Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

T5-Archivierungen bei Rheingau

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von FledermausSheriff » Di 19. Feb 2013, 15:08

Eben hat meine Watchliste gebimmelt es wurden 14 T5-Caches von "Die Schirmherrschaft" im Rheingau zwangsarchiviert da der Jadgverband sich beschwert hatte :shocked:

Eines der Opfer http://coord.info/GC3M815
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Werbung:
maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von maierkurt » Di 19. Feb 2013, 15:19

LadyEleanora hat geschrieben:Bitte kläre nochmals ab, ob die beim Verlegen vom Grundstückseigentümer eingeholte Erlaubnis heute noch Gültigkeit hat.
Sehr schön geschrieben ;-)
Läuft!

ludiwawa
Geowizard
Beiträge: 1484
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 23:20

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von ludiwawa » Di 19. Feb 2013, 15:20

Ja. Und nu ?

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von FledermausSheriff » Di 19. Feb 2013, 15:27

ludiwawa hat geschrieben:Ja. Und nu ?
Nichts und nu. Jetzt können sie ihre Dosen einsammeln :sad2: schade :???:
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2684
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von Fadenkreuz » Di 19. Feb 2013, 15:53

ludiwawa hat geschrieben:Ja. Und nu ?
Und nu können wir wieder über die Archivierungswelle, die Reviewer und Groundspeak schimpfen und über alternative Plattformen nachdenken. extremcaching.de listet beispielsweise gerne T5-Caches.

Außerdem kann man auch über die Verlogenheit der Reviewer lästern: "Bitte kläre nochmals ab, ob die beim Verlegen vom Grundstückseigentümer eingeholte Erlaubnis heute noch Gültigkeit hat" heißt in normalem Deutsch: "Wir wissen genau, dass es für diesen Cache wie auch für fast alle anderen nie eine Erlaubnis gab, aber das war uns jahrelang scheißegal. Wenn es keine Probleme gibt, macht mein Auftraggeber gutes Geld mit euren Caches, aber wenn es Probleme gibt, dann schnell ins Archiv mit den Dosen."

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von FledermausSheriff » Di 19. Feb 2013, 15:57

Fadenkreuz hat geschrieben:
ludiwawa hat geschrieben:Ja. Und nu ?
Und nu können wir wieder über die Archivierungswelle, die Reviewer und Groundspeak schimpfen und über alternative Plattformen nachdenken. extremcaching.de listet beispielsweise gerne T5-Caches.

Außerdem kann man auch über die Verlogenheit der Reviewer lästern: "Bitte kläre nochmals ab, ob die beim Verlegen vom Grundstückseigentümer eingeholte Erlaubnis heute noch Gültigkeit hat" heißt in normalem Deutsch: "Wir wissen genau, dass es für diesen Cache wie auch für fast alle anderen nie eine Erlaubnis gab, aber das war uns jahrelang scheißegal. Wenn es keine Probleme gibt, macht mein Auftraggeber gutes Geld mit euren Caches, aber wenn es Probleme gibt, dann schnell ins Archiv mit den Dosen."
Genau, kurzen Prozess... mir gefällt diese Vorgehensweise seit geraumer Zeit schon nicht! :explode: :explode:
no risc no fun! - Bei mir läuft...

ludiwawa
Geowizard
Beiträge: 1484
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 23:20

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von ludiwawa » Di 19. Feb 2013, 16:23

Haste dir mal angeschaut was die Jungs (wenn es nicht eigendlich nur ein dort recht bekannter war) für ein Gerümpel in die Bäume gehängt hat ? Das war doch nur eine Frage der Zeit bis da mal einer feststellt das ihm das nicht gefällt.
Ich hab auch schon eine T5-Runde mit 10 Dosen archiviert weil ich (unwissentlich) in einem FFH-Gebiet gebaut hatte, auch aufwändige Sachen. Hab ich auch eine kurze Träne verdrückt weils wirklich schöne Bäumchen sind. So what. Wir sind nur geduldet. Wenn wir es sind. Wenn nicht, dann nicht.

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von FledermausSheriff » Di 19. Feb 2013, 16:25

ludiwawa hat geschrieben:Haste dir mal angeschaut was die Jungs (wenn es nicht eigendlich nur ein dort recht bekannter war) für ein Gerümpel in die Bäume gehängt hat ? Das war doch nur eine Frage der Zeit bis da mal einer feststellt das ihm das nicht gefällt.
Ich hab auch schon eine T5-Runde mit 10 Dosen archiviert weil ich (unwissentlich) in einem FFH-Gebiet gebaut hatte, auch aufwändige Sachen. Hab ich auch eine kurze Träne verdrückt weils wirklich schöne Bäumchen sind. So what. Wir sind nur geduldet. Wenn wir es sind. Wenn nicht, dann nicht.
Ich hatte die Serie im Frühjahr vor, hast Du die gemacht? Was war denn das für ein Gerümpel dort?
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von Netheron » Di 19. Feb 2013, 16:35

Schau einfach in die Gallery der Dosen - wobei Schönheit ja im Auge des Betrachters liegt und ich so ein großes Fass auch lustiger finde, als der nächste VertikalleitplankenPETling...
Zuletzt geändert von Netheron am Di 19. Feb 2013, 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2684
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: T5-Archivierungen bei Rheingau

Beitrag von Fadenkreuz » Di 19. Feb 2013, 16:36

ludiwawa hat geschrieben:Haste dir mal angeschaut was die Jungs (wenn es nicht eigendlich nur ein dort recht bekannter war) für ein Gerümpel in die Bäume gehängt hat ?
Mit der Art der Dose dürfte das nichts zu tun haben, es hing ja auch nicht überall "Gerümpel" im Baum. Dem Beschwerdeführer wäre sicherlich auch ein Petling nicht recht gewesen.

Und wenn man die T5-Caches archiviert, dann die normalen Waldcaches gleich noch mit: http://coord.info/GC3BWRN

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder