Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Kann der GC-Zähler weg? Lieber Geocachen statt Punktejagd?

Klar, mach weg den Zähler - der sagt absolut nichts über mich und die Caches die ich gefunden habe aus!
118
66%
Lasst bloß den Zähler da - der ist u.a. mein Antrieb Cachen zu gehen! Mein Statistik ist mir wichtig!
62
34%
 
Abstimmungen insgesamt: 180

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von HansHafen » Mi 27. Feb 2013, 11:15

Moin,

mich interessiert mal, wie wichtig Euch die Statistik beim Geocachen ist.

Meine Meinung dazu als Erläuterung:

Als ich anfing zu Cachen habe ich mich schon gefreut, wenn der Zähler eine Hürde nahm, wie 10, 50 oder 100 Caches. Wobei ich auch damals mein Cacheverhalten nicht danach ausgerichtet habe. Problematisch habe ich das Zählerdingen da nicht gesehen und auch ab und zu mal geschaut wieviel andere so gefunden hatten.

Heute scheint mir das "Punktekonto" einer der Hauptgründe zu sein, weshalb Leute nicht mehr Geocachen gehen sondern auf Punktejagd. Anders kann ich mir diese Powertrails nicht erklären. Wenn man die Statistik komplett aus dem System bekommen könnte - so meine Meinung - würden sich viele wahrscheinlich auf andere Caches konzentrieren, als bei Powertrails alle 200m den Rücken krumm zu machen.

Daher könnte man wegen mir gerne sofort den Zähler (und die ganze Statistik) abschalten, ich würde nicht darum trauern. Im Gegenteil würde ich mir Spannung die weitere Entwicklung verfolgen.


Ich weiß - das ist sicher utopisch, so eine Umfrage wird nichts bewegen, ist nicht repräsentativ, unvollständig usw. - aber nur mal so aus Spaß frage ich trotzdem:

Wie wichtig ist euch der Zähler, das Punktekonto, die Statistik?

Sagt der Zähler etwas über Euch aus, ist er Euch wichtig, vielleicht sogar ein Grund loszufahren und ein paar (oder viele) Dosen zu finden??

Oder ist es Euch egal was für Zahlen da neben Eurem Namen stehen, weil es Euch beim Geocachen nicht um Statistik geht, sondern um die Erfahrungen und schönen Plätze die Ihr gezeigt bekommen wollt?
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Werbung:
Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von Mark » Mi 27. Feb 2013, 11:21

Da fehlt ein dritter Punkt: Meine Statistik interessiert mich, ob da aber bei jedem Log nebendran steht, wieviele Funde ich habe, ist mir relativ egal.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von moenk » Mi 27. Feb 2013, 11:23

GC wird die Zähler nie weg machen - das ist der beste Weg der Kundenbindung. Man bleibt da, weil man ja schon viel auf der Uhr hat. Sonst würde den Kram aus Seatlle doch keiner mehr nutzen. Achja: Meinetwegen kann der weg.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Mi 27. Feb 2013, 11:29

Wir hier auf der Erde mögen (hohe) Zahlen und beeindruckende Statistiken.
Und nein - moenk sagt es schon: GC wird den Zähler nie entfernen. Den Aufschrei der "normalen" Cacher würde man bis Seattle hören.
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von UF aus LD » Mi 27. Feb 2013, 11:29

Er kann einfach weg.

Ich liebe meine eigene GSAK Statistik, die ich nur für mich mache, und die ich nicht veröffentliche oder gar mit anderen Statistiken vergleiche. Nur für mich, aus Spaß an der Statistik. Auch bestimmt die Statistik mein Cacheverhalten nicht wesentlich außer so kleinen eigenen Spielchen mit mir selber wie "mir fehlt noch ein Cache, der in 04/2002, 06/2002 oder viele Monate 2001 oder alle Monate 2000 gelegt wurde".

Mich interessiert die Fundzahl bei GC bei Anderen nicht
Außerdem ist sie unerheblich, da sie nichts über die wirkliche Fundzahlen des Cachers aussagen, denn
- es fehlen alle Funde auf anderen Plattformen (z.B. bei mir TC, OC(-Only).de, Letterboxing) die sind halt in meiner eigene GSAK Statistik enthalten
- es sagt nichts, was für Dosen er gefunden hat.

Aber auch das würde nichts ändern, dass sie mich nicht interessiert. Ich cache allein für mich, für meinen Spaß und sehe mich mit niemandem in einem Wettkampf/Wettbewerb.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von HansHafen » Mi 27. Feb 2013, 11:34

Mark hat geschrieben:Da fehlt ein dritter Punkt: Meine Statistik interessiert mich, ob da aber bei jedem Log nebendran steht, wieviele Funde ich habe, ist mir relativ egal.
moenk hat geschrieben:GC wird die Zähler nie weg machen - das ist der beste Weg der Kundenbindung. Man bleibt da, weil man ja schon viel auf der Uhr hat. Sonst würde den Kram aus Seatlle doch keiner mehr nutzen. Achja: Meinetwegen kann der weg.
GEOrge LuCACHE hat geschrieben:Und nein - moenk sagt es schon: GC wird den Zähler nie entfernen. Den Aufschrei der "normalen" Cacher würde man bis Seattle hören.
Man lese oben: Mich interessierte einfach Eure Meinung - kann er weg oder nicht.

Hatte ja extra dazu geschrieben, dass es unrealistisch und unvollständig ist die Umfrage. Ich wollte sie aber - absichtlich - einfach mal auf AN oder AUS reduzieren.

Danke schon mal für Euer Feedback! :)

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von HansHafen » Mi 27. Feb 2013, 11:39

UF aus LD hat geschrieben:Er kann einfach weg.

...

- es sagt nichts, was für Dosen er gefunden hat.

Aber auch das würde nichts ändern, dass sie mich nicht interessiert. Ich cache allein für mich, für meinen Spaß und sehe mich mit niemandem in einem Wettkampf/Wettbewerb.
Genau das ist für mich auch ein Knackpunkt: Wenn der Zähler man zeigen würde wieviele schöne Dosen man gefunden hat. Aber so ist er völlig wertlos, zum Vergleichen eh nicht geeignet: Denn was sagt uns der Vergleich des Punktezählers eines "Genußcachers" (sorry, mir fällt grade kein besseres Wort ein) und der eines "Powertrailers".

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von moenk » Mi 27. Feb 2013, 11:41

Wir sind hier in der grünen Hölle - keine Anfrage ist einfach genug, um nicht von allen Seiten ausgiebig kommentiert zu werden ;-)
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von 8812 » Mi 27. Feb 2013, 11:43

HansHafen hat geschrieben:[...]
Danke schon mal für Euer Feedback! :)

BG
HansHafen
Eine einfache Frage "Kann der GC-Zähler weg?" und die Wahl "Ja" oder "Nein" hätten dann aber völlig gereicht. Die von dir eingebauten Interpretationen sind in einer Umfrage kontraproduktiv, denn sie machen es vielen (so auch mir) unmöglich eine Antwort anzuklicken, ohne sich sofort äußern zu müssen wie man die Antwort eigentlich meint.

Hans

NB: Mal wieder eine vergeigte Umfrage, wie so oft.

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Umfrage: Kann der GC-Zähler weg?

Beitrag von 8812 » Mi 27. Feb 2013, 11:44

moenk hat geschrieben:Wir sind hier in der grünen Hölle - keine Anfrage ist einfach genug, um nicht von allen Seiten ausgiebig kommentiert zu werden ;-)
Wenn diese Umfrage denn bloß einfach wäre. Ist sie aber eben nicht.

Hans

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder