Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehen.

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von JackSkysegel » Do 23. Jan 2014, 20:21

Vollkommen richtig! :D
Unechter Cacher (Tm)

Werbung:
KECSLADDI
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 16:33

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von KECSLADDI » Do 23. Jan 2014, 22:02

So, jetzt schreibe ich was darüber, nachdem ich halbe Stunde lang diese interessante und gute Kommentaren gelesen habe und manchmal geschmunzelt habe.

Bei Geocaching bin ich in der 5. Generation :D (mit 1 Jahr Pause wegen Wohnungsumbau und anschließende Fußverletzung). Bei Groundhopping gehörte ich jedoch zur 1. Generation. :)

Geocaching und Groundhopping haben das gleiches Problem: Die Verbreitung der Berichte über diese "aussergewöhnliche" Hobby durch Medien. Sobald die Leute davon hören, wollen sie auch mitmachen. So, jacke anziehen und losgehen, ohne die Regeln genau zu verfolgen.

Beim Groundhopping ist es genauso: Die Neu-Hopper gehen ins Stadion und gucken nur 1 Halbzeit und schon haben sie diesen Stadionpunkt ergattert. Die Alt-Hopper schauen das ganzes Spiel, egal wie beschissen das Spiel läuft. So bin ich es auch. Auch ich war mal bei einige Spielen eingeschlafen. ^^. Der bekannter Groundhopper Farie (hat 1000 Stadien in 100 verschiedene Länder besucht) hat irgendwann mal gesagt: Die heutige Groundhopping ist nicht mehr das wie früher.

Genau das gleiches passiert es beim Geocaching. Aber sobald die Interesse der Medien über das Hobby abklingt, dann wird es hoffentlich interessanter mit dem Cachen.

Kopf hoch, ich cache auch nur nach Lust und Laune und bei jedem Wetter. :o)
Dosen finden ist immer schön :)


KECSLADDI
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 16:33

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von KECSLADDI » Fr 24. Jan 2014, 07:10

Fadenkreuz hat geschrieben:Groundhopping? http://www.travemuende-aktuell.de/data/ ... 0296_8.jpg
Kann Bild nicht lesen. Nur ein Text, dass hotlinkung untersagt ist.
Dosen finden ist immer schön :)

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 907
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von Timo TA93 » Fr 24. Jan 2014, 13:08

Ich habe diesen interessanten Thread erst einmal überflogen, möchte aber doch etwas dazu sagen:
http://coord.info/GC2523 der erste Cache in Sachsen nach meinem Wissen ... gefunden 06.06.2008
http://coord.info/GC34V8P das Jubiläumsevent der Owner ...

Welcher Generation gehöre ich eigentlich an???
http://coord.info/GCYXN4 (21.10.2006)
http://coord.info/GCZFT8 (25.04.2007)
und ab
http://coord.info/GCF7BD (03.02.2008) richtig aktiv ... in diesem Jahr 332 Caches gefunden.

Es sollte nicht um die Zahl der gefundenen Caches (Jahr oder gesamt) gehen, auch nicht wie lang man schon dabei ist. Entscheidend ist eher, wie viel Spaß einem das Hobby macht. Wieviel man dabei lernt, was man entdeckt weil man sonst den Arsch nicht hochbekommt aus Unkenntis oder Faulheit.
Bei der heutigen Auswahlmöglichkeit von Caches kann man auch recht entspannt seine PERSÖNLICHE Auswahl treffen und dem Hobby nachgehen. Niemand ist gezwungen nur Powertrails und Mystery oder sonst etwas zu machen, auch muß niemand eine bestimmte Zahl von Funden (oder versteckten Caches) pro Jahr nachweisen.

Das dieses Hobby immer bekannter wird liegt einesteils an uns selbst (Erklärungen gegenüber mißtrauischen Muggels oder dem Wunsch sich selbst im Fernsehen anzuschauen). Weiterhin trägt auch Seattle dazu seinen Beitrag bei.

Alte Zeiten verherrlichen bringt auch nichts ... ich habe auch gern in DDR gelebt, freue mich aber trotz aller Probleme über die jetzige Zeit ...
Früher war immer alles schöner :irre:
Gruß Timo
Bild

Benutzeravatar
hoshie79
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Di 3. Mai 2011, 13:26

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von hoshie79 » Fr 24. Jan 2014, 13:11

Timo TA93 hat geschrieben: Früher war immer alles schöner :irre:
Insbesondere die Zukunft...
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von JackSkysegel » Fr 24. Jan 2014, 15:10

Ja, ja.... die Zukunft ist auch nicht mehr das was sie mal war. :roll:
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
baer2006
Geowizard
Beiträge: 2966
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von baer2006 » Fr 24. Jan 2014, 15:51

JackSkysegel hat geschrieben:Ja, ja.... die Zukunft ist auch nicht mehr das was sie mal war. :roll:
Dann zieh doch um ... nach Gräfelfing bei München ... in die Straße bei N 48° 07.536 E 011° 26.605 :D !

Biggi_H
Geomaster
Beiträge: 523
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 19:42

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von Biggi_H » Fr 24. Jan 2014, 17:42

> Dann zieh doch um ... nach Gräfelfing bei München ... in die Straße bei N 48° 07.536 E 011° 26.605 :D !

:D :D :D

Klasse ! Das ist echt zu überlegen ...
Bild

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: "Ich sag leise Servus" - Cacher erster Generationen gehe

Beitrag von JackSkysegel » Fr 24. Jan 2014, 18:12

Wer würde da nicht gerne wohnen? :D
Unechter Cacher (Tm)

Antworten