Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache-Verstecker haben Rechte

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Do 23. Mai 2013, 22:33

Heimo hat geschrieben:
Fadenkreuz hat geschrieben:....Damit dann der Owner im Wild-und-Hund-Forum gemobbt werden kann?
Eine amüsante Vorstellung - aber nein.
Sondern weil?
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Werbung:
Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von Cachebär » Do 23. Mai 2013, 22:39

Vielleicht möchte er sich anhand von Bildern oder der Beschreibung ein eigenes Bild von der Kiste machen.
LG, Thorsten

AoiSora
Geomaster
Beiträge: 319
Registriert: Di 29. Jun 2010, 23:24
Wohnort: 06886 Lutherstadt Wittenberg

Re: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von AoiSora » Do 23. Mai 2013, 22:47

Tja wäre man ein Cacher würde man den Cache anhand der Infos auch so finden^^ Für irgendwas muss ja das stundenlange Rätseln eines Mysteries gut sein.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von radioscout » Do 23. Mai 2013, 23:29

Fadenkreuz hat geschrieben: Ich dachte als Pfadfinder hättest du eine etwas ausgeprägtere Vorstellung von "dein und mein".
Was willst Du mir damit sagen?
Es ist ganz einfach: Gehört mir nicht? Finger weg.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von radioscout » Do 23. Mai 2013, 23:31

Heimo hat geschrieben: P.S. Kann mir bitte mal einer sagen, wie der cache heißt, um den es hier geht?
Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis es bekannt wird. Aber wahrscheinlich ist es ein PMO"C".
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Do 23. Mai 2013, 23:40

Cachebär hat geschrieben:Vielleicht möchte er sich anhand von Bildern oder der Beschreibung ein eigenes Bild von der Kiste machen.
Nicht vorsagen!
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 24. Mai 2013, 00:16

radioscout hat geschrieben:Was willst Du mir damit sagen?.
Dass der Dieb der Goldbarren den Schaden selbstverständlich auch dann ersetzen muss, wenn ihm der Diebstahl durch ein ungeeignetes Versteck besonders leicht gemacht wurde.
radioscout hat geschrieben:Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis es bekannt wird. Aber wahrscheinlich ist es ein PMO"C".
Wenn es einen "C" gibt, der es nicht verdient hat, dass er in Anführungszeichen gesetzt wird, dann war es dieser. Daran ändert auch deine Vorliebe für schnelle, simple, primitive Tradis nichts.

Heimo
Geomaster
Beiträge: 301
Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18

Re: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von Heimo » Fr 24. Mai 2013, 07:28

AoiSora hat geschrieben:Tja wäre man ein Cacher würde man den Cache anhand der Infos auch so finden^^ Für irgendwas muss ja das stundenlange Rätseln eines Mysteries gut sein.
Rätseln kann ich auch und würde auf "Bella und Edward`s Tränen" GC2F79A von FLITZEQUEENY tippen.

AoiSora
Geomaster
Beiträge: 319
Registriert: Di 29. Jun 2010, 23:24
Wohnort: 06886 Lutherstadt Wittenberg

Re: Cache-Verstecker haben Rechte

Beitrag von AoiSora » Fr 24. Mai 2013, 08:37

Heimo hat geschrieben:
AoiSora hat geschrieben:Tja wäre man ein Cacher würde man den Cache anhand der Infos auch so finden^^ Für irgendwas muss ja das stundenlange Rätseln eines Mysteries gut sein.
Rätseln kann ich auch und würde auf "Bella und Edward`s Tränen" GC2F79A von FLITZEQUEENY tippen.
Nicht wirklich.

Benutzeravatar
SuediHSV
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:39
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von SuediHSV » Fr 24. Mai 2013, 08:53

Unfassbar, dass hier Leute dem Urteil widersprechen. Ob die Summe zu hoch ist, ja, darüber kann man streiten.

Antworten