Schatzsuche endet mit Polizeieinsatz

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Schatzsuche endet mit Polizeieinsatz

Beitrag von Windi » Mo 16. Jan 2006, 22:00

Hab ich eben gerade im Web gefunden: http://portale.web.de/Boulevard/Kurioses/msg/6051698/
Bild

Werbung:
grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Mo 16. Jan 2006, 22:46

Gut, das es nur ein Pappkarton war.....stell Dir mal vor der hätte eine Ammobox verbuddelt :lol: :lol: :lol:

KMR hätte viel zu tun gehabt.

Andreas

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Beitrag von Sir Hugo » Mo 16. Jan 2006, 23:45

Derartige Ereignisse scheinen sich in der letzten Zeit zu häufen... wie wärs mit einer eigenen Rubrik "Blaulicht-Caches" hier im Forum?!? :lol:
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Mo 16. Jan 2006, 23:53


Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 17. Jan 2006, 00:26

Leider funktioniert die Suchfunktion im Blauen Forum momentan nicht. Dort gibt es einen Fred zu diesem Thema. Ich werde es mal mit Google versuchen.

Es gab allerdings einige Fälle, in denen Cacher erwischt und bei der Polizei angezeigt wurden, weil sie auf verbotenem Gelände gecachet haben. :cry:
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 17. Jan 2006, 00:27

Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Di 17. Jan 2006, 12:45

Warum brüsten sich eigentlich Cacher, dass sie irgendwelchen Muggles die haarsträubendsten Ausreden aufgetischt hätten, singen aber sofort, sobald der Muggle eine weiße (künftig dunkelblaue) Mütze auf hat? :roll:
So ein Bulle ist nichts weiter als ein Muggle.

Weiß jemand eine plausible Antwort :?:

Ahoi,
Pom
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Beitrag von Sir Hugo » Di 17. Jan 2006, 12:59

pom hat geschrieben: Weiß jemand eine plausible Antwort :?:
Pom


Weil die Blaulicht- bzw. Blaumützen-Muggels einem ganz schön die Zeit stehlen können, wenn ihnen die aufgetischte Geschichte nicht gefällt.

Der Unterschied ist also ganz einfach:

Haarsträubende Ausrede bei einem Tapsig-Muggel :arrow: Er bleibt mit offenem Mund stehen, Du gehst weiter

Haarsträubende Ausrede bei einem Blaulicht-Muggel :arrow: Dir bleibt der Mund offen stehen, denn Du gehst mit dem Muggel auf die Wache
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Di 17. Jan 2006, 13:09

Sir Hugo hat geschrieben: [Haarsträubende Ausrede bei einem Blaulicht-Muggel :arrow: Dir bleibt der Mund offen stehen, denn Du gehst mit dem Muggel auf die Wache

Nicht immer.
Man muss ihn ja nicht unbedingt anlügen, verschleiern reicht ja wohl.
Erholung ist zB per Gesetz die Grundfunktion des niedersächsischen Waldes und der freien Landschaft. "Wir erholen uns," hat am vergangenen Wochenende jegliche Diskussion sofort beendet. Sie haben uns noch "gute Erholung" gewünscht und waren weg.

Wenn die etwas Illegales vermuten, sollen die das bitte rausfinden.
Aber sobald eine Uniform auf einen Deutschen zukommt.... Stw. Köpenick.

Ahoi!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Klarschiff » Di 17. Jan 2006, 13:32

pom hat geschrieben:Wenn die etwas Illegales vermuten, sollen die das bitte rausfinden.


Läuft natürlich nur, wenn man sich vorher nicht allzu auffällig verhalten oder gar am Rande der Legalität gehandelt hat.

Siehe z.B. hier.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder