Geocaching für Paranoiker

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Geocaching für Paranoiker

Beitrag von Grampa65 » Do 19. Jan 2006, 16:44

Jaja,

die Amis ...

Da empfiehlt es sich doch, seine Caches schön abseits aller Zivilisation zu verstecken.
Man will ja schliesslich nicht erschossen werden ...

:shock:
-Grampa
Bild

Werbung:
..........

Beitrag von .......... » Do 19. Jan 2006, 18:07

Anfang Dezember gingen hier in Madrid ein paar Bomben von der ETA in direkter Nähe von Autobahnen hoch. Zum Glück/Pech ist Geocaching nicht so stark verbreitet wie in Deutschland oder den Staaten. Seit den Terroranschlägen hier sind die Behördern mehr als Vorsichtig.
Wer in einen AVE (spanischer ICE) will, muss sein Gepäck röntgen lassen und gültige Fahrkarten sind Pflicht für das betretten der Bahnsteige. An den S-Bahn-Stationen werden vor allem in der Innenstadt immer mehr Kameras aufgehängt.
Von einem Autobahnbrücken-Cache würde ich hier auch erstmal absehen.

cu, Elchrich

Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Re: Geocaching für Paranoiker

Beitrag von Klarschiff » Do 19. Jan 2006, 18:10

Eine ähnliche Geschichte halte ich auch in Deutschland für nicht soo unwahrscheinlich. Auch hier dürften Brückenarbeiter ziemlich misstrauisch werden, wenn sie einen unter einer Brücke fest installierten Eimer entdecken. In Deutschland werden doch auch regelmäßig herrenlose Koffer an Flughäfen, Bahnhöfen oder sonstwo gesprengt. Dass es sich in 99,9999% der Fälle um getragene Wäsche handelt, ist dabei allen Beteiligten bewusst...

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrK » Do 19. Jan 2006, 19:14

War das jetzt falsch das ich bei meinen Caches auf die Munkisten "Dynamit" gesprayt habe? :mrgreen:

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 19. Jan 2006, 19:32

HerrK hat geschrieben:War das jetzt falsch das ich bei meinen Caches auf die Munkisten "Dynamit" gesprayt habe? :mrgreen:

Ja. Ein als Bombe gelabelter Cache ist genau so falsch gelabelt wie ein als Multi gelabelter "?"-Cache.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Klarschiff » Do 19. Jan 2006, 19:48

HerrK hat geschrieben:War das jetzt falsch das ich bei meinen Caches auf die Munkisten "Dynamit" gesprayt habe? :mrgreen:


Natürlich nicht. Welcher Terrorist würde "Bombe" auf seine kleine Kiste schreiben?

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Do 19. Jan 2006, 21:04

Klarschiff hat geschrieben:Welcher Terrorist würde "Bombe" auf seine kleine Kiste schreiben?

Alle, warst Du noch nie im Kino? Und über dem Schriftzug "Bombe" ist eine rückwärts auf Null zählende rote Siebensegmentanzeige mit drei Drähten, wenn man maximal eine Sekunde vor der Zündung den roten Draht durchschneidet bleibt die Uhr auf 00:00:00:01 stehen und die Welt ist gerettet. Oder?
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
delta4
Geomaster
Beiträge: 325
Registriert: Di 18. Okt 2005, 00:16
Wohnort: Altwarmbüchen
Kontaktdaten:

Beitrag von delta4 » Do 19. Jan 2006, 21:20

Schnüffelstück hat geschrieben:... wenn man maximal eine Sekunde vor der Zündung den roten Draht durchschneidet bleibt die Uhr auf 00:00:00:01 stehen und die Welt ist gerettet. Oder?


Ähm, den blauen?
Nur so eine Idee :???:

Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Klarschiff » Do 19. Jan 2006, 22:15

delta4 hat geschrieben:Ähm, den blauen?

Schon eher. Laut Wikipedia ist der rote nämlich immer der falsche!

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Do 19. Jan 2006, 22:16

delta4 hat geschrieben:Ähm, den blauen?

Das war die blaue Pille! Oder doch die rote? AAAAAAAAHHHHHH sie sind unter uns!!!
Schnüffelstück

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder