Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocacher of the month: TREND

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
rumpelsocke
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:19
Wohnort: 14452

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von rumpelsocke » Fr 12. Apr 2013, 22:32

Bild

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8604
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von MadCatERZ » Fr 12. Apr 2013, 22:36

Schiebung :motz:

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von friederix » Fr 12. Apr 2013, 23:02

MadCatERZ hat geschrieben:Schiebung :motz:
GS kann sich seine zukünftigen "Geocacher of the month" wohl sparen.
Sollen sie einfach einen - wie diesmal - von hohe Würden ernennen.

Ich vermute mal, die zukünftige Wahlbeteiligung außerhalb ihres US-Paradieses haben sie damit an die 0%-Marke gedrückt.
War quasi ein "Found it" am selbst gelegte Cache.

Man weiß ja, was er von sowas zu halten hat.

Gruß friederix.

ps. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

rolf1327
Geomaster
Beiträge: 806
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 14:02
Wohnort: Frankfurt

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von rolf1327 » Fr 12. Apr 2013, 23:12

30$ pro Jahr sind halt nicht viel Geld, dafür gibts eben auch nicht viel Demokratie.
Σ(F) / Σ (DNF) > 1

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von Zweiauge » Fr 12. Apr 2013, 23:15

keine Demokratie wär ja ok, aber so tun als ob Demokratie und dann sich nicht selbst dran halten ist Scheiße.
Aber wozu sich aufregen.. bringt ja keinem was.

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Fr 12. Apr 2013, 23:19

Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von Starglider » Fr 12. Apr 2013, 23:21

Mal sehen wie lange mein Kommentar im Blog unzensiert bleibt.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von adorfer » Fr 12. Apr 2013, 23:23

Dass den Leuten bei Groundspeak nicht selbst peinlich ist.

Und zudem werden sie merken, dass viele Leute zwar nicht nachtragend sind, sondern lediglich nicht ganz so vergeßlich wie gehofft.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von radioscout » Fr 12. Apr 2013, 23:23

DWJ_Bund hat geschrieben: Kleine Kommentierung unter
Gibt es das auch außerhalb vom FB?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von Börkumer » Fr 12. Apr 2013, 23:23

via Gesichtsbuch:
Hi Patrick, We had three amazing candidates this month. It was a difficult choice. Geocacher of the Month is awarded based on what's contained in the comments, community input and votes, but not strictly on vote count. The other candidates are both amazing contributors to the global geocaching community, and deserving of the recognition.
Also: nächsten Monat stimmen wir alle wieder für moenk ab, müssen aber ordentlich Imput geben. Im Zweifelsfall einfach in Landessprache.
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder