 1400 Funden, also mit 6,4% vergleichsweise wenige erfolglose Suchaktionen. Könnte an meinem Beuteschema liegen, da ich relativ selten wirklich hohe D-Wertungen angehe und in aller Regel finde ich im 2. Anlauf dann auch die Dose, weil ich mir beim 1. Versuch einfach selber irgendwo auf der Leitung gestanden und Mist gebaut habe. Die Caches können nach meiner Erfahrung nur selten etwas dazu, wenn es bei mir zum DNF kommt, denn bei "kein Bock" wegen bekloppter Dose oder Location logge ich Noten mit "keinen Bock gehabt". :p
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Schrottie

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von Schrottie » Do 17. Jan 2013, 18:45

Meine Quote liegt bei 13.75% (3507 Funde zu 255 DNF).

sigi03
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 21:01
Wohnort: Ingolstadt

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von sigi03 » Do 17. Jan 2013, 19:41

Bei ungefähr 2.400 Caches haben wir 120 DNF. (20:1)
Wenn wir einen Cache in der Nähe unseres Wohnortes nicht finden und in den nächsten Tagen nochmal einen Versuch starten, loggen wir allerdings kein DNF- auch loggen wir keine mehrfach DNF.
Grüße Team Sigi03

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von 8812 » Do 17. Jan 2013, 21:15

Schrottie hat geschrieben:Meine Quote liegt bei 13.75% (3507 Funde zu 255 DNF).
Kleine Mathestunde:
Die Quote ist 13.75.
In Prozent sind das 7,27 Prozent.
Für dich über'n dicken Berliner Daumen: 10% von 3507 sind 350,7. 255 ist dann noch einmal deutlich weniger.

Frohes Rechnen
Hans

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von friederix » Do 17. Jan 2013, 21:47

8812 hat geschrieben: Die Quote ist 13.75.
Diese Quotenrechnung halte ich für komplett unübersichtlich.
Prozentwerte sind da wesentlich "greifbarer".
Bei 5% weiß jeder sofort, dass man jede 20ste Dose nicht gefunden hat.

13.75 ist kein Wert, mit dem das menschliche Normalhirn auf Anhieb klar kommt.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von steingesicht » Do 17. Jan 2013, 21:56

Fadenkreuz hat geschrieben:Wie sieht die Quote Fundzahl/DNF-Logs bei euch aus?
ich logge konsquent alle DNF das heisst bei mir
542/110 entspricht 4,9 Funde auf ein DNF oder auf alle Log-Versuche eine Quote 17,6% DNFs
mhh - vielleicht sollte ich da mal einen Challenge-Cache draus machen... :^^:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
The Steintigers
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:39

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von The Steintigers » Do 17. Jan 2013, 22:06

1033 Funde : 28 DNF = 36.89

Wobei ich auch nur DNF logge, wenn ich auch wirklich gesucht habe. Bei hohem Muggelaufkommen logge ich kein DNF,sondern komme später wieder.
Bild
Bild

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Wie viele DNFs habt ihr geloggt?

Beitrag von rolf39 » Do 17. Jan 2013, 22:08

1568/95 = 16,50
das sind 6 %
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder