Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von Mark » Fr 18. Jan 2013, 11:29

Fadenkreuz hat geschrieben:Kannst du dich mal für eine Variante entscheiden? Ist die Note des Cachers nun in Ordnung oder nicht? Hat er, wie du weiter vorne geschrieben hast, den Owner per Note "angegangen" oder nun doch nicht?
Ich kannte den genauen Inhalt der Note nicht. So, wie der TE den Inhalt beschrieben hat, war es nicht okay. So, wies in der Note stand, schon.

Werbung:
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 18. Jan 2013, 11:38

Mark hat geschrieben:Ich kannte den genauen Inhalt der Note nicht.
Sie war ja zuvor auch nur zwei mal verlinkt. ;-)

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von Mark » Fr 18. Jan 2013, 11:52

Fadenkreuz hat geschrieben:
Mark hat geschrieben:Ich kannte den genauen Inhalt der Note nicht.
Sie war ja zuvor auch nur zwei mal verlinkt. ;-)
Jo, hab ich aufm Handy nicht gesehen.

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von The_Nightcrawler » Fr 18. Jan 2013, 12:23

Der TE ist hier und schüttelt schon lange nicht mehr den Kopf. Neben der Note kam noch dazu, dass man sich noch bei anderen groß und breit draüber ausgelassen hat.

Ich habe allerdings den Schreiber kontaktiert und mittlerweile ist die Sache bereinigt.
Wenn die Aufregung verflogen ist, bringen offene Worte oft klarere Verhältnisse für beide Seiten.

Das Problem: Geschriebene Wort kann man oftmals mit unterschiedlicher Betonung lesen, als es eigentlich gemeint war.
BildBild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von radioscout » Fr 18. Jan 2013, 17:28

Das Problem dürfte wohl ganz einfach darin bestehen, daß hier einerseits über den ersten Beitrag und andererseits über die nicht jedem bekannte Note diskutiert wird und keiner weiß, worauf sich wer bezieht.

Einen Link zur Note oder ein Zitat habe ich noch nicht gefunden. Im ersten Beitrag habe ich auch in den "Quelltext" geschaut denn die Links sind in diesem Forum leider fast unsichtbar.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
NelliOWL
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 20:16

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von NelliOWL » Fr 18. Jan 2013, 17:37

NelliOWL hat geschrieben:... Aber mal was anderes: Sofern der Finder die Note nicht nochmals editiert bzw. gelöscht und neu geschrieben hat, ist da imho weder ein vorwurfsvoller Tenor noch etwas von Matrix-Frust zu lesen.
Vielleicht hast du da auch etwas in den falschen Hals bekommen?

Das entsprechende Listing und somit die Note zu finden, ist aber auch nur Difficulty 1. Aber wer keine Ratehaken mag, mag auch nicht nach sowas suchen. Kann ich verstehen. ;)

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von Cachebär » Fr 18. Jan 2013, 19:32

Das Problem dürfte wohl ganz einfach darin bestehen, daß hier einerseits über den ersten Beitrag und andererseits über die nicht jedem bekannte Note diskutiert wird und keiner weiß, worauf sich wer bezieht.
Absolut richtig - dazu kommt, dass gewisse Trolle gerne mal rumpöbeln um "Stimmung" in die Threads zu bringen :irre:

Aber wozu soll man sich auch ein umfassendes Bild (beide Seiten der Medaille...) machen ?! Nörgeln ist doch viiiel einfacher und ein "Maximum an Kulturtechnik" ! :gott: :lachtot: :lachtot:
LG, Thorsten

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von JackSkysegel » Fr 18. Jan 2013, 19:40

Ja wie jetzt!? Und wen sollen wir jetzt steinigen? :???: Ihr seid ja voll die Spassbremsen. :motz: Alles also nur ein banales Missverständnis. :( Voll doof.



:D
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von Cachebär » Fr 18. Jan 2013, 20:37

Ich glaube manchmal, 89% aller Themen hier basieren auf Missverständnissen (Erde=Scheibe), Kindergartenverhalten (Mama, Sandförmchen weg) und "Befindlichkeiten" (Mimimi), Jack ! :lachtot:
LG, Thorsten

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Erlaubnis zum Archivieren einholen?

Beitrag von Zappo » Fr 18. Jan 2013, 20:53

eifriger Leser hat geschrieben:.....ich finde hier hast du dich aber vergaloppiert hast.......
Darf ich ja auch mal :D :D :D

Ich neige ab und an dazu, bei diesen auftretenden Fragen gerne mal das grundsätzliche Problem zu sehen und nicht genau oder NUR die angesprochene Situation. Das hat natürlich den Vorteil, daß man sich aus den ganzen Diskussionen, wer jetzt genau was gemeint, aber nicht geschrieben oder gesagt, aber nicht gemeint hat, raushalten kann - incl. die Frage, warum der Thread eröffnet wurde und was damit bezweckt wird oder wurde :D .

Ob das nun wirklich so war, ist mir relativ egal - GRUNDSÄTZLICH gibts wohl den (für mich aus den angesprochenen Gründen nicht unbedingt nachvollziehbaren) Wunsch oder Zwang oder Howtodo, daß man nicht ohne Vorankündigung archiviert. Das zeigen ja auch die Beiträge hier. Aber da ich das Recht des Owners, mit seiner Dose machen zu dürfen, was ER will, relativ hoch hänge, und gewohnt bin, mich auch an disable-Zeiten oder Wünsche des Owners bzgl. z.B. der Suchzeit zu halten, bin ich da ein wenig anderer Meinung wie einige hier.

Mag sein, daß das Lösen von der realen Situation in Richtung auf Erkennen eines grundsätzlichen "Problems" für Dich jetzt Zurückrudern bedeutet - ich mach nur, was ich kann* - das mag vielleicht manchmal hier nicht genügen :D

Gruß Zappo

*...wie hat mal ein Preisrichter geschrieben: "der Verfasser blieb deutlich im Rahmen seiner Möglichkeiten...."
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder