Update GC.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
safri
Geomaster
Beiträge: 612
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:19
Wohnort: 61348 Bad Homburg

Beitrag von safri » Mi 18. Jan 2006, 11:28

Klarschiff hat geschrieben:Schon mal "Inhalte einfügen" probiert und dann z.B. Rich Text gewählt? Funktioniert einwandfrei und ist in den meisten Fällen eh sinnvoller, als HTML in Word zu kopieren...


:?: :?: :?:
Diese Option gibt es bei mir nicht.
Ich kopiere das, was ich übertragen will: rechts Mausklick und dann gibt es nur "Einfügen" und kein "Inhalte einfügen".

Geocachen macht ja Spaß. Aber den ganzen Computerkram drumherum finde ich als nicht beruflich mit PC arbeitender Mensch total nervend. Ich bin schon froh, dass ich soweit mit dem Infos beschaffen und loggen usw. klar gekommen bin. Ich habe eine Freundin in Lüneburg, die bis jetzt nicht mal ihre Founds eingetragen hat, da sie mit GC gar nicht zurechtkommt.

Werbung:
Benutzeravatar
safri
Geomaster
Beiträge: 612
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:19
Wohnort: 61348 Bad Homburg

Beitrag von safri » Mi 18. Jan 2006, 11:32

HHL hat geschrieben:@ safri: als pm kannst du dir ja recht bequem pqs ziehen. die lassen sich sehr geschmeidig mit gpsbabel in html wandeln. habs gerade eben mal angetestet. das sind fünf mausklicks und keine drei minuten. :wink: die html-datei öffnest du dann mit ’nem editor und killst allen unerwünschten text aus der cachebeschreibung.

happy hunting.


Verstehe nur Bahnhof. Ich habe eine PM nur um GC zu unterstützen und nicht, weil ich irgendwelche Sonderfeatures nutzen wollte.
Was du vorschlägst ist absolutes Fachchinesisch für mich. Vielleicht greife ich mir wieder Papier und Bleistift und schreibe die relevanten Daten auf?

Benutzeravatar
safri
Geomaster
Beiträge: 612
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:19
Wohnort: 61348 Bad Homburg

Beitrag von safri » Mi 18. Jan 2006, 11:34

Und eine Kündigung der PM hätte vielleicht den Vorteil, dass Jeremy das Geld fehlt um solche idiotischen Änderungen durchzuführen :roll:
Wäre mal eine Überlegung wert.

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Mi 18. Jan 2006, 11:37

safri hat geschrieben:Diese Option gibt es bei mir nicht.
Ich kopiere das, was ich übertragen will: rechts Mausklick und dann gibt es nur "Einfügen" und kein "Inhalte einfügen".

Oben in der Menuleiste gibt es einen Punkt "Bearbeiten". Klick den mal an, da versteckt sich das "Inhalte einfügen".

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Mi 18. Jan 2006, 11:42

@safri: Noch eine Idee: Wenn ich Cachebeschreibungen mal ausdrucke, weil z.B. die in den PQs zerhackt/unvollständig oder irgendwie aus anderen Gründen unlesbar sind, dann nutze ich ein Tool, welches Druckseiten verkleinert und z.B. 2 Seiten auf eine Din-A4 seite packt. Ebenso kann man die Druckausgabe vor dem Drucken noch bearbeiten und leere oder unwesentlich bedruckte Seiten weglöschen kann.
Das ganze funktioniert wie ein Druckertreiber, das heisst, du drückst ganz normal auf Drucken und kannst dann den Ausdruck in einem sich öffnenden Fenster vorher anschauen und bearbeitén, um es dann zum Drucker zu schicken.
Ich habe den Namen aber vergessen. (Wer hat den mal parat?)

Und "Inhalte einfügen" findest Du in Word unter "Bearbeiten" direkt unter "Einfügen". Oft ist das jedoch ausgeblendet, zum Einblenden des vollständigen Drop-Down-Menues unten am Kasten mit der Maus auf die beiden Pfeile kurz gehen (nur drüberfahren, nichts drücken!)
inactive account.

Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Klarschiff » Mi 18. Jan 2006, 11:46

safri hat geschrieben:
Klarschiff hat geschrieben:Schon mal "Inhalte einfügen" probiert und dann z.B. Rich Text gewählt?

Diese Option gibt es bei mir nicht.


Menü: "Bearbeiten" --> "Inhalte einfügen".

safri hat geschrieben:dass Jeremy das Geld fehlt um solche idiotischen Änderungen durchzuführen (...)


Sorry, aber anderen Leuten "Idiotie" zu unterstellen, weil Deine Kenntnisse und Fähigkeiten nicht ausreichen, ist etwas unverschämt. Die Nutzung von GC.com ist beim besten Willen keine Raketenwissenschaft.

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Mi 18. Jan 2006, 11:47

safri hat geschrieben:
Klarschiff hat geschrieben:Schon mal "Inhalte einfügen" probiert und dann z.B. Rich Text gewählt? Funktioniert einwandfrei und ist in den meisten Fällen eh sinnvoller, als HTML in Word zu kopieren...


:?: :?: :?:
Diese Option gibt es bei mir nicht.
Ich kopiere das, was ich übertragen will: rechts Mausklick und dann gibt es nur "Einfügen" und kein "Inhalte einfügen".


Die Funktion "Inhalte einfügen" habe ich bei meinem Word2000 unter "Bearbeiten" im Hauptmenü gefunden, nachdem ich das Menü durch Anklicken des untersten Eintrages (die beiden Pfeile nach unten) erweitert habe.

Wenn das nicht geht, kannst du die kopierte Seite auch zunächst in einen Editor einfügen (z.B. "Editor" unter Start/Zubehör), dann dort nochmal alles neu markieren und erneut kopieren. Wenn du jetzt in Word einfügst, ist nur noch der Text übrig.

Benutzeravatar
safri
Geomaster
Beiträge: 612
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:19
Wohnort: 61348 Bad Homburg

Beitrag von safri » Mi 18. Jan 2006, 11:48

wutzebear hat geschrieben:Oben in der Menuleiste gibt es einen Punkt "Bearbeiten". Klick den mal an, da versteckt sich das "Inhalte einfügen".


Vielen Dank, gefunden! Aber sämtliche Absätze sind auch gleich weg :(
Dafür ist der Text aber wieder mit linkem Seitenrand und nicht mehr in die Mitte gewurstelt.

tobsas

Beitrag von tobsas » Mi 18. Jan 2006, 12:30

DocW hat geschrieben:Das ganze funktioniert wie ein Druckertreiber, das heisst, du drückst ganz normal auf Drucken und kannst dann den Ausdruck in einem sich öffnenden Fenster vorher anschauen und bearbeitén, um es dann zum Drucker zu schicken.
Ich habe den Namen aber vergessen. (Wer hat den mal parat?)

Ich nutze Fine Print, da gibt es aber noch mehr Programme, die das können.

Viele Grüße,
Tobias

tobsas

Beitrag von tobsas » Mi 18. Jan 2006, 12:51

safri hat geschrieben:Und eine Kündigung der PM hätte vielleicht den Vorteil, dass Jeremy das Geld fehlt um solche idiotischen Änderungen durchzuführen :roll:
Wäre mal eine Überlegung wert.

Nach diesem Thread gibt es mindestens 35 neue Geocoins mit eigenem Icon. Das bedeutet, dass Groundspeak 35 Mal 150 Dollar für das eigene Icon und 35 Mal mindestens 500 Nummern à 1,50 Dollar verkauft hat. Das macht dann Einnahmen von mindestens 31.500 Dollar. Mit jedem weiteren Coin mit eigenem Icon kommen mindestens 900 Dollar in die Kasse. Vollkommen unberücksichtigt sind hierbei die "Personal Coins", die eine Auflage von mindestens 250 haben müssen, aber kein eigenes Icon bekommen. Und ich vermute, dass einige Coins eine deutlich höhere Auflage als 500 Stück haben. Auf einen PM mehr oder weniger kommt es da wohl nicht mehr an, wenn 30 PMs so viel wert sind wie ein Coin mit eigenem Icon in der Minimalauflage.

Viele Grüße,
Tobias

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder