Schatzsuche endet mit Polizeieinsatz

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Klarschiff » Di 17. Jan 2006, 21:12

Windi hat geschrieben:Vor, während und nach dem Cachen komme ich zusammen auf 9 Begegnungen mit Förstern bzw. der Polizei.


Bayern... 8)

Werbung:
Benutzeravatar
disi
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Fr 24. Sep 2004, 18:18

Beitrag von disi » Di 17. Jan 2006, 21:39

Junge,Junge,Junge....Ihr habt Probleme! :wink:
Als einer von der Freund-und-Helfer-Fraktion kann ich nur sagen: machts doch nicht komplizierter, als es noch nicht einmal ist! Ich habe schon einige Kollegen getroffen, die zumindest schon mal was von Geocaching gehört haben und dann sogar froh waren, mal mehr darüber zu erfahren. Abgesehen davon machen wir doch nichts illegales - oder? :lol:
Leider muss man als Polizist die Augen offen halten, da es genügend Böse Jungs (und Mädels) gibt. Und wenn dann einer rumrennt und sich "irgendwie komisch" verhält, schaut man halt mal nach dem Rechten und freut sich, dass alles nur halb so wild ist.

In diesem Sinne: Immer schön anständig bleiben!

MfG
Disi
Bild

carhu
Geomaster
Beiträge: 381
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 16:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von carhu » Di 17. Jan 2006, 22:18

Starglider hat geschrieben:Mich hat schon jemand für einen Mitarbeiter vom Forstamt gehalten, der kranke Bäume zählt. :shock:


Und ich schon mal für einen Jäger auf dem Weg nach Hause. :wink:
Bild

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Mi 18. Jan 2006, 00:19

Klarschiff hat geschrieben:
Windi hat geschrieben:Vor, während und nach dem Cachen komme ich zusammen auf 9 Begegnungen mit Förstern bzw. der Polizei.


Bayern... 8)



Ich wohne auch in diesem schönen Bundesland und habe bei 258 founds bisher 0 begegnungen dieser Art erleben müssen!

Einer von uns beiden ist also ein Ausnahmefall!
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 18. Jan 2006, 02:57

Schnüffelstück hat geschrieben:Fotografieren hat manchmal schon den "Spanner" Beigeschmack

Aber doch nicht Natur- und Landschaftsfotografie.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mi 18. Jan 2006, 07:31

Disi hat geschrieben:Junge,Junge,Junge....Ihr habt Probleme! :wink:
Als einer von der Freund-und-Helfer-Fraktion kann ich nur sagen: machts doch nicht komplizierter, als es noch nicht einmal ist! Ich habe schon einige Kollegen getroffen, die zumindest schon mal was von Geocaching gehört haben und dann sogar froh waren, mal mehr darüber zu erfahren. Abgesehen davon machen wir doch nichts illegales - oder? :lol:


Ja, geb ich Dir recht, mitunter ist die Wahrheit noch die praktischere Variante, aber nicht immer ... Zumindest Muggles gegenüber traue ich mich schon eine richtig dreiste Lüge aufzutischen, schon aus Spaß mach ich das. Der Polizeit gegenüber sollte es die Wahrheit sein, oder wenigstens eine plausible Ausrede.

Guckst Du hier
Bin zwar nich ich, aber wenn Du die Logs vom gleichen Tag anschaust, gibts da noch mehr Fotos mit "Kollegen" und ausserdem ist jeder der Gruppe irgendwo drauf.

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 18. Jan 2006, 09:59

morsix hat geschrieben:
Guckst Du hier
Bin zwar nich ich, aber wenn Du die Logs vom gleichen Tag anschaust, gibts da noch mehr Fotos mit "Kollegen" und ausserdem ist jeder der Gruppe irgendwo drauf.


Die einzig plausible Ausrede in diesem Aufzug wäre gewesen: "Wir sind die Wehrsportgruppe Desert Storm auf dem Weg zu unserer monatlichen Betriebsversammlung. Leider sind wir nahe Bagdad vom Weg abgekommen."
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Mi 18. Jan 2006, 10:14

pom hat geschrieben:Die einzig plausible Ausrede in diesem Aufzug wäre gewesen: "Wir sind die Wehrsportgruppe Desert Storm auf dem Weg zu unserer monatlichen Betriebsversammlung. Leider sind wir nahe Bagdad vom Weg abgekommen."

Und anschliessend gibt es die neue Bonusserie Bau 1 bis ... :P

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mi 18. Jan 2006, 10:27

Bald ist Fastnacht/Karneval/Fasching... da sollte man keine Probleme in seltsamer Verkleidung haben. Auch nicht in der Nähe von Büschen. :)
"Ich bin en Narr, hunn minneschdens zwo Promille... unn mir is kotzübel."
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 18. Jan 2006, 10:35

Lakritz hat geschrieben: hunn minneschdens zwo Promille..."

Ach deswegen die rot unterlaufenen Augen.
Hatte schon was Schlimmeres befürchtet.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder