Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Stell Dir vor es gibt einen Powertrail und keiner geht hin

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: AW: Stell Dir vor es gibt einen Powertrail und keiner ge

Beitrag von radioscout » Mi 22. Mai 2013, 10:51

badnerland hat geschrieben:Hübsch an dem Powertrail ist der Spezi, der eine ganze Menge der Dosen mit 5 GCVote-Sternen beglückt hat. :-)
Der war wenigstens ehrlich.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: AW: Stell Dir vor es gibt einen Powertrail und keiner ge

Beitrag von radioscout » Mi 22. Mai 2013, 10:55

Amaterasu hat geschrieben: Außerdem werden im Cache selber natürlich für den Erstfinder 10g Koks enthalten sein sowie im Listing die Aufforderung, nur gleichwertig zu tauschen.
Ist uptrading erlaubt? Ich lege 100g Steinkohle rein.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Amaterasu
Geocacher
Beiträge: 87
Registriert: So 20. Jan 2013, 13:46

Re: AW: Stell Dir vor es gibt einen Powertrail und keiner ge

Beitrag von Amaterasu » Mi 22. Mai 2013, 11:12

radioscout hat geschrieben:
Amaterasu hat geschrieben: Außerdem werden im Cache selber natürlich für den Erstfinder 10g Koks enthalten sein sowie im Listing die Aufforderung, nur gleichwertig zu tauschen.
Ist uptrading erlaubt? Ich lege 100g Steinkohle rein.
Uptrading? Sicher.
Steinkohle? Kann man das zu dem selben Zweck verwenden? :D

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: AW: Stell Dir vor es gibt einen Powertrail und keiner ge

Beitrag von radioscout » Mi 22. Mai 2013, 11:16

Sicher. AFAIK ist der Heizwert besser. Und Steinkohle verbrennt wohl auch sauberer.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Paule83
Geocacher
Beiträge: 123
Registriert: Do 20. Jan 2011, 22:31

Re: Stell Dir vor es gibt einen Powertrail und keiner geht h

Beitrag von Paule83 » Do 23. Mai 2013, 08:43

Beleman hat geschrieben:...
Und: Für die Logs bei Powertrails interessieren sich die allermeisten Cacher ohnehin nicht, und die Owner oft genug leider auch nicht.
Ok, jetzt könnte ich wieder die Diskussion um die PTs anheizen... Grundsätzlich zählt auch bei PTs, das diese gehegt und gepflegt werden müssen, genauso wie ein Multi mit 500 FP. Wer diesen Aufwand nicht bringen kann, sollte es lassen. Hängt alles von der nötigen Organisation ab... und derjenige Owner, der den ersten und letzten Log sich nicht durchliest, der ist selber schuld und dem PT nicht würdig, er sollte gekreuzigt werden :-)

Ich selber bekenne mich als Cacher, der den BlauMilchKanal geloggt hat. Dieser hat sich angeboten, da mein Cacherkollege aus Österreich und ich aus NRW uns in der geographischen Mitte treffen woltten, halt in Bayern, um ein schönes Wochenende gemeinsam zu verbringen (erwähne ich, damit der Vorwurf der Umweltverschmutzung aufgrund der Fahrt nach München abgewendet wird, gefahren wären wir trotzdem)
Hätte ich gewusst, in welchem Zustand sich die Dosen befinden, hätte ich diese gerne gewartet, dazu sind auch viele andere Cacher bereit. Es bedarf halt der Organisation!
Teilweise haben Leute da sogar ihre Log-Klebezettel einfach auf das Schild (Rückseite) geklebt, damit sie nicht den Behälter öffnen müssen, da diese teilweise einfach nicht Logbar waren.
Wir haben den BMK absolviert, wir würden es aber auf diese Weise nicht nochmal (woanders) tun!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder